Kaffee-Rezepte. Kaffee immer wieder anders - genussvolle Komposition aus aller Welt.

Kaffee-Rezepte

Kaffee immer wieder anders - genussvolle Komposition aus aller Welt

42-19173175 06570CS-U 08343CS-U 037858 083733 02812909 90100945 YAA004000031 pe0065077 PAA544000045 PAA137000069 is7-103 FAN2036181 FAN2033774 ASF03741 949398 932600 9465 EsprBar EsprBar EsprBar EsprBar EsprBar EsprBar Kaffeehaus Kaffeehaus Kaffeehaus Kaffeehaus Kaffeehaus Kueche Kueche Kueche Kueche Wohnzimmer Wohnzimmer Wohnzimmer icn header icn icn
Tchibo - Rezept Abendlattemacchiato

Abend-Latte Macchiato

Zutaten für 1 Portion:
100 ml Tchibo Espresso Mailänder Art
100 ml Milch
4 cl Baileys
etwas Kakaopulver

Zubereitung:
Milch aufschäumen und in ein hohes Glas füllen, Espresso Mailänder Art vorsichtig einfüllen und den Baileys dazugeben. Mit etwas Kakaopulver bestreuen.

Tchibo - Rezept Almond-Espresso

Almond-Espresso

Zutaten für 1 Portion:
2 gehäufte TL Espresso
gehackte Mandeln
Mandelmus
frische Vollmilch
brauner Rohrzucker

Zubereitung:
Espresso wie gewohnt zubereiten, in der Maschine oder mit einer Cafetière. Dann die Milch erhitzen und mit dem Milchstab schaumig schlagen. Obenauf als ... Häubchen setzen, den Rest der flüssigen Milch langsam an der Seite einlaufen lassen. Einen Teelöffel Mandelmus im Kreis darauf tropfen lassen, eine kleine Handvoll gehackte Mandeln und Rohrzucker nach Belieben darüber streuen.

Tchibo - Rezept Amaretti-Sahne-Cup

Amaretti-Sahne-Cup

Zutaten für 1 Portion:
Tchibo Caffè Crema Milder Genuss
5- 10 Amaretti-Kekse
1 große Kugel Vanilleeis

Zubereitung:
Tchibo Caffè Crema Milder Genuss zubereiten. In eine große Cappuccinotasse eine Kugel Eis geben. Amaretti-Kekse in einem Gefrierbeutel klein walzen und ... über das Eis geben. Den heißen Tchibo Caffè Crema mild in die Tasse geben.

Tchibo - Rezept Banana Flip

Banana Flip

Zutaten für 1 Portion:
2 cl Kaffeesirup Bananengeschmack
1 TL Vanillezucker
1 Tasse Kaffee
geschlagener Rahm
Schokoladensplitter

Zubereitung:
Bereiten Sie einen Kaffee zu. Fügen Sie den Kaffeesirup und den Vanillezucker bei und rühren Sie das Ganze um bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben. ... Dekorieren Sie Ihren Banana Flip mit einer geschlagenen Rahmhaube und einigen Schokoladensplittern.

Tchibo - Rezept Banane mit Kick

Banane mit Kick

Zutaten für 1 Portion:
1 Banane
200 ml kalte Milch
1 EL Zimtzucker
1- 2 1-2 Tchibo Espresso Mailänder Art
kalte aufgeschäumte Milch
ein wenig Zimtzucker

Zubereitung:
Banane mit der Milch und dem Zimtzucker in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer anrühren. In ein hohes Glas gießen und den Tchibo Espresso Mailänder Art langsam ... dazu fließen lassen. Anschließend eine Haube aufgeschäumte kalte Milch darüber geben und ein wenig Zimtzucker aufstreuen.

Tchibo - Rezept Barraquito con sin

Barraquito con sin

Zutaten für 1 Portion:
dickflüssige gesüßte Kondensmilch (z. B. Milchmädchen)
evTL spanischer Likör 43
heißer Espresso
schaumig gerührte Milch
etwas Zimt
ein kleines Stück unbehandelte Zitronenschale oder Limettenschale

Zubereitung:
Knapp 1 cm hoch die gesüßte Kondensmilch in ein Glas geben, darauf etwa 1- 2 cm 43er Likör. Anschließend den Espresso bis ca. 1 cm unter dem Glasrand einfüllen. ... Das Stück Zitronenschale zugeben und obendrauf die schaumig gerührte Milch. Diese Schichtung kann beliebig oft wiederholt werden. Abschließend etwas Zimt über die Milchhaube geben.

Tchibo - Rezept Bonanza Kaffee

Bonanza Kaffee

Zutaten für 1 Portion:
1/2 l kalter Espresso
100 g süße Sahne
4 cl Weinbrand
4 cl Mokkalikör
1 cl Maraschino
2 Eigelbe
1 TL gemahlener Kaffee

Zubereitung:
Espresso mit Sahne, Weinbrand, Mokkalikör, Maraschino und Eigelbe verquirlen und in Gläser gießen. Mit gemahlenem Kaffee dekorieren.

Tchibo - Rezept Café Cherié

Café Cherié

Zutaten für 1 Portion:
1 Tasse Espresso
1 Kugel Kirscheis
1 Kugel Schokoladeneis
eine Prise Kakao
100 ml Sahne
1 Kirsche

Zubereitung:
Espresso zubereiten. Eis und Kakao in den heißen Espresso geben und steif geschlagene Sahne mit einer Tülle darauf geben. Anschließend mit etwas Kakaopulver ... und einer Kirsche dekorieren.

Tchibo - Rezept Cafe D´Amour

Cafe D´Amour

Zutaten für 1 Portion:
1/2 TL Kakaopulver
etwas gemahlener Zimt
100 ml heißer Espresso
2 cl Cointreau
1- 2 TL Zucker
2 Zimtstangen

Zubereitung:
Kakaopulver und gemahlenen Zimt in den Espresso geben und darin auflösen. Das Getränk in eine Tasse füllen, Cointreau hineingießen und nach Bedarf Zucker ... dazugeben. Mit den Zimtstangen umrühren und diese im Kaffee lassen.

Tchibo - Rezept Café latte con cardamom e chilli

Caffè latte con cardamom e chilli

Zutaten für 1 Portion:
Espresso
Milch für Milchschaum
eine Prise gemahlenen Kardamom
eine Prise gemahlenes Chilipulver

Zubereitung:
Espresso mit einer Prise gemahlenem Kardamom verrühren und mit aufgeschäumter Milch langsam in ein Glas füllen. Auf den Milchschaum eine kleine Prise Chili ... streuen.

Tchibo - Rezept Cafe Sundowner

Cafe Sundowner

Zutaten für 1 Portion:
100 ml Baileys
60 ml Irish Cream
abgekühlter Caffè Crema
1 Löffel Kaffee-Eiscreme
30 ml Milch

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander vermischen und in einem Parfait-Glas servieren.

Tchibo - Rezept Caffè à l´orange

Café à l’orange

Zutaten für 1 Portion:
1 Tchibo-Espresso
2 EL Orangensaft
4 cl Weinbrand oder Brandy
1 TL Zucker
Milchschaum
Orange oder Kakaopulver

Zubereitung:
Den Tchibo-Espresso, Orangensaft, Weinbrand und Zucker in ein vorgewärmtes Glas geben und gut verrühren. Anschließend noch eine Milchschaumhaube aufsetzen ... und diese mit Orangenstückchen und/oder Kakaopulver garnieren.

Tchibo - Rezept Caffè Corretto

Caffè Corretto

Zutaten für 1 Portion:
Espresso
Schuss Grappa, Cognac oder Sambuca
Sahne optional

Zubereitung:
Espresso und viel Zucker im Froster gefrieren lassen und einen Schuss Grappa, Cognac oder Sambuca dazugeben. Kann mit einer Sahnehaube serviert werden. ...

Tchibo - Rezept Caffè Crema Schokokaramell-Krokant

Caffè Crema Schoko-Karamell-Krokant

Zutaten für 1 Portion:
1 Tasse Caffè Crema Milder Genuss
1 cl Karamellsirup
1 cl Schokoladensirup
2 cl Kaffeesahne
Milchschaum (nach Belieben)
Krokantstreusel
Karamell- und Schokosirup (zur Dekoration)

Zubereitung:
1 Tasse Caffè Crema Milder Genuss mit Karamell-, Schokosirup und Kaffeesahne verfeinern und in ein großes Glas oder eine große Tasse füllen. Warmen Milchschaum ... nach Belieben darüber geben und mit Krokantstreuseln, Schoko- und Karamellsirup dekorieren. Im Sommer auch kalt zu genießen.

Tchibo - Rezept Caffè de Cuba mit Rum und Limette

Caffè de Cuba mit Rum und Limette

Zutaten für 1 Portion:
150 ml heißer Caffè Crema
30-40 g Puderzucker
2 cl weißer Rum
1 TL Limettensaft
3 Eiswürfel
2 EL Sahne
1 unbehandelte Zitronenscheibe
1/2 TL Caffè Crema und Minzeblättchen (zum Garnieren)

Zubereitung:
Den Caffè Crema mit Puderzucker gut verrühren, im Kühlschrank mindestens 30 Minuten kalt stellen. Rum und Limettensaft zum abgekühlten Caffè Crema geben ... und vermischen. Eiswürfel grob zerkleinern und in ein großes Eiskaffeeglas geben. Die Caffè-Rum-Mischung darüber gießen. Die Sahne cremig schlagen. Vorsichtig mit einem Löffel eine Sahnehaube auf das Kaffeegemisch setzen. Zum Garnieren die Zitronenscheibe in etwas Kaffeepulver wenden und an den Glasrand stecken. Dann mit Minzeblättchen garnieren und genießen.

Tchibo - Rezept Caffè Espana

Caffè Espana

Zutaten für 1 Portion:
1 Tchibo Espresso
geschäumte Milch
4 cl Likör 43
Schokoladenpulver

Zubereitung:
Espresso aufbrühen. Likör 43 mit Milch aufschäumen und auf den Espresso geben. Zum Schluss mit Schokoladenpulver garnieren.

Tchibo - Rezept Caffé loco

Caffé loco

Zutaten für 1 Portion:
3 Espressi Mailänder Art
3 EL Kokoscrème oder Batida de Coco
3 EL geschlagene Sahne
1 Kugel Vanilleeis
1/2 TL Kokosraspeln
eine Prise Kakaopulver

Zubereitung:
Die Kokoscrème in ein großes breites Whiskyglas geben und die Espressi Mailänder Art darüber laufen lassen. Kurz durchrühren. Die Kugel Eis hinzugeben ... und die Sahne darüber schäumen. Die Kokosraspel mit dem Kakaopulver mischen und darüber streuen.

Tchibo - Rezept Caffé Südtirol

Kaffee Südtirol

Zutaten für 1 Portion:
Tchibo Caffè Crema
2 cl Nussler (Edelobstbrand aus Walnüssen)
20 g Nougat Schokolade

Zubereitung:
Die Schokolade in den heißen Caffè Crema geben. Umrühren bis das Stückchen sich auflöst. Anschließend den Nussler hinzufügen.

Tchibo - Rezept Cappu Joghi

Cappu Joghi

Zutaten für 1 Portion:
1 Tchibo Espresso
1 Joghurt natur
Flüssigsüße oder Zucker

Zubereitung:
Espresso zubereiten und kurz etwas abkühlen lassen. Einen Joghurt und Espresso zusammen in eine kleine Schale füllen. Nach Herzenslust mit Flüssigsüße ... oder Zucker süßen.

Tchibo - Rezept Cappuccino-Schoko-Crème

Cappuccino-Schoko-Crème

Zutaten für 1 Portion:
2 Stücke Zartbitterschokolade
20 ml Sahne
10 g weiße Kuvertüre
1 Espresso
50 g Quark (20%)
etwas Zucker
Schokoraspeln, Himbeeren oder Mokkabohnen (zur Dekoration)

Zubereitung:
Die Zartbitterschokolade schmelzen (Gefrierbeutel im heißen Wasserbad), dann eine Ecke vom Gefrierbeutel abschneiden und damit ein Glas von innen mit Schokostreifen ... dekorieren. 10 g Sahne erhitzen, Kuvertüre darin schmelzen, Espresso unterrühren und lauwarm abkühlen lassen. Anschließend den Quark und eine Prise Zucker unterrühren. Die restliche Sahne steif schlagen und unter die Crème rühren. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren eventuell mit etwas Sahne als Milchhaube verzieren.

Tchibo - Rezept Champagner-Kaffee

Champagner-Kaffee

Zutaten für 1 Portion:
2 Eiswürfel
1 Tasse Kaffee
40 ml Champagner oder Sekt
1 TL Sirup (Zuckersirup)
33,3 ml Tonic Water
1 Scheibe Zitrone

Zubereitung:
Eiswürfel in die Gläser füllen und bis zur Glasmitte mit Kaffee auffüllen. Champagner oder Sekt und Zuckersirup dazu geben. Das Ganze mit Tonic Water auffüllen. ... Den Kaffee-Drink mit der Zitronenscheibe garnieren.

Tchibo - Rezept Cranberry Dream

Cranberry Dream

Zutaten für 1 Portion:
Doppelter Espresso
100 g Crashed Eis
50 ml frische Milch
10 ml Cranberry Sirup
20 g geraspelte Vollmilchschokolade
2 EL Honig
Sahne zum Garnieren

Zubereitung:
Espresso zubereiten und abkühlen lassen. Zusammen mit Crashed Eis, Milch, Honig, Schokoraspeln und Fruchtsirup in einen Standmixer geben und mixen bis ... sich eine homogene Masse ergibt. In ein großes Glas füllen und nach Geschmack mit geschlagener Sahne und frischen Beeren garnieren.

Tchibo - Rezept Die cremige Espressobombe

Die cremige Espressobombe

Zutaten für 1 Portion:
25 g Crème fraîche
30 g Frischkäse
10 g Zucker
1/2 EL weißen Rum
Vanillemark von einer Vanilleschote
20 ml Espresso
70 g Erdbeeren

Zubereitung:
Frischkäse, Crème fraîche, Zucker, Rum und Vanillemark verrühren. 15 ml Tchibo-Espresso unter die Crème geben. Nun die Crème glatt streichen und über ... Nacht im Kühlschrank lassen. Erdbeeren vorbereiten und mit Zitronensaft beträufeln. Die eiskalte Crème nun mit dem restlichen Espresso bestreuen und auf jeden Teller die Erdbeeren zusammen mit der cremigen Expressobombe servieren.

Tchibo - Rezept Eis-Crema

Eis-Crema

Zutaten für 1 Portion:
1 Kugel Vanilleeis
1 Kugel Schokoladeneis
150 ml Tchibo Caffè Crema
2 TL Kakao
50 g Schlagsahne
3 TL Vanillezucker
1 TL Schokoraspeln

Zubereitung:
Tchibo Caffè Crema kochen, mit zwei TL Kakao verrühren, abkühlen lassen und im Kühlschrank kalt werden lassen. Die Schlagsahne mit 3 TL Vanillezucker ... schlagen. Vanilleeis und Schokoladeneis in eine Tasse geben, Tchibo Caffè Crema aus dem Kühlschrank darüber gießen, mit einem Spritzbeutel Sahne auftragen und mit Schokoraspeln bestreuen.

Tchibo - Rezept Eiscafe Coco

Eiscafé Coco

Zutaten für 1 Portion:
1 gut gekühlter Espresso
1 Kugel Kokoseis
1 TL Zucker
Milch
Sahnehaube zum Garnieren

Zubereitung:
Espresso kühl stellen. Eine Kugel Kokoseis in ein hohes Glas geben, den Espresso drüber gießen und mit einem TL Zucker versüßen. Glas mit Milch auffüllen und ... nach Belieben mit einer Sahnehaube und einem Strohhalm garnieren.

Tchibo - Rezept Eisiger Kakao Espresso

Eisiger Kakao Espresso

Zutaten für 1 Portion:
2 Schnapsgläser kalter Espresso
2 1/4 TL Kakao
1/2 TL Vanilleextrakt
1 Tasse kalte, entrahmte Milch
ca. 2 EL geschlagene Sahne

Zubereitung:
Espresso mit 2 TL Kakao und Vanilleextrakt verrühren. Eiswürfel in ein Latte Macchiato Glas geben. Erst den Espresso, dann die Milch einfüllen. Geschlagene Schlagsahne ... dazugeben und mit ca. 1/4 TL Kakao bestäuben.

Tchibo - Rezept Espresso Anako

Espresso Anako

Zutaten für 1 Portion:
ca. 75 ml Tchibo Espresso Mailänder Art
Kokosnuss (Durchmesser ca. 9-12 cm)
15 ml Kokosnussmilch
25 ml Ananassaft
40 ml Milch
5 ml Zitronensaft
Kokosraspeln
Kakaopulver

Zubereitung:
Eine Tasse Tchibo Espresso Mailänder Art kochen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Die Kokosnuss in der Mitte auseinander schneiden ... und die Kokosmilch in einen Becher fließen lassen. Den oberen Glasrand eines Glasbechers in heißes Wasser tauchen und im Anschluss Kokosraspeln über den befeuchteten Rand streuen. Den abgekühlten Espresso mit dem Ananassaft verrühren. Anschließend gießen Sie den Ananas-Espresso in den Kokosnussbecher. Danach geben Sie Milch, Kokosnussmilch und einen Spritzer Zitronensaft zusammen in eine Tasse. Dann kurz erhitzen und aufschäumen. Nun gießen Sie den Schaum langsam in einer kreisförmigen Bewegung von innen nach außen auf den Espresso. Und zum Abschluss mit einer Prise Kakao bestäuben und den Espresso mit einem Trinkhalm, Schirmchen und einer Orchidee dekorieren.

Tchibo - Rezept Espresso Chai

Espresso Chai

Zutaten für 1 Portion:
Gemahlener Espresso
3 Kardamomsamen
5 Nelkenpfefferkörner
6 Zimtnelken
1 Zimtrinde
Zimtpulver
brauner Zucker
Milch

Zubereitung:
Die Kardamomsamen und Nelkenpfefferkörner zerstampfen und die Zimtrinde in kleine Stücke brechen. Espressokanne mit Wasser füllen und das Zwischenteil ... einsetzen. Die zerstampften Kardamomsamen und Nelkenpfefferkörner mit den Nelken in den unteren Kaffeebehälter der Espressokanne einfüllen und mit gemahlenem Espresso abdecken. Oberen Teil der Kanne aufschrauben und den Kaffee wie gewohnt zubereiten. Währenddessen die Milch leicht erwärmen und aufschäumen. Nun den fertigen Kaffee in ein hohes Glas oder breite Tasse geben und nach Belieben mit braunem Zucker süßen. Zum Schluss den Milchschaum darauf geben und mit Zimt garnieren.

Tchibo - Rezept Espresso-Eis

Espresso-Eis

Zutaten für 1 Portion:
300 ml Sahne
50 g Zucker
300 ml Vollmilch
250 ml Tchibo Espresso
2 Eier

Zubereitung:
Vermischen Sie in einer Schüssel die Eier mit dem Zucker. Geben Sie dann die Milch dazu (sollte warm sein) und schlagen alles in einem heißem Wasserbad ... cremig. Bereiten Sie den Espresso zu und lassen ihn abkühlen. Dann geben Sie ihn zur Milchmischung und rühren alles gut durch. Lassen Sie die Mischung nun abkühlen. Schlagen Sie dann die Sahne steif und heben sie unter. Füllen Sie das Espresso-Eis dann in eine Schüssel und stellen diese für eine Stunde ins Gefrierfach. Dann kräftig durchrühren und nochmals eine Stunde gefrieren lassen. Abschließend ein drittes Mal rühren und bis zum Servieren (mindestens 2 Stunden) im Gefrierfach lassen.

Tchibo - Rezept Espresso-Eis-Joghurt-Krokant-Variante

Espresso-Eis-Joghurt-Krokant-Variante

Zutaten für 1 Portion:
35 ml kräftiger Espresso
100 g Joghurt (10%)
15 g Zucker, braun
15 g Haselnuss-Krokant

Zubereitung:
Den Espresso zubereiten, Zucker darin auflösen und kalt stellen. Bei Erreichen von Kühlschranktemperatur mit dem Joghurt mischen und 40 Minuten in der ... Eismaschine rühren (Angabe gilt für Maschine mit Kompressor). Nach der Hälfte der Zeit den Krokant zugeben.

Tchibo - Rezept Espresso Ingwer

Espresso Ingwer

Zutaten für 1 Portion:
1 Espresso
1 dünne Scheibe Ingwer
Zucker
Wasser

Zubereitung:
Auf den Boden einer Espressotasse eine dünne Scheibe Ingwer legen, Espresso darauf geben und kurz ziehen lassen. Nach Belieben süßen.

Tchibo - Rezept Espresso-Sorbet

Espresso-Sorbet

Zutaten für 1 Portion:
1 Tasse (à 250 ml) Zucker
1 Tasse Wasser
2 Tassen Tchibo-Espresso
50 g Schokolade
4 cl dunklen Kaffeelikör

Zubereitung:
Aus Wasser und Zucker einen Läuterzucker kochen. Nach dem ersten Aufkochen exakt 5 Min. kochen lassen. In diesen Läuterzucker nun 2 Tassen Tchibo-Espresso ... einrühren. Das ganze in einer flachen Schale einfrieren. Das Ganze in einer flachen Schale einfrieren. Die dunkle Schokolade zerkleinern, das gefrorene Sorbet dazugeben und schaumig aufschlagen. Mit einem Schuss Kaffeelikör abschmecken und sofort servieren.

Tchibo - Rezept Espresso Torte

Espresso Torte

Zutaten für 1 Portion:
250 g Crème double
60 g Espressobohnen
1 Vanilleschote
200 ml Schlagsahne
150 g weiße Kuvertüre
1 Glas Sahnesteif
100 g Mehl
30 g Zucker
1 Eiweiß
50 g Butter
2 Eier
Salz
50 g Zucker
20 g Speisestärke
40 g Mehl
2 Prisen Backpulver
6 EL Orangenmarmelade
7 cl Orangenlikör
50 g Mandelblättchen
kandierte Orangenscheiben

Zubereitung:
Crème double mit Espressobohnen verrühren. Über Nacht durchziehen lassen.
Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herausschaben. Mit Sahne und Kuvertüre ... erhitzen bis die Kuvertüre geschmolzen ist. Über Nacht kalt stellen.
Für den Mürbeteig die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, in Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen. Elektroofen auf 175 Grad vorheizen. Den Boden einer gefetteten Springform (20 cm) mit dem Mürbeteig auslegen. Im heißen Ofen (Gas: Stufe 2) etwa 15 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Ofen eingeschaltet lassen. Für das Biskuit die Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelbe mit Zucker und 2 EL warmem Wasser aufschlagen. Eischnee und Stärkemehl-Backpulver-Mischung unter die Eigelbmasse heben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (20 cm) füllen, bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) etwa 30 Minuten backen. Anschließend herausnehmen, Papier abziehen und waagerecht halbieren.
Crème double durch ein Sieb streichen und mit Sahnesteif und weißer Schoko-Sahne getrennt steif schlagen. Dann beides mischen. Die Hälfte der Marmelade erwärmen, auf den Mürbeteig streichen. Einen Biskuitboden darauf legen. Mit 4 cl Likör beträufeln. Tortenring um den Boden legen. Die Hälfte der Kaffeecrème darauf streichen. Den zweiten Boden darauf legen, mit dem übrigem Likör bestreichen und 2 Stunden kalt stellen. Entfernen Sie dann den Tortenring. Daraufhin die Mandeln rösten und abkühlen lassen. Erwärmen Sie nun die übrige Marmelade. Tortenrand damit bestreichen und mit Mandeln bestreuen. Abschließend können Sie die Torte mit kandierten Orangenscheiben verzieren.

Tchibo - Rezept Espressocreme-Traum

Espresso-Crème-Traum

Zutaten für 1 Portion:
250 g Magerquark
2 EL Espresso
2 EL Zucker
1/2 Päckchen Vanillezucker
10 g Schokoraspeln
Schattenmorellen (je nach Belieben)

Zubereitung:
Magerquark mit Espresso, Zucker und Vanillezucker cremig rühren und danach die Schokoraspeln und Schattenmorellen unterheben.

Tchibo - Rezept Haselnusskaffee

Haselnusskaffee

Zutaten für 1 Portion:
1 Espresso
1 TL Haselnuss-Sirup
125 ml Milch

Zubereitung:
Milch aufschäumen, Espresso mit Haselnuss-Sirup verrühren und in ein Latte Macchiato Glas füllen. Milch vorsichtig darüber geben und mit Kakao bestäuben. ...
Sie können den Haselnusskaffee auch als Eiskaffee servieren. Verwenden Sie dann kalten Espresso und nehmen Sie statt Milch Vanilleeis und Sahne.

Tchibo - Rezept Heißer Herbst

Heißer Herbst

Zutaten für 1 Portion:
1 TL Tchibo Caffè Crema
1 EL Nutella
1 Messerspitze Chili

Zubereitung:
Eine Tasse Tchibo Caffè Crema aufbrühen. 1 EL Nutella und eine Messerspitze Chili dazu tun und umrühren.

Tchibo - Rezept Hot Nougat-Latte

Hot Nougat-Latte

Zutaten für 1 Portion:
50 g Nussnougat
100 ml Milch
50 ml heißer Espresso Mailänder Art
geröstete Haselnussscheiben

Zubereitung:
Nussnougat in kleine Würfel schneiden, Milch erhitzen, nicht kochen. Die Nougatwürfel unterrühren und darin schmelzen lassen. Dann mit dem Milchaufschäumer ... oder Pürierstab aufschäumen. Espresso Mailänder Art frisch zubereiten. Nougatmilchschaum dazugießen und mit gerösteten Haselnussscheiben bestreuen.

Tchibo - Rezept Kaffee-Cocktail mit Walnusseis

Kaffee-Cocktail mit Walnusseis

Zutaten für 1 Portion:
125 ml Caffè Crema
1 TL Honig
20 ml Cremèlikör
2 Messerspitzen Ingwer (gemahlen)
100 ml fettarme Milch
Zimt (gemahlen)
1 Kugel Walnusseis

Zubereitung:
Caffè Crema mit Honig, Likör und einer Prise Ingwer verrühren und in ein Longdrinkglas füllen. Milch mit 1 Messerspitze Ingwer und einer Prise Zimt verrühren, erwärmen, ... aufschäumen und auf den Kaffee geben. Eine Kugel Walnusseis auf den Kaffee-Cocktail geben und mit etwas Zimt bestäubt servieren.

Tchibo - Rezept Knackiges Bienchen

Knackiges Bienchen

Zutaten für 1 Portion:
1 doppelten Espresso Mailänder Art
1 TL Bienenhonig
1 TL ungesüßtes Halva (Sesamcrème)
Milchschaum
etwas gehackte (ungesalzene) Nüsse
1 halbes, schräg abgeschnittenes Stück Erdnussriegel

Zubereitung:
Den Bienenhonig und das Halva in eine Tasse geben und den Espresso Mailänder Art darüber laufen lassen. Gut umrühren bis sich Honig und Halva aufgelöst ... haben. Den Milchschaum darüber geben, die gehackten Nüsse darüber streuen und auf einem Tellerchen mit einem halben schräg angeschnittenen Stück Erdnussriegel servieren.

Tchibo - Rezept Kokosstangen mit Kaffee

Kokosstangen mit Kaffee

Zutaten für 1 Portion:
Ganache:
100 g Zartbitter-Kuvertüre
75 ml Schlagsahne
1 TL Espresso

Makronenmasse:
4 Eiweiß
160 g Salz
150 g Zucker
Kokosraspel
2 EL Mehl
Zuckersterne zum Verzieren

Zubereitung:
Für die Ganache die Kuvertüre grob hacken und Sahne aufkochen. Kuvertüre und Espresso zugeben und glatt rühren. Dann abkühlen lassen.
Für die Makronenmasse ... das Eiweiß und eine Prise Salz in einem hohen Rührbecher mit den Quirlen des Schneebesens steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Kokosraspel und Mehl mischen und unter den Eischnee heben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (1 cm Ø) füllen. 60 schmale Streifen à 6 cm Länge auf 2 mit Backpapier belegte Bleche spritzen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 140 Grad (Gas: Stufe 1, Umluft: 120 Grad) etwa 40 Minuten backen. Die Makronen sollen hell bleiben. Sie sind fertig, wenn sie sich vom Backpapier lösen lassen. Auf dem Blech auskühlen lassen.
Ganache in einen Einwegspritzbeutel geben und eine kleine Spitze abschneiden. Die Hälfte der Makronen mit Ganache und Zuckersternen verzieren. Ein größeres Loch in den Spritzbeutel schneiden und die Ganache auf die flache Seite der restlichen Stangen spritzen. Mit den verzierten Streifen belegen und leicht andrücken. Stangen kurz kalt stellen, damit die Ganache fest wird. Sie halten sich in Blechdosen zwischen Lagen von Pergamentpapier kühl und trocken gelagert ca. 4 Wochen.

Tchibo - Rezept Latte Macchiato mit weißer Schokolade

Latte Macchiato mit weißer Schokolade

Zutaten für 1 Portion:
1 Espresso Mailänder Art
2 Löffel weiße Schokolade
250 ml Milch Milchschaum

Zubereitung:
Milch erwärmen, in ein Latte Macchiato Glas füllen und die weiße Schokolade einrühren. Einen Espresso Mailänder Art über einen Löffel in die Milch fließen ... lassen. Milchschaum zubereiten, drüber geben und mit ein wenig Kakao bestäuben.

Tchibo - Rezept Präsidentencreme

Präsidentencrème

Zutaten für 1 Portion:
5 Eier
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Makronen
100 g Borken- oder Raspelschokolade
10 cl Rum
1 EL Gemahlenen Tchibo Kaffee

Zubereitung:
5 Eier, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen. 10 g Gelatinepulver in ca. 4 EL heißem Wasser auflösen, unter die Eiermasse geben und abkühlen lassen. ... ½ l steif geschlagene Schlagsahne unter die Eiermasse heben. 100 g kleine Makronen in Dessertschalen geben und 10 cl Rum darüber gießen. Eine Schicht Crème auf die Makronen geben. Danach wieder einige Makronen und 100 g Borken- oder Raspelschokolade auf die Crème geben und mit Crème abschließen. Mit Schlagsahne garnieren und mit Borkenschokolade bestreuen. Im Kühlschrank einige Stunden kalt stellen. Streuen Sie vor dem Servieren einen feinen Tchibo Caffè Crema Kaffeepulver-Streifen mittig über die Schlagsahne - zur Dekoration und für den guten Geschmack.