×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen
  • Kleiderschrank
Ein Element unserer Nordic-Kinderserie
Zurzeit nicht bestellbar
  • Baby-Bett
Umbaubar zum Juniorbett
wenige verfügbar
  • Plüschhund
Zum Kuscheln, Spielen und Liebhaben
799
699
Schnellansicht
wenige verfügbar
  • 6 Wasserspielbecher
Zum Spielen, Baden und Stapeln
Zurzeit nicht bestellbar
  • Oster-Bastel-Set »Hasenfamilie«
Bastel-Set für 5 Osterhasen aus ausgepusteten Eiern
699
600
  • Kinder-Stauraumbett
Ausziehbare Gästeliegefläche – dient gleichzeitig als Stauraum
1

Ideen für ein Kinderzimmer zum Träumen, Lachen und Spielen

Zu keiner Zeit kann das Leben so unbeschwert sein wie in der Kindheit. Viele sorglose Stunden haben wir spielend, tobend oder schlafend im Kinderzimmer verbracht. Jedes Kind sollte die Möglichkeit haben, seiner Phantasie und Kreativität in seinem eigenen kleinen Reich freien Lauf zu lassen. Die Möbel und Spielzeuge sollten dazu individuell auf das Kind abgestimmt sein. Schon bei den jüngsten Kindern sind die Geschmäcker und Vorlieben verschieden. Träumt Ihr kleines Mädchen beispielsweise von einem Kinderzimmer, in dem es ganz Prinzessin sein kann? Dann müssen Sie nicht gleich ein ganzes Märchenschloss einrichten.
Schon ein romantischer Baldachin über dem Bett und ein paar Deko-Elemente in Rosa oder Gold zaubern eine märchenhafte Atmosphäre. Auch basierend auf den Lieblingsspielzeugen eines Kindes gibt es wunderbare Kinderzimmer-Ideen: So sind zum Beispiel viele Jungen verrückt nach Spielzeugautos und sammeln einfach alles vom Rennauto über den Transporter bis hin zum Traktor. Perfekt ist dann ein Kinderbett in Form eines coolen Flitzers, aber auch Auto-Bettwäsche oder ein großer Auto-Teppich zum Spielen stoßen sicher auf Begeisterung.
Ganz abgesehen von Ihren Ideen – bei der Kinderzimmergestaltung sollte immer beachtet werden, dass alle Gegenstände größtmögliche Sicherheit und Qualität bieten. Damit sich Kinder beim Toben im Kinderzimmer nicht verletzen, sind standsichere Möbel mit abgerundeten Ecken und Kanten empfehlenswert. Und zu einem Hochbett raten Sicherheitsexperten wegen der erhöhten Sturzgefahr beispielsweise erst ab einem Alter von 6 Jahren.