×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen
Uhren, Schmuck

Uhren, Schmuck

In dieser Kategorie haben wir 136 Produkte für Sie.
Mit Milanaise-Armband
39,95 € Quickshop
Schließe aus 925er Silber, vergoldet
69,95 € Quickshop
Perlen einzeln geknotet
69,95 € Quickshop
925er Silber, rhodiniert
39,95 € Quickshop
925er Silber, rosévergoldet
29,95 € Quickshop
Mit diversen Schubladen, Fächern und Aufhängeösen
59,95 € Quickshop
925er Silber, rosévergoldet
89,95 € Quickshop
925er Silber, rosévergoldet
49,95 € Quickshop
925er Silber, rosévergoldet
79,95 € Quickshop
Zierelemente Messing, rhodiniert und rosévergoldet
29,95 € Quickshop
Aufklappbarer Deckel mit großem Spiegel
69,95 € Quickshop
1 2 3 4 5  

Damenuhren – Zeit für ein schönes Handgelenk

Uhren zeigen zuverlässig die Zeit an und sind am Handgelenk getragen sowohl Schmuckstück als auch Prestige- und Modeobjekt. Sie begleiten uns oft viele Jahre lang. Damenuhren haben häufig ein ausgefallenes oder sehr edles Design und können ein ganzes Outfit stark aufwerten. Daher werden sie auch in Zeiten von Mobiltelefonen mit Zeitanzeige weiterhin gern getragen.
Der elegante und dezente Klassiker mit hochwertigem Lederarmband ist im Büro ein geeignetes Accessoire – selbst in vielen Branchen, in denen das Tragen von Schmuck sonst nicht gern gesehen ist. Filigrane Damenuhren mit extravagantem Armband passen als glänzender Armschmuck auch sehr schön zum festlichen Abendkleid. Speziell bei jungen Frauen und Mädchen sind Uhren aus Kunststoff beliebt. Für Sportfans gibt es Uhren, die schweiß- und wasserfest sind und zudem über eine Pulsfrequenz-Messfunktion verfügen.
Bei aller optischen Vielfalt ist die Hauptaufgabe einer Uhr jedoch auch heute noch die Zeitanzeige. Minuten- und Sekundenzeiger sind für uns selbstverständlich. Es gibt sie aber erst seit Beginn des 18. Jahrhunderts – davor gab es nur Uhren mit Stundenzeiger. Weil die Uhrzeiger dem Lauf der Sonne folgen, ist die Drehrichtung bis heute rechtsgerichtet.