×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen
bettwäsche

Schöner träumen in kuscheliger Bettwäsche

Jeder liebt das wunderbare Gefühl der frisch gewaschenen Lieblingsbettwäsche, wenn ringsherum alles kuschelig-weich ist. Nacht für Nacht spüren wir sie auf unserer Haut - ein guter Grund, bei der Wahl der Bettwäsche auf weiche Stoffe, schöne Farben und eine hochwertige Verarbeitung zu achten. Hier finden Sie alles Wissenswerte rund ums Thema Bettwäsche – vom Material bis zur Pflege.

Welche Bettwäsche ist die Richtige?

Erholsamer Schlaf steigert nachweislich das Wohlbefinden. Geeignete Bettwäsche erleichtert es uns, zur Ruhe zu kommen und entspannt einzuschlafen. Und insbesondere das jeweilige Material ist ausschlaggebend dafür, wie sich die Wäsche anfühlt – zum Beispiel ob sie unangenehm kratzt oder schön weich auf der Haut liegt.

Bettwäsche für das ganze Jahr

Jersey-Bettwäsche

Jersey

Beliebt ist Bettwäsche aus Jersey. Dabei handelt es sich um elastischen Stoff, der durch seine Strickstruktur besonders geschmeidig auf der Haut liegt. Kleine Maschen im Gewebe machen ihn atmungsaktiv und saugfähig. Jersey-Bettwäsche ist bügelfrei und damit sehr pflegeleicht. Durch ihre temperaturregulierende Eigenschaft kann sie das ganze Jahr über genutzt werden.
Microfaser-Bettwäsche

Microfaser

Microfaser-Stoff besteht aus sehr feinen Fasern, häufig hergestellt aus Polyester. Daraus entsteht ein sehr leichtes, dünnes Gewebe, das durch seine glatte Oberfläche besonders anschmiegsam ist. Für Staub- oder Pollenallergiker ist Microfaser-Bettwäsche die erste Wahl, denn sie ist für Hausstaubmilben undurchlässig und auch andere Allergene können sich kaum ansammeln.
Renforcé-Bettwäsche

Renforcé

Renforcé ist die Standardwebart für Baumwolle. Das mittelfein gewebte Baumwollmaterial hat eine glatte Oberfläche und fühlt sich sehr weich an. Es ist saugfähig und sorgt für einen optimalen Wärmeausgleich. Durch seine Strapazierfähigkeit lässt sich Bettwäsche aus Renforcé leicht bedrucken. Sie ist als Ganzjahres-Bettwäsche für kühle und warme Nächte gut geeignet.

Leicht & atmungsaktiv: Bettwäsche für den Sommer

Im Sommer nachts schwitzen? Nein, danke! Die ideale Bettwäsche für laue Sommernächte liegt leicht und kühlend auf der Haut. Feine Stoffe mit guten wärmeregulierenden und atmungsaktiven Eigenschaften sorgen für einen angenehmen Schlaf.
Bettwäsche aus Perkal

Perkal

Perkal ist ein Baumwollgewebe mit einer feinen, dichten Webung, durch die eine glatte Oberfläche entsteht. Perkal ist sehr leicht und saugfähig und daher ideal als Sommerbettwäsche geeignet. Zudem lässt sich diese Bettwäsche sehr gut reinigen. Perkal-Bettwäsche gibt es nicht nur in der garngefärbten Variante, sondern auch bedruckt mit filigranen Details, da sich der Stoff hierfür besonders gut eignet.
Satinbettwäsche

Satin

Für Satin wird sehr feines, merzerisiertes (mit Lauge behandeltes) Baumwollgarn verwendet, das dann zu einem dichten Gewebe verarbeitet wird. Satin zeichnet sich durch einen edlen Glanz und eine besonders glatte, gleichmäßige Oberfläche aus. Insbesondere der für Bettwäsche verwendete fließende Mako-Satin legt sich angenehm leicht auf die Haut und hat einen kühlenden Effekt.

Einkuscheln & Träumen: Bettwäsche für den Winter

An kühlen Abenden soll die Bettwäsche vor allem eins: kuschelweich und wärmend auf der Haut liegen. Flauschige Kissen- und Bettbezüge laden in der kalten Jahreszeit zum Verweilen ein. In der Advents- und Weihnachtszeit träumen wir uns auch gern in edler Bettwäsche in Festtagsstimmung.
Biberbettwäsche

Biber

Biber wird ähnlich gewebt wie klassischer Renforcé-Stoff und besteht wie dieser meist aus reiner Baumwolle. Er zeichnet sich darüber hinaus dadurch aus, dass seine Oberfläche angeraut wird. Deshalb wärmt Biber-Bettwäsche besonders gut und überzeugt mit hohem Kuschelfaktor. So wird sie zum perfekten Begleiter im Winter.
Flanell-Bettwäsche

Flanell

Flanell-Bettwäsche gleicht Biber-Bettwäsche, da auch dieses Gewebe angeraut wird, sodass es sehr gut wärmt und kuschelweich ist. Dank feinerer Garnqualität ist Flanell leichter als Biber, teilweise wird das Gewebe daher auch als Feinbiber bezeichnet. Flanell wird aus Baumwolle hergestellt, daher ist es saugfähig, atmungsaktiv und pflegeleicht.

Die richtige Pflege für Ihre Bettwäsche

Unsere Bettwäsche macht einiges mit – und das jede Nacht. Um die Frische zu bewahren, lose Hautschüppchen zu entfernen und so gleichzeitig auch Allergien vorzubeugen, ist eine regelmäßige Reinigung der Bettwäsche unerlässlich. Und damit Sie möglichst lange Freude an Ihren liebsten Wäschestücken haben, gibt es einige Pflegetipps zu beachten.
1. Einen geeigneten Waschrhythmus finden

Wie oft Bettwäsche gewaschen werden sollte, hängt von mehreren Faktoren ab. Bei Allergikern ist zum Beispiel ein wöchentlicher Wäschewechsel sinnvoll. Wenn Sie stark schwitzen, ist der Tausch der Bettwäsche spätestens nach zwei Wochen zu empfehlen. Ansonsten ist ein Wäschewechsel alle vier Wochen meist ausreichend. Bettdecken und Kissen sollten dazu am besten täglich aufgeschüttelt und bei starker Feuchtigkeitsentwicklung zum Lüften aufgehängt werden.
2. Bettwäsche richtig waschen

Grundsätzlich ist es ratsam, Bettwäsche aus Baumwolle bei 60 °C zu waschen, um alle Keime abzutöten. Vorsicht gilt aber bei Materialmischungen und empfindlichen Materialien wie Seide. Beachten Sie also auf jeden Fall die jeweiligen Pflegehinweise. Muss die Bettwäsche bei niedrigen Temperaturen gewaschen werden, hilft ein Hygienespüler dabei die Keimanzahl zu reduzieren.

Um die Farbe zu schonen und Gewebeschädigungen vorzubeugen, sollten Sie Ihre Bettwäsche außerdem nach dem Abziehen auf links drehen und alle Verschlüsse schließen. Zum Schutz vor einer zu starken Faserabnutzung waschen Sie Ihre Bettwäsche lieber separat. Der Zusatz von Stärke erhöht die Griffigkeit Ihrer Bettbezüge zusätzlich.
3. Geeignete Waschmittel und Weichspüler nutzen

Die Farbechtheit Ihrer Bettwäsche erhalten Sie möglichst lange, indem Sie diese mit einem schonenden Colorwaschmittel reinigen. Auch bei schwarzer Bettwäsche wirken diese meist genauso gut wie spezielle Waschmittel für Dunkles oder Schwarzes. Bei weißer Wäsche nutzen Sie dagegen besser ein Vollwaschmittel, um Vergrauung zu vermeiden.

Bei Wäsche aus Microfaser und Microfleece sollten Sie keine Weichspüler nutzen, da sonst die Weichheit und Saugkraft des Materials verloren gehen könnten. Zudem sollten Sie bei Weichspülern mit zu intensiven Duftstoffen vorsichtig sein. Sanfte Duftnoten – am besten mit beruhigenden Düften wie Lavendel – sind zum Einschlafen angenehmer.
4. Bettwäsche trocknen und lagern

Nicht jede Bettwäsche ist für den Trockner geeignet. Daher empfiehlt es sich, Ihre Bettwäsche an der Luft trocknen zu lassen und aufgedruckte Pflegehinweise zu beachten. Nach dem Trocknen brauchen Sie Ihre Wäschestücke nicht wieder auf rechts zu drehen. Legen Sie die Bezüge einfach so wie sie sind zusammen und lagern Sie sie im Schrank. Beim Beziehen wird die Bettwäsche dann automatisch wieder auf rechts gedreht.

Daunen – richtig waschen und trocknen

Ob Kuschelbettdecke oder Lieblings-Kopfkissen - mit der perfekten Pflege hält unsere Bettware länger und bleibt die Basis für eine erholsame Nacht.

1. Der Wäsche-Vorgang:
Beladen Sie Ihre Waschmaschine mit den Daunen-Produkten und fügen Sie ein Feinwaschmittel hinzu. Wählen Sie anschließend das Feinwaschprogramm oder das Bettwäsche-Programm, wenn es auf Ihrer Waschmaschine vorhanden ist.

2. Der Trockner-Vorgang:
Legen Sie die Bettwaren nach der Wäsche in den Trockner. Die Daunen-Artikel dürfen nicht auf der Leine trocknen, da die Füllung ansonsten „klumpt“. Stellen Sie jetzt eine ausreichende Trocknungszeit ein. Besonders wichtig für Daunen ist es, dass nicht nur das Außengewebe, sondern auch die Füllung trocknet. Viele Trockner haben ein automatisches System, das bereits stoppt, wenn nur das Außengewebe getrocknet ist. Um die Trocknungszeit zu verlängern, legen Sie einfach ein angefeuchtetes Handtuch mit in den Trockner. Geben Sie auch 2-3 Tennis- oder Trocknerbälle mit hinzu, um die Füllung zusätzlich aufzulockern.

3. Der Pflege-Vorgang:
Das tägliche Aufschütteln des Daunenbettes sorgt für eine Neubildung von Luftpolstern, für ein weicheres Gefühl und lässt die Produkteigenschaften gut erhalten. Bewahren Sie darüber hinaus Ihre Daunen-Produkte immer trocken und gut gelüftet auf.

4. Der Lager-Vorgang:
Verwenden Sie zum Verstauen große Hüllen, die ausreichend Platz geben, aber trotzdem vor Staub schützen. Am besten eignen sich Baumwollhüllen wie z.B. alte Bettbezüge. Vakuumverpackungen sollten nicht verwendet werden, da dadurch die Daunen brechen und beschädigt werden können.
Daunen

Sie benötigen:
  • Waschmaschine mit Fassungsvermögen von mind. 7 kg
  • Feinwaschmittel ohne optische Aufheller (z.B. Wollwaschmittel) oder Daunenwaschmittel
  • Trockner mit Mindestfassungsvermögen von 10 kg
  • 2-3 Tennis-/Trocknerbälle

Ihre Lieblingswäsche in wundervollen Designs

Sofern keine Tagesdecke genutzt wird, ist die Bettwäsche nicht nur nachts, sondern auch tagsüber ausschlaggebend für die Wirkung des Schlafzimmers. Angenehme Farben und freundliche Motive erzeugen eine gemütliche Atmosphäre. So wird der Schlafbereich zur Ruheoase, in der wir uns rundum wohlfühlen.
Bettwäsche in Farbnuancen zum Träumen

Farbnuancen zum Träumen

In den Frühlings- und Sommermonaten ist bei der Bettwäsche alles gefragt, was Frische und Fröhlichkeit mit sich bringt: Von Weiß und Beige bis hin zu Türkis und Lila. Im Herbst werden gern warme Farben aufgegriffen. Die Winterzeit ist durch ihre Besinnlichkeit gekennzeichnet: Dunkle Rottöne einerseits und glänzende Grautöne andererseits sind jetzt sehr schön geeignet zum Einkuscheln und Träumen.
Tolle Bettwäsche Muster für jede Jahreszeit

Tolle Muster für jede Jahreszeit

Während im Winter vor allem flauschig-weiche Bettwäsche in eher gedecktem Look – zum Beispiel mit Streifen, Karos oder dezenten Naturmotiven – beliebt ist, bevorzugen wir in der wärmeren Jahreszeit häufig helle, verspielte Prints auf dünnen Bezügen. Klassisch sind hierbei Muster mit Punkten und Blumenprints. Maritime Bettwäsche in Blau-, Weiß- und Rottönen ist besonders im Sommer beliebt.

Bettwäsche und Bettwaren

Bettwäsche und Spannbettlaken in verschiedenen Größen, Farben und Materialien von Jersey bis Satin:
Finden Sie jetzt auf tchibo.de Bettwäsche und Bettwaren zum Träumen!
    
Perkal-Bettwäsche
Leider ausverkauft

Perkal-Bettwäsche

Besonders weich, leicht und glatt
ab 24,95 €

4-Jahreszeiten-Steppbett

1 Sommer- und 1 Übergangsdecke für Frühling und Herbst – zusammenknöpfbar zur Winterdecke
39,95 € Quickshop
 
Erhältlich in:
 
Jersey-Wendebettwäsche
Leider ausverkauft

Jersey-Wendebettwäsche

Elastische Maschenware – weich und anschmiegsam
ab 24,95 €
Wasserkissen
Zurzeit nicht bestellbar

Wasserkissen

Innenliegende Wasserkammer – einzigartige Kombination aus Weichheit und Stützkraft
39,95 €
    
Jersey-Spannbettlaken
Leider ausverkauft

Jersey-Spannbettlaken

Elastische Maschenware – weich und anschmiegsam
ab 10,99 €
Perkal-Bettwäsche, Normalgröße
Leider ausverkauft

Perkal-Bettwäsche, Normalgröße

Besonders weich, leicht und glatt
24,95 €
Perkal-Bettwäsche
Leider ausverkauft

Perkal-Bettwäsche

Besonders weich, leicht und glatt
ab 24,95 €
Federn-und-Daunen-Kopfkissen
Zurzeit nicht bestellbar

Federn-und-Daunen-Kopfkissen

Gefüllt mit Federn und weißen Daunen, 85% Federn, 15% Daunen gemäß DIN EN 12934
ab 29,95 €
    

Matratzentopper

Optimale Druckentlastung durch viskoelastischen Schaumstoff
ab 69,95 € Quickshop
irisette®-Gel-Nackenstützkissen
Zurzeit nicht bestellbar

irisette®-Gel-Nackenstützkissen

Unterstützt eine anatomisch korrekte Liegeposition und kann zur Entlastung der Nackenmuskulatur beitragen
59,95 €

Daunenbett

Gefüllt mit weißen Daunen und Federn, 90% Daunen, 10% Federn gemäß DIN EN 12934
149,00 € Quickshop
 
Erhältlich in:
 

Matratzenschoner

Schützt die Matratze vor Verunreinigung und Beanspruchung
ab 19,99 € Quickshop
bio baumwolle

Für ein doppelt gutes Gefühl – Bettwäsche aus Bio-Baumwolle

Den Komfort von kuscheliger Bettwäsche zu genießen und dabei gleichzeitig zur Schonung der Umwelt beizutragen gibt Ihnen im doppelten Sinne ein gutes Gefühl.

Bettwäsche aus Bio-Baumwolle ist deswegen sehr beliebt. Baumwolle ist ein Produkt mit hohem Wohlfühlfaktor, denn es gibt nichts Schöneres als das angenehme Gefühl von weicher Baumwolle auf der Haut. Die umweltschonende Anbauart schützt gleichzeitig die Artenvielfalt und die Fruchtbarkeit der Böden.

Organic Content Standard 100 steht für kontrolliert biologischen Anbau und damit u.a. für die ausschließliche Verwendung von natürlichem Dünger und effizientere Wassernutzung. Der Anbau von Bio-Baumwolle wirkt sich somit positiv auf Mensch und Umwelt aus.

Mehr auf tchibo.de

Bettwäsche und Bettlaken von Tchibo

Hier finden Sie traumhafte Bettwäsche & Bettlaken.

Zur Kategorie Bettwäsche, Bettlaken
Bettdecken und Kopfkissen bei Tchibo

Hier finden Sie kuschelige Bettdecken & Kopfkissen.

Zur Kategorie Bettdecken, Kopfkissen