×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Google Services

Die bekannte Suchfunktion von Google ist wahrscheinlich der am meisten genutzte, jedoch nicht der einzige Dienst, den Google anbietet. Neben der Suche nach Bildern, Videos und Patenten gibt es einen eigenen Kartendienst: Google Maps. Dieser ist eng verzahnt mit der Anwendung Google Earth, die Satellitenbilder nutzt und eine weltweite Sicht aus der Vogelperspektive bietet. Die Auflösung der verwendeten Bilder schwankt. Sie verbessert sich aber ständig und ermöglicht in der besten technischen Umsetzung die Unterscheidung von Gegenständen von ca. 20 cm Größe. In Ergänzung zu Google Earth arbeitet das Unternehmen kontinuierlich an der Bereitstellung von Straßenansichten unter der Bezeichnung Google Street View. Für viele größere Städte steht dieser Service auch in Deutschland bereit. Das hauptsächlich von Google entwickelte Betriebssystem Android nutzt diese Dienste für ein eigenes webbasiertes Navigationssystem, das mittlerweile auch für Apples iOS zur Verfügung steht.

Der firmeneigene Internetbrowser Google Chrome wirbt mit besonderer Nutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit. Ein weiterer Dienst unter den Google Services ist z. B. Google Books, ein Projekt, welches sich der digitalen Aufbereitung der weltweiten Bücherbestände widmet.

Ein Onlinedienst von Google ermöglicht das Speichern, Ansehen und Bearbeiten von Office-Dokumenten wie Texten, Bildern, Tabellen in allen gängigen Formaten. Alle genannten Dienste sind für den Nutzer kostenlos und finanzieren sich vollständig aus Werbeeinnahmen. Mit den ständig weiterentwickelten Services AdSense und AdWords gelang es Google, die Marktführerschaft auf dem Gebiet der nutzerspezifischen Werbung zu erringen und milliardenschwere Umsätze zu realisieren.