×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Soziale Netzwerke

„Soziales Netzwerk” stellt den Überbegriff für eine Summe von registrierten Benutzern dar, die über eine Online-Plattform Inhalte teilen. Die Benutzer tauschen Fotos, Statusmeldungen oder private Nachrichten aus. Als bekanntestes Beispiel gilt Facebook. Der traditionelle Zugriff auf die sozialen Medien erfolgt über den Internetbrowser des PCs. Infolge der verstärkten Nutzung mobiler Endgeräte bieten die Betreiber optimierte Auftritte für Smartphones und Tablets an. Alternativ nutzen die Mitglieder Applikationen. Diese finden sie im App-Store des Handyherstellers. Oftmals integrieren die Hersteller von Mobiltelefonen standardmäßig einen Social-Networking-Dienst. Der Download und die Installation einer zusätzlichen Software entfallen. Der Benutzer gibt lediglich seine Login-Daten ein.

Facebook bietet seinen Mitgliedern eine Lösung, welche über eine reine Applikation hinausgeht. „Facebook Home” ist eine veränderte Version des Android-Betriebssystems. Es zeigt dem Benutzer Informationen über Aktivitäten des sozialen Netzwerks auf dem Startbildschirm an. Mitglieder kommentieren oder öffnen Statusnachrichten und Fotos vom Menü aus, ohne zunächst eine Applikation zu öffnen.

Soziale Netzwerke: Smartphones als primäre Zugriffsquelle der Benutzer

Mit Applikationen oder umfangreichen Betriebssystemen tragen die Betreiber der sozialen Netzwerke aktuellen Entwicklungen Rechnung. Die Zahl der Mitglieder, die über ihr Smartphone auf soziale Netzwerke zugreifen, steigt kontinuierlich. Mittlerweile greifen die Benutzer öfter über das Handy auf die Dienste zu als über den PC. Besagter Trend kommt den Anbietern entgegen. Ausgereifte Konzepte wie Facebook Home verfolgen das Ziel, den Benutzer länger im sozialen Netz zu halten. Die Smartphones stellen künftig eine bedeutende Einnahmequelle für die Anbieter dar. Werbung auf den Mobilgeräten gilt als lukrativ für Unternehmen.