Unsere Rarität 4/2014: Hacienda Miramonte

Unser Kaffeeexperte präsentiert Ihnen die
Privat Kaffee Rarität N°6/2014 aus Kolumbien:

Hoch oben in den kolumbianischen Anden liegt die Region Nariño. In diesem atemberaubenden Panorama reifen die Kaffeekirschen für unsere Privat Kaffee Rarität „Oro de Nariño“. Das tropische Klima und die vulkanischen Böden bieten hervorragende Bedingungen für erstklassige Arabicas.

Für die Kaffeebauern, die ihr Land größtenteils von den Eltern und Großeltern geerbt und ihr Handwerk von ihnen gelernt haben, ist der Kaffee ihr Leben. Mit einer nachhaltigen Anbauweise schützen sie nicht nur die Artenvielfalt ihrer Umgebung, sondern sichern auch den Lebensunterhalt für die kommenden Generationen.

Lassen Sie sich von „Oro de Nariño“ mit seinem vollmundigen Körper, feinem Walnuss-Aroma und einem Hauch von Mandarine begeistern.

Mehr erfahren
map

Herkunft

Der Kaffee wird auf kleinen familiengeführten Farmen angebaut, die sich zu einer Gemeinschaft zusammengeschlossen haben. Dadurch können sie sich gegenseitig bei der Ernte und Weiterverarbeitung der Kaffeekirschen unterstützen.

Lage

Die Farmen befinden sich in den Höhen der kolumbianischen Anden im südwestlichsten Ausläufer des Landes.

Boden

Der Boden verdankt seine Fruchtbarkeit acht imposanten Vulkanen, die Nariño umgeben.

Varietäten

Die Arabica-Varietäten Caturra und Castillo werden sorgsam aufeinander abgestimmt, um den besonderen Geschmack von „Oro de Nariño“ hervorzubringen.

Klima

Die Region Nariño bietet ein perfektes Mikroklima mit genügend Feuchtigkeit und ausgeglichenen Temperaturen.

Geschmack

Dieser vollmundig-cremige Arabica-Kaffee überzeugt mit seinem feinen Walnuss-Aroma und einem leichten Hauch von Mandarine.

Die Privat Kaffee Raritäten

Unsere Privat Kaffee Raritäten sind exklusive und ursprungsreine Edelkaffees aus wechselnden, nachhaltigen Anbaugebieten, die jeweils nur für kurze Zeit erhältlich sind.

Zur Newsletter-
Anmeldung
Rainforest Allianace Certified

Unsere Siegel-Partner

Die Unterstützung der Kaffeebauern beim nachhaltigen Anbau unserer Kaffees und der Erhalt der Natur sind für uns selbstverständlich.
Deswegen stammen die Kaffees für unsere Privat Kaffee Raritäten zu 100% von Farmen, die den Anforderungen der Zertifizierungsstandards Rainforest Alliance Certified™ oder UTZ Certified entsprechen.

Zusammen mit der Rainforest Alliance engagiert sich Tchibo beispielsweise für die nachhaltige Verbesserung der Bedingungen für Mensch und Natur in den Ursprungsländern der Kaffees.

Gemeinsam mit UTZ unterstützen wir die Schulung von Kaffeebauern. Ziel ist eine erhöhte Effizienz der Produktion sowie bessere Produktqualität bei gleichzeitiger Rücksichtnahme auf Mensch und Umwelt.

Für diesen Kaffee aus der Region Nariño in Kolumbien verwenden wir 100% Arabica-Bohnen, die von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen stammen.

Mehr erfahren
Mehr erfahren