×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Streaming

Streaming bezeichnet allgemein die Übertragung von Daten von einem Server auf einen Client. Dabei handelt es sich nicht um statische Daten, sondern um kontinuierliche Ströme. Beim Empfang von Multimedia-Inhalten auf dem Handy ist die gleichzeitige Wiedergabe möglich. Eine tatsächliche Speicherung von Video- oder Audiodaten beim Nutzer ist dagegen unüblich.

Was ist Streaming?

Streaming meint im Gegensatz zum Rundfunk die Übertragung von einem Sender an einen einzelnen Empfänger. Über eine gezielte Verbindung gelangen Musik, Videoclips oder andere Daten vom Server zum Client. Es erfolgt keine Speicherung der Daten auf dessen Festplatte oder Flash-Speicher. Streaming ist nicht nur auf dem Computer oder Handy möglich. Stattdessen lassen sich Inhalte von einem Smartphone drahtlos über eine Netzwerkverbindung auf den Fernseher oder eine Musikanlage übertragen. Zusammengefasst sind die wichtigsten Merkmale:

• Übertragung von Multimedia-Daten über eine Netzwerkverbindung

• Spezifischer Empfang eines Clients von einem Server

• Keine Speicherung von Videos oder Audiodaten auf lokalen Datenträgern

Wie funktioniert Streaming?

Die Übertragung erfolgt in aller Regel über spezielle Software. Auf Handys oder Smartphones kommen verschiedene Streaming-Apps zum Einsatz. Mit diesen können Nutzer Musik hören oder sich Videos ansehen, ohne dass sie die Dateien auf das Handy herunterladen müssen. Für die Nutzung von Live-Streams ist eine Internetverbindung erforderlich. Viele Anbieter sowie Apps ermöglichen das vollständige Laden von Inhalten für die spätere Wiedergabe auf dem Smartphone. Bei diesem Vorgehen erfolgt eine Zwischenspeicherung der Daten. Durch Beenden der App oder bei einem Systemneustart entleert sich der Pufferspeicher.

Welche Streaming-Software ist empfehlenswert?

Es gibt sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Handy-Apps für die Live-Übertragung von Musik und Videos. YouTube ist ein bekanntes Portal, dessen Nutzung sowohl auf dem Computer als auch auf Smartphones oder Fernsehern möglich ist. Das Laden und Ansehen von Videos ist dort in aller Regel kostenlos. Darüber hinaus gibt es weitere Apps für Streaming Media, die unter anderem monatliche Abos anbieten. Eine gute Software für Smartphones verzichtet auf versteckte Kosten und Gebühren und bietet eine große Auswahl an Titeln. Bewertungen im jeweiligen Appstore sind hilfreich bei der Wahl der richtigen App.

Worauf sollte ich beim Streaming von Songs und Videos achten?

Beim Live-Streaming spielen einerseits rechtliche Aspekte eine Rolle. Vor der Nutzung einer App ist eine Überprüfung des Umgangs mit dem Urheberrecht ratsam. Andererseits ist ein gutes Zusammenspiel von Hard- und Software essenziell für den Online-Musikgenuss unterwegs. Zuletzt sind Komfortfunktionen und umfassende Multimedia-Bibliotheken wichtige Bestandteile einer Streaming-App. Eine einfache Bedienung und die Möglichkeit der Zwischenspeicherung verhindern Unterbrechungen oder Unklarheiten während der Wiedergabe.