×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

TCHIBO AUKTION

Der fairste Preis der Welt. Deiner.

Unterstützen Sie mit dieser Auktion die Stiftung FLY & HELP

Rundreise | Namibia & Südafrika | Windhoek bis Kapstadt

Zurück So funktioniert es im Detail

21-tägige Traumreise:
Namibia- & Südafrika-Rundreise inkl. FLY & HELP Schulbesuch

Erleben Sie zwei vielseitige und unterschiedliche Länder in drei Wochen: Strände, Busch-Landschaften, subtropische Regionen, Weinberge, Wälder und Wüste! Bei einer Busrundreise durch Namibia erleben Sie die fesselnde Vielfalt eines Landes, in dem Deutsch sogar noch oft gesprochen wird. Sie entdecken die Region Sossusvlei an der Grenze zur Namibwüste sowie die schmucke Küstenstadt Swakopmund und die Tierwelt des Etosha Nationalparks. Ein Flug bringt Sie nach Südafrika. Die atemberaubend schöne Natur Südafrikas macht aus jeder Outdoor-Aktivität ein spektakuläres Naturerlebnis. Sie besuchen den Kruger Nationalpark, und erleben das Kap der Guten Hoffnung sowie Kapstadt. Ein Besuch in einer FLY & HELP Schule ist dabei der emotionale Höhepunkt dieser Reise.

Reisekonditionen

  • Direktfug mit CONDOR & Air Namibia ab/bis Frankfurt
  • 2 Kontinental-Flüge: 1x Windhoek – Johannesburg, 1x Johannesburg – Port Elisabeth
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers im klimatisierten Reise- oder Minibus gemäß Reiseverlauf
  • 18 Übernachtungen mit Frühstück, Unterbringung im Doppelzimmer
  • Stadtrundfahrt in Windhoek, Swakopmund und Pretoria
  • Eintrittsgelder Sossusvlei und Sesriem Canyon
  • Ganztagespirschfahrt im Reisebus im Etosha Nationalpark (inkl. Eintrittsgeld)
  • Eintritte Panoramaroute: Bourkes Luck Potholes, Gods Window & Blyderiver Canyon
  • Eintrittsgeld Krueger Nationalpark
  • Eintrittsgeld Tsitsikamma Nationalpark
  • Besuch des Kappunktes mit inkludierten Eintritten
  • Besuch der Cango Caves und 1x Besuch der Straußenfarm in Oudtshoorn
  • Besuch in den Winelands (TCHIBO-HIGHLIGHT)
  • Besuch einer FLY & HELP Schule in Südafrika
  • Deutschsprachige, lokale Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsschein (abgesichert durch tourVERS Touristik-Versicherungs-Service GmbH)
  • 50 € pro Person vom Reisepreis kommen der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP zugute und werden für einen Schulbau in Afrika verwendet.

Reisetermin

24.01. - 13.02.2020

Frankfurt / Flugzeiten
(Änderungen vorbehalten)

Hinflug: Air Namibia
24.01.20:
FRA - WDH, SW 286, 20:10 - 6:30 (+1) (Ankunft am 25.01.2020)
Rückflug: CONDOR
12.02.20: CPT - FRA, DE 2291, 18:10 - 05:25 (+1) (Ankunft am 13.02.2020)

  1. Unverbindliche Preisempfehlung des Anbieters im Aktionszeitraum.

Auktionsende
01.07.2019 um 23:59 Uhr

Gesamtwert der Reise
(2 Personen):

ca. € 7.144,-* für 2 Personen

Mit Ihrem Gebot kommt ein Vertrag zustande!
Bieten Sie nur, wenn Sie die angebotene Reise auch wirklich buchen möchten. Wenn Sie den Zuschlag erhalten, kommt zwischen Ihnen und dem Verkäufer ein rechtsgültiger Vertrag zustande, der Sie zur Buchung verpflichtet.

Zahlarten & -bedingungen

Eine Anzahlung von 20% wird sofort fällig. Die Restzahlung erfolgt bis 6 Wochen vor Anreise. Betrag ist zahlbar per:

  • Überweisung

Ihr Reiseanbieter

Prime Promotion GmbH
Langstraße 10
57612 Kroppach

Die AGB der Prime Promotion GmbH:

Download PDF

Reisehotline

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Beratungshotline der Prime Promotion GmbH:

0214 - 73 48 95 48

Montag bis Freitag
09:00 - 14:00 Uhr

reisen@prime-promotion.de

Bei Rückfragen nennen Sie bitte die Aktionsnummer: TRA432DE

Ihre Unterkünfte

Die Hotels, Lodges bzw. Camps verfügen über Restaurant und Bar. Die freundlich eingerichteten Doppelzimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC.

1. und 2. Tag (Fr., 24.1. und Sa. 25.1.) – Anreise Windhoek

Nachtflug von Frankfurt nach Windhoek. Am Flughafen nimmt Sie Ihre Reiseleitung in Empfang und es erfolgt eine Stadtrundfahrt durch Windhoek.

Hotel: Safari Court Hotel
3. Tag (So., 26.1.) – Windhoek

Den heutigen Tag verbringen Sie in der namibischen Hauptstadt und haben Zeit zu Ihrer freien Verfügung oder Sie nehmen an einem der optionalen Ausflüge teil.
Zubuchbar: Gocheganas/Okapuka Ranch/Flugsafari Sossusvlei/Abendessen unter Sternen

(siehe ausführliche Beschreibung unten)
4. Tag (Mo., 27.1.) – Windhoek - Sossusvlei

Sie starten zu Ihrer Rundreise durch die Weiten Namibias. Sie fahren über das wilde Namaland in die Region Sossusvlei.

Hotel: Hammerstein Lodge
5. Tag (Di., 28.1.) – Sossusvlei & Sesriem Canyon

Pünktlich zum Sonnenaufgang fahren Sie hinein in den Namib Naukluft Park zu den Dünen des Sossusvleis. Die letzten 5 km legen Sie im offenen Allradfahrzeug zurück. Von den Dünen hat man einen fast unwirklich-schönen Blick über das Dünenmeer der Namib Wüste. Später besuchen Sie den Sesriem Canyon.

Hotel: Hammerstein Lodge
6. Tag (Mi., 29.1.) – Sossusvlei Region - Swakopmund

Über die Einöde der Namibwüste reisen Sie heute weiter nach Swakopmund. Diese kleine, schmucke Küstenstadt besitzt viele Gebäude aus der deutschen Kolonialzeit, und die vielen Parks der Stadt versprühen eine ruhige Atmosphäre. Für einen ersten Eindruck begeben Sie sich auf Stadtrundfahrt.

Hotel: Hansa Hotel
7. Tag (Do., 30.1.) – Swakopmund

Heute verbleiben Sie in Swakopmund und haben Zeit zu Ihrer freien Verfügung oder Sie nehmen an einem optionalen Ausflug teil.

* zubuchbar: Bootsfahrt in Walvis Bay
(siehe ausführliche Beschreibung unten)
8. Tag (Fr., 31.1.) – Swakopmund - Etosha Region

Über Usakos, Omaruru und Outjo fahren Sie am heutigen Tag vor die Tore des Etosha Nationalparks.

Hotel: Etotongwe Lodge
9. Tag (Sa., 1.2.) – Etosha Nationalpark

Im Reisebus brechen Sie auf in den weltberühmten Etosha Nationalpark für eine ganztägige Pirschfahrt mit Wildbeobachtung. Der Park zählt zu den schönsten Naturschutzgebieten Afrikas und hat eine Größe von über 22.000 km². Mit etwas Glück sehen Sie Giraffen, Elefanten, Löwen und Leoparden.

Hotel: Etotongwe Lodge
10. Tag (So., 2.2.) – Etosha Nationalpark -Midgard Lodge

Am Morgen fahren Sie ein weiteres Mal in den Etosha Nationalpark, um die Tierwelt noch einmal aus einem anderen Licht zu sehen. Am späten Vormittag verlassen Sie den Park. Es erfolgt die Fahrt zurück in das Umland von Windhoek, wo Sie auf der wunderschönen Gästefarm Midgard Lodge übernachten werden.

Hotel: Midgard Lodge
11. Tag (Mo., 3.2.) – Midgard Lodge - Weiterflug: Windhoek - Johannesburg

Genießen Sie noch ein letztes Mal das Flair Namibias. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen bevor es dann Abschied nehmen heißt von Namibia und Ihr Weiterflug Sie nach Südafrika bringt. Sie landen in Johannesburg und werden zu Ihrem Hotel gefahren.

Hotel: GC Sandton City
12. Tag (Di., 4.2.) – Johannesburg - Whiteriver

Heute entdecken Sie die Panoramaroute. Der Blyde River Canyon hat sich auf eine Distanz von 26 km Länge einen Weg mit insgesamt 1.000 m Höhenunterschied in die felsige Landschaft geschnitten. Er gilt als eines der größten Naturwunder Afrikas. Sie besuchen die Bourke’s Luck Potholes, die tiefen Auswaschungen im Gestein am Zusammenfluss des Treuer- in den Blyde-Fluss und den bekannten Aussichtspunkt Gods Window. Bei klarem Wetter blickt man weit ins Lowveld bis hin zum Krueger National Park.

Hotel: Premier Hotel The Winkler
13. Tag (Mi., 5.2.) – Whiteriver – Krueger National Park

Bei einer ganztägigen Wildbeobachtungstour im Bus entdecken Sie heute das wunderbare Wildtierleben des Krueger National Parks. Oder Sie erleben die eindrucksvolle Natur Afrikas bei der optional zubuchbaren Jeep Pirschfahrt.

* zubuchbar: Pirschfahrt
(siehe ausführliche Beschreibung unten)
14. Tag (Do., 6.2.) – Whiteriver - Pretoria - Johannesburg

Am heutigen Tag fahren Sie über die Hauptstadt Pretoria nach Johannesburg. Entdecken Sie bei der inkludierten Stadtrundfahrt die Facetten der Haupstadt Südafrika’s.

Hotel: GC OR Tambo International Airport
15. Tag (Fr., 7.2.) - Weiterflug: Johannesburg - Port Elizabeth - Tsitsikamma Nationalpark - Wilderness

Ihr Flug bringt Sie am frühen Morgen von Johannesburg nach Port Elizabeth. Sie fahren in Richtung Tsitsikamma Wald, ein Weltkulturerbe. Anschließend fahren Sie zum kleinen Küstenort Wilderness, der an einem kilometerlangen Sandstrand am Indischen Ozean.

Hotel: Wilderness Hotel
16. Tag (Sa., 8.2.) – Wilderness - Oudtshoorn

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu den Cango Caves in Oudtshoorn. 1,2 Kilometer Hölengänge sind für Besucher geöffnet. Die größte Kammer hat einen Durchmesser von 107 Meter, ist 16 Meter hoch und zeigt eine Vielzahl von Stalagmiten und Stalaktiten.

Hotel: Oudtshoorn Inn Hotel
17. Tag (So., 9.2.) – Oudtshoorn - Kapstadt

Oudtshoorn wird auch als Hauptstadt des Vogels Strauß bezeichnet. Einige „Straußenpaläste“ zeugen noch vom Reichtum, der durch den Straußenfedernboom in den 20er Jahren ausgelöst wurde. Sie erhalten eine geführte Tour auf einer der lokalen Straußenfarmen. Anschließend fahren Sie in die Mutterstadt Südafrikas. Durch die Winelands gelangen Sie nach Kapstadt.

Hotel: Premier Hotel Cape Town
18. Tag (Mo., 10.2.) – Kapstadt – Kap der Guten Hoffnung

Die Route führt führt durch wechselnde Landschaften, geprägt von Bergen, Ozeanen und Klippen am Atlantik entlang nach Hout Bay. Bei einer Bootstour nach Duiker Island können Sie die Seehundkolonie beobachten. Schließlich erreichen Sie das Kap der Guten Hoffnung, den südwestlichsten Punkt Afrikas. Am Boulder’s Beach erleben Sie Afrikanische Pinguin, die sich vor einigen Jahren hier angesiedelt haben. Zurück im Hotel erleben Sie dann den FLY & HELP Infoabend.
19. Tag (Di., 11.2.) – Kapstadt – FLY & HELP Schulbesuch (Kalkfontein) – Ausflug in die Winelands (TCHIBO HIGHLIGHT)

Am heutigen Tage erleben Sie die Arbeit der Stiftung FLY & HELP hautnah. Im Vorort Kapstadts kämpfen die Kinder und Familien täglich um eine bessere Zukunft. Sie haben die Möglichkeit, die FLY & HELP Schule zu besuchen und mit den Kindern und Lehrern zu sprechen. Dieser Schulbesuch wird Sie emotional berühren und zeigen, wie wichtig Bildung für die Kinder dieser Erde ist.
Am Nachmittag geht Ihre Fahrt weiter in die Kap Winelands (TCHIBO HIGHLIGHT). Die wunderschöne Landschaft der Winelands mit grünen, fruchtbaren Tälern, Pinien- und Eichenwäldern liegt direkt hinter dem Tafelberg und ist das älteste Weinanbaugebiet Südafrikas. Sie besichtigen ein Weingut und verkosten ein paar herrliche Weine dieser Region.

Ausflug in die Winelands (TCHIBO HIGHLIGHT) (siehe ausführliche Beschreibung unten)
20. Tag (Mi., 12.2.) – Kapstadt - Abflug

Genießen Sie am heutigen Tag die letzten Eindrücke von Kapstadt bevor Sie sich von Südafrika verabschieden. Am Nachmittag checken Sie am Flughafen für Ihre Heimreise ein.

* zubuchbar: Kapstadt-City-Tour
(siehe ausführliche Beschreibung unten)
21. Tag (Do., 13.2.) – Ankunft in Deutschland

Ankunft am frühen Morgen.




Änderungen am Programmablauf vorbehalten.

Erleben Sie Land & Leute bei weiteren optionalen Ausflügen

Windhoek: 3. Tag (So.,26.01.):
Optionaler Halbtagesausflug: Gocheganas Lodge

Erleben Sie Namibias einzigartiges Tierreich und die wundervolle Natur bei einem Halbtagesausflug zur Gocheganas Lodge. Auf über 6.000 Hektar Land leben hier zahlreiche Tiere – mit etwas Glück sehen Sie auch die farmeigene Nashorn-Familie. Nach der Pirschfahrt nehmen Sie ein leichtes Mittagessen ein (inklusive) und können am Pool der Lodge entspannen. Rückfahrt am frühen Nachmittag.
Preis: € 84,- p. P.

Windhoek: 3. Tag (So.,26.01.):
Optionaler Halbtagesausflug: Okapuka Ranch

Besuchen Sie optional die Okapuka Ranch am Fuße der Otjihavera Berge. Sie fahren in offenen Allradfahrzeugen durch das weite Gelände der Ranch und kommen den dort lebenden Wildtieren ganz nah. Mit etwas Glück sehen Sie Zebras, Giraffen und sogar Nashörner. Das Mittagessen ist für Sie bereits inklusive.
Preis: € 64,- p. P.

Windhoek: 3. Tag (So.,26.01.):
Optionaler Halbtagesausflug: Flugsafari Sossusvlei

Es besteht die Möglichkeit, eine beeindruckende halbtägige Flugsafari mit einem versierten Berufspiloten und seiner Cessna C210 zu buchen. Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Transfer zum Stadtflughafen Windhoek/Eros. Nach dem Abflug geht es über das Khomas Hochland hinweg in südwestlicher Richtung über die Randstufe. Sie werden die landschaftlich reizvolle Region Sossusvlei aus der Vogelperspektive bewundern können. In nördliche Richtung folgt die Flugroute nun am Tsondabvlei vorbei weiter zum Kuiseb Canyon. Dieser bildet eine natürliche Grenzlinie zwischen dem Dünenmeer und der Steinwüste. Nachdem Sie dem Fluss aufwärts gefolgt sind steigt Ihr Pilot auf eine größere Flughöhe um die Randstufe ein zweites Mal zu passieren.
Preis: € 369,- p. P.

Windhoek: 3. Tag (So.,26.01.):
Optional: Abendessen unter Sternen (Braai Abend)

Lassen Sie sich von unseren Köchen/-innen unterm namibischen Sternenhimmel verwöhnen. Genießen Sie einen Braai-Abend in einem Trockenrevier mit hausgemachter traditioneller Boerewurst und Wildfleischsteak, selbstgebackenem Brot, frischen Salaten und viel mehr. Ein einmaliges und traditionelles namibisches Erlebnis, welches Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird. Sie werden in einem landestypischen Reisebus vom Hotel transportiert. Das Abendessen findet draußen unter den Sternen in einem Trockenflussbett statt. Für die richtige, einheimisch-afrikanische Stimmung sorgt ein Lagerfeuer.
Preis: € 74,- p. P.

Swakopmund: 7. Tag (Do., 30.1.):
Optionaler Halbtagesausflug: Bootsfahrt in Walvis Bay

Die halbtägige Fahrt beginnt am Morgen am Anlegehafen in Walvis Bay. Sie werden vom Hotel abgeholt und zu Ihrem Schiff gefahren. Es werden Pelikane im Flug mit der Hand gefüttert; Seelöwen steigen ins Boot ein, um ihr Frühstück abzuholen, verspielte Delphine begleiten das Boot. Kurz vor dem Ende der Tour werden frische Austern und Sekt sowie Snackplatten und kühle Getränke serviert.
Preis: € 54,- p. P.

Krueger National Park: 13. Tag (Mi., 5.2.):
Optionaler Ganztagesausflug: Pirschfahrt in offenen Jeeps

Der Krueger Nationalpark, der sich über fast 2 Millionen Hektar erstreckt und an Mozambique und Zimbabwe grenzt, bietet eine Tierwelt, die zu einer des vielfältigsten Afrikas zählt. Am frühen Morgen treffen Sie sich mit Ihrem Ranger. Unterwegs sehen Sie Tiere, die gerade am Aufwachen sind und solche, die eine Nacht mit Jagen beenden. Mit etwas Glück begegnen Sie im Laufe des Tages den „Big Five“ (Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe und Leopard). Auf dieser Pirschfahrt haben Sie auch die Chance Giraffen, Zebras, Antilopen, Warzenschweine und viele Vogelarten sehr nah aus Ihrem Fahrzeug zu beobachten. Genießen Sie die wunderbare Natur und ihre vielfältigen Bewohner.
Preis: € 74,- p. P.

Kapstadt: 20. Tag (Mi., 12.2.):
Optional unternehmen Sie eine „Kapstadt-City-Tour“:

Ein Spaziergang führt Sie durch den Company‘s Garden, in dem sich zahlreiche historische Gebäude und Museen befinden. Ein Höhepunkt ist die Fahrt auf den Tafelberg (wetterbedingt). Die Seilbahn bringt Sie in wenigen Minuten auf den 1086 m hohen Hausberg der Stadt. Die Tour endet an der Victoria & Alfred Waterfront. Hier befinden sich Bars, Restaurants, Souvenirläden und das Aquarium.
Preis: € 54,- p. P.

Wunschleistungen pro Person (buchbar bis sechs Wochen vor Abreise):
• Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse € 70,- (bitte bei Buchung direkt angeben)
• Einzelzimmerzuschlag € 749,-

Inklusivleistungen

  • Direktfug mit CONDOR & Air Namibia ab/bis Frankfurt
  • 2 Kontinental-Flüge: 1x Windhoek – Johannesburg, 1x Johannesburg – Port Elisabeth
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers im klimatisierten Reise- oder Minibus gemäß Reiseverlauf
  • 18 Übernachtungen mit Frühstück, Unterbringung im Doppelzimmer
  • Stadtrundfahrt in Windhoek, Swakopmund und Pretoria
  • Eintrittsgelder Sossusvlei und Sesriem Canyon
  • Ganztagespirschfahrt im Reisebus im Etosha Nationalpark (inkl. Eintrittsgeld)
  • Eintritte Panoramaroute: Bourkes Luck Potholes, Gods Window & Blyderiver Canyon
  • Eintrittsgeld Krueger Nationalpark
  • Eintrittsgeld Tsitsikamma Nationalpark
  • Besuch des Kappunktes mit inkludierten Eintritten
  • Besuch der Cango Caves und 1x Besuch der Straußenfarm in Oudtshoorn
  • Besuch in den Winelands (TCHIBO-HIGHLIGHT)
  • Besuch einer FLY & HELP Schule in Südafrika
  • Deutschsprachige, lokale Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsschein (abgesichert durch tourVERS Touristik-Versicherungs-Service GmbH)
  • 50 € pro Person vom Reisepreis kommen der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP zugute und werden für einen Schulbau in Afrika verwendet.

Hinweise & Zusatzkosten

Allgemeine Informationen:
Auf dieser Reise ist ein Reisepass notwendig, der noch mindestens 6 Monate über die Ausreise hinaus gültig ist (einwandfreier Zustand, min. 2 freie Seiten).

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Staatsangehörige andere Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Aktuelle Informationen, vor allem zu Einreisebestimmungen Minderjähriger, erhalten Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

Die gebuchten Reiseleistungen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

Stornierung
Bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 25%.
Ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 50%.
Ab dem 20. Tag vor Reiseantritt 75%.
Ab dem 7. Tag oder bei Nichtantritt der Reise 100% des Reisepreises.

Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ist nicht im Reisepreis eingeschlossen. Der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung und weitergehender Versicherungen der ERGO Reiseversicherung AG wird empfohlen.

Zusatzkosten
Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Mahlzeiten und Getränke, Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Eintrittsgelder und Ausflüge, Persönliche Ausgaben, Reiseversicherung, Trinkgelder für Nicht-Inkludierte Verpflegungsleistungen, Visa Gebühren.

Ausflüge
Buchungen der fakultativen Ausflüge ist schon im Voraus der Reise möglich (Nachbuchungen vor Ort nur in BAR zahlbar, nach Verfügbarkeit.). Bei Gebotsannahme erhalten Sie zur Buchung weitere Informationen von unserem Partner.

Copyright Bildmaterial
© FLY & HELP

Reisekonditionen

  • Direktfug mit CONDOR & Air Namibia ab/bis Frankfurt
  • 2 Kontinental-Flüge: 1x Windhoek – Johannesburg, 1x Johannesburg – Port Elisabeth
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Transfers im klimatisierten Reise- oder Minibus gemäß Reiseverlauf
  • 18 Übernachtungen mit Frühstück, Unterbringung im Doppelzimmer
  • Stadtrundfahrt in Windhoek, Swakopmund und Pretoria
  • Eintrittsgelder Sossusvlei und Sesriem Canyon
  • Ganztagespirschfahrt im Reisebus im Etosha Nationalpark (inkl. Eintrittsgeld)
  • Eintritte Panoramaroute: Bourkes Luck Potholes, Gods Window & Blyderiver Canyon
  • Eintrittsgeld Krueger Nationalpark
  • Eintrittsgeld Tsitsikamma Nationalpark
  • Besuch des Kappunktes mit inkludierten Eintritten
  • Besuch der Cango Caves und 1x Besuch der Straußenfarm in Oudtshoorn
  • Besuch in den Winelands (TCHIBO-HIGHLIGHT)
  • Besuch einer FLY & HELP Schule in Südafrika
  • Deutschsprachige, lokale Reiseleitung
  • Reisepreissicherungsschein (abgesichert durch tourVERS Touristik-Versicherungs-Service GmbH)
  • 50 € pro Person vom Reisepreis kommen der Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP zugute und werden für einen Schulbau in Afrika verwendet.

Reisetermin

24.01. - 13.02.2020

Frankfurt / Flugzeiten
(Änderungen vorbehalten)

Hinflug: Air Namibia
24.01.20:
FRA - WDH, SW 286, 20:10 - 6:30 (+1) (Ankunft am 25.01.2020)
Rückflug: CONDOR
12.02.20: CPT - FRA, DE 2291, 18:10 - 05:25 (+1) (Ankunft am 13.02.2020)

  1. Unverbindliche Preisempfehlung des Anbieters im Aktionszeitraum.

Auktionsende
01.07.2019 um 23:59 Uhr

Gesamtwert der Reise
(2 Personen):

ca. € 7.144,-* für 2 Personen

Mit Ihrem Gebot kommt ein Vertrag zustande!
Bieten Sie nur, wenn Sie die angebotene Reise auch wirklich buchen möchten. Wenn Sie den Zuschlag erhalten, kommt zwischen Ihnen und dem Verkäufer ein rechtsgültiger Vertrag zustande, der Sie zur Buchung verpflichtet.

Unterstützen Sie mit dieser Auktion die Stiftung FLY & HELP

  • Gemeinsam etwas Gutes tun!
weitere Informationen