×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Es ist uns eine helle Freude.

Probieren Sie einen Kaffee, der ganz anders ist als alle anderen. Hell geröstet, mit einem zart-fruchtigen Aroma und einem Hauch von Süße. Eine verführerische Kombination aus zwei herausragenden Kaffees: einem eleganten Ostafrikaner und einem lebhaften Kolumbianer.
Dürfen wir vorstellen: Tchibo Blonde Roast. Ein Filterkaffee für eine neue Generation von Kaffee-Genießern.
Hell. Sanft. Anders.

Mit ♡ gemacht in Hamburg

Durch eine helle und behutsame Röstung wecken wir die gesamte Aromenvielfalt jeder einzelnen Kaffeebohne unseres Blonde Roast und sorgen für einen überraschend aufregenden Kaffeegenuss.

Schon die helle, goldbraune Färbung der Bohnen macht neugierig auf sein besonderes Aroma - zart, fruchtig und mit einem Hauch von Süße, dafür mit wenig Bitterstoffen und nur schwachen Röstaromen. Mit dem Blonde Roast erlebt der Filterkaffee ein Comeback. Und wer den Genuss noch steigern möchte, zelebriert auch die Kaffeezubereitung und filtert den Blonde Roast mit dem guten, alten Handfilter.

Die Röstung macht den Unterschied

Wie ein Kaffee geröstet wird, entscheidet über sein späteres Aroma. Aber was unterscheidet eigentlich die helle Röstung des Blonde Roast von der verbreiteten dunklen Röstung?

Die helle Röstung

Die Kaffeebohnen für den Blonde Roast werden schonend und bei niedriger Temperatur im Trommelröster veredelt, bis die Kaffeebohnen mit einem hörbaren Knacken aufbrechen – dem sogenannten „First Crack“. Die Bohnen färben sich goldbraun, und es bleiben mehr Fruchtaromen erhalten.

Das Ergebnis der hellen Röstung ist ein überraschend anders schmeckender Filterkaffee mit wenig Bitterstoffen - zart-fruchtig und mit einem Hauch von Süße.

Die dunkle Röstung

Bei der dunklen Röstung bleiben die Kaffeebohnen nach dem "First Crack" noch in der Trommel und werden weiter geröstet, bis die Bohnen beim "Second Crack" ein zweites Mal aufplatzen. Erst dann werden die nun dunkelbraun gefärbten Bohnen aus der Trommel geholt.

Bei der dunklen Röstung entfalten sich im Vergleich zur hellen Röstung weitaus mehr Röstaromen und Bitterstoffe - der Kaffee schmeckt intensiver und kräftiger.

Blonde Roast bestellen!

 
Gedeckter Tisch

Blonde Roast

Hell.Sanft.Anders
4,69 € Quickshop
 
Erhältlich in:
 

Der Blonde Roast in Ihrer Tchibo Filiale

Tchibo in Ihrer Nähe

Hier finden Sie ganz schnell die nächste Tchibo Filiale.

Tchibo Filiale finden

Blonde Roast richtig zubereiten - so gehts:

Schritt 1: Kaffee frisch mahlen

Schritt 1: Kaffee frisch mahlen

Für die Zubereitung von 2 Tassen Blonde Roast benötigen Sie 2 gehäufte EL mittelfein gemahlener Kaffeebohnen. Kaffeekenner mahlen die Bohnen erst unmittelbar vor der Zubereitung, so bleiben alle Kaffeearomen optimal erhalten.
Schritt 2: Papierfilter anfeuchten & Kaffee einfüllen

Schritt 2: Filter anfeuchten & Kaffee einfüllen

Legen Sie einen Papierfilter ein und gießen Sie für einen unverfälschten Geschmack etwas warmes Wasser auf den noch leeren Filter, bis er gut durchfeuchtet ist. Danach das Kaffeepulver so einfüllen, dass eine ebene Oberfläche entsteht.
Schritt 3: Wasser einfüllen & aufquellen lassen

Schritt 3: Wasser einfüllen & aufquellen lassen

Jetzt in kreisenden Bewegungen 250 ml etwa 94°C heißes Wasser einfüllen, bis es ca. 1 cm über dem Kaffeepulver steht. In Abständen von etwa 30 Sekunden das restliche Wasser langsam nachgießen und nochmals aufquellen lassen.

Alles, was Sie für die perfekte Zubereitung brauchen

    

Barista-Kaffeemühle

Kaffee jederzeit frisch von Hand mahlen
24,95 € Quickshop

Barista-Handkaffeefilter »1x4«

„Pour-over“: einfacher Handaufguss zum Aufbrühen von frischem, aromatischem Kaffee
14,99 € Quickshop

Barista-Kaffeebereiter

„Pour-over“: einfacher Handaufguss durch Edelstahl-Filter
29,95 € Quickshop

Barista-Kaffeebereiter

Aufbrühen von Hand – für volles Aroma
34,95 € Quickshop