×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Apps

Apps oder Applikationen sind kleine Anwendungen. Der Begriff wurde vor allem von der Firma Apple populär gemacht. Es gibt verschiedene Arten von Apps, mit denen Spiele gespielt, Alltagsaufgaben gelöst oder soziale Netzwerke besser genutzt werden können. Die meisten Anbieter haben einen eigenen Online App Store. In diesem können Apps kostenlos oder gegen eine Gebühr heruntergeladen werden. Es ist zudem möglich, eigene Apps zu erstellen und diese über die bekannten App Stores zu vertreiben.

Was sind die besten Android/iPhone Apps?

Je nach Anwendungsgebiet eignen sich bestimmte Apps besonders gut. Für den Freizeitbereich gibt es Apps wie Autospiele, Foto- und Dateimanager, Raumüberwachung per Webcam, Aufnahmerekorder und vieles mehr. Auf diese Weise lassen sich Büroanwendungen erledigen und Freizeitanwendungen durchführen.

Wie viele Apps gibt es im App Store?

Der Begriff "App Store" als Marktplatz für Applikationen unterschiedlicher Art geht auf die Firma Apple zurück. Heutzutage wird er von anderen Anbietern ebenfalls genutzt. Die Anzahl der verfügbaren Apps variiert hierbei. Während im Samsung App Store etwas mehr als 10.000 Apps verfügbar sind, können die Nutzer beim App Store von Apple aus mehr als 900.000 Apps wählen.

Worin unterscheiden sich App Store und Google Play?

Sowohl im App Store als auch bei Google Play werden Apps von Erst- und Drittanbietern zur Verfügung gestellt. Das besondere an Google Play ist, dass es ein cloudbasiertes System ist, während der App Store einen digitalen Marktplatz darstellt.

Wie viel kostet eine App?

Es gibt verschiedene Apps, die direkt von Apple, Samsung, Microsoft oder Google hergestellt werden. Andere Anwendungen entwickeln Drittanbieter. Den Preis der jeweiligen App bestimmt der jeweilige Entwickler. Deswegen stehen einige Apps kostenlos zur Verfügung, während für andere eine Gebühr anfällt.

Was ist die beste TV App?

Was die beste TV App ist, hängt vom persönlichen Nutzerverhalten ab. So ist die App "Schoener Fernsehen" für den Empfang verschiedener deutscher Kanäle gut geeignet, während es zum Beispiel bei der App "Zapitano" um die Teilnahme an einer TV-Community und somit um einen sozialen Aspekt geht.

Was ist die beste Navigations-App?

Die populärsten Navigations-Apps sind Apple Karten und Google Maps. Diese lassen sich intuitiv steuern und führen effektiv zu Zieladressen, Sehenswürdigkeiten oder Locations. Allerdings ist bei beiden Apps eine Onlineverbindung notwendig.