×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Blonde Roast

Blonde Roast

Beim Blonde Roast, dem Filterkaffee von Tchibo, treffen zwei herausragende Kaffees aufeinander: der elegante Tansanier und der lebhafte Kolumbianer. Er verführt mit einem zart-fruchtigem Charakter, einem Hauch von Süße und ist dabei besonders leicht und elegant im Geschmack. Durch die helle und behutsame Röstung wird die Aromavielfalt jeder einzelnen Kaffeebohne geweckt.

Der Name Blonde Roast ist Programm: Die Kaffeebohnen werden schonend und bei niedriger Temperatur im Trommelröster veredelt, bis die Kaffeebohnen mit einem ersten hörbaren Knacken (First Crack) aufbrechen. Die Bohnen färben sich goldbraun, und es bleiben mehr Fruchtaromen erhalten. Das Ergebnis der hellen Röstung ist ein überraschend anders schmeckender Filterkaffee mit wenig Bitterstoffen und einer warmen goldbraunen Farbe.

Warum röstet man den Kaffee auf einmal hell?

Je dunkler ein Kaffee geröstet ist, desto stärker schmeckt man die Röstaromen. Bei hellen Röstungen kommen auch andere Aromen und Geschmackseindrücke zum Vorschein, wie z.B. fruchtige oder blumige Aromen. Häufig sind die Kaffees auch von einer leichten Süße geprägt. Der Trend zu hellen Röstungen setzt sich in der Kaffeebranche immer mehr durch. Das hellere Bohnenbild sieht nicht nur anders aus, es schmeckt auch komplett anders und ist eine spannende Neuerung für den bewussten Kaffee-Genießer.

Wie bereitet man Blonde Roast am besten zu?

Besonders geeignet für die Zubereitung von Blonde Roast ist der Porzellan-Handfilter. Es kann aber auch eine Filterkaffeemaschine oder eine Siebstempelkanne verwendet werden. Zunächst spült man den Papierfilter mit heißem Wasser aus, um den Eigengeschmack des Filterpapiers zu verringern. Auf zwei Tassen Kaffee (also ca. 250 ml) empfehlen wir 2 gehäufte EL Blonde Roast Kaffeemehl (ca. 14 g). Dann mit 94 °C heißem Wasser aufgießen. Kleiner Tipp: 94 °C erreicht man ungefähr, wenn man Wasser im Wasserkocher aufkocht und dann 1 Minute die Kanne mit offenem Deckel stehen lässt. Dann ungefähr eine halbe Minute das Kaffeepulver aufquellen lassen und im Anschluss das restliche Wasser kreisend nachgießen.