×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Browser

Der Handy-Browser dient der Darstellung von Internetseiten auf dem Handy. Auf jedem internetfähigen Handy ist ein Handy-Browser vorinstalliert. Häufig sind alternative Browser die bessere Wahl. Bei der Wahl des besten Handy-Browsers ist die Geschwindigkeit, die Erweiterbarkeit, die Privatsphäre und die Möglichkeit der Synchronisation zu berücksichtigen. Inzwischen ist auf Handys die Anzeige von multimedialen Internetinhalten möglich. Die mobile Datenverbindung ist mittlerweile schnell genug, um Filme auf das Handy zu streamen.

Welche Browser sind für das Handy verfügbar?

Eine große Anzahl unterschiedlicher Browser steht für Handys zur Auswahl. Diese werden dabei stets weiterentwickelt und bieten mehr und mehr Funktionen. Unterschiede gibt es bezüglich der Bedienung, der Geschwindigkeit, mit der die Seiten dargestellt werden, der Unterstützung zur Wiedergabe multimedialer Inhalte und bezüglich der Sicherheit. Wird derselbe Browser am PC und Smartphone verwendet, werden gespeicherte Passwörter, die Chronik und Lesezeichen automatisch synchronisiert.

Für Android ist Chrome von Google der Standard-Browser. Alternative Browser sind z. B. Firefox und Opera. Die Hersteller der Handy-Browser veranstalten einen Wettlauf um den besten Browser, einen eindeutigen Sieger gibt es nicht.

Woher bekomme ich einen Handy-Browser?

Ein Handy-Browser ist ein Softwareprogramm für das Handy bzw. Smartphone. Wie alle anderen Apps werden auch die Browser-Programme über die App Stores (Google Play, Mac App Store, Windows Store) heruntergeladen. Da diese in der Regel kostenlos verfügbar sind, können die Funktionen einfach ausprobiert und miteinander verglichen werden.