Schließen



Badtextilien: zwischen praktisch und dekorativ

Badtextilien müssen funktional sein, dürfen aber auch gerne schön aussehen. Farben, Muster und Materialien sind sehr vielfältig. So bilden Handtücher, Badteppiche und Bademäntel echte Deko-Elemente. In einem weiß gefliesten Badezimmer sind leuchtende Farben ein schöner Blickfang. Möbel aus Holz oder ein Waschtisch aus Naturstein harmonieren mit erdigen, warmen Farbtönen. Weiße Textilien sehen besonders "sauber" aus. Bei Tchibo finden Sie hochwertige Badtextilien in verschiedenen Ausführungen.
wenige verfügbar
Komfort-Badematte
1499
wenige verfügbar
-18 %
Komfort-Badematte
1799
1461
wenige verfügbar
-25 %
Baumwoll-Badematte
1699
1266
wenige verfügbar
-25 %
Badteppich im Rauten-Dessin
1699
1266
wenige verfügbar
Jacquard-Duschvorleger
974
wenige verfügbar
wenige verfügbar
Badematte, ca. 50 x 80 cm
1461
wenige verfügbar
wenige verfügbar
Badematte, ca. 50 x 80 cm
1461
wenige verfügbar
wenige verfügbar
Badematte, ca. 75 x 45 cm
1656
wenige verfügbar
-33 %
Badematte, ca. 60 x 100 cm
2495
1656
-33 %
Badematte, ca. 60 x 100 cm
2495
1656
wenige verfügbar
-31 %
Duschvorleger, Grafik
999
681
wenige verfügbar

Badtextilien aus flauschigem Frottee

Ein Klassiker unter den Heimtextilien sind Frottierwaren. Hierzu gehören Handtücher in allen Größen, Waschlappen und Bademäntel. Als Qualitätsmerkmal gelten Saugfähigkeit, Webdichte und Dicke bzw. Gewicht des Stoffes. Üblich sind bei einfachen Handtüchern circa 400 g/qm, besonders dicker flauschiger Luxus-Frottee bringt es auf rund 800 g/qm. Für eine einheitliche Optik im Badezimmer finden Sie bei Tchibo auch Badtextilien als Set: So passen Badetuch, Handtuch und Waschhandschuh perfekt zusammen!
Unverzichtbare Badtextilien: gestapelte, saubere und bunte Handtücher aus Baumwollfrottee.

Unverzichtbar im Bad: Handtücher und Co.

Für kuschelige Handtücher in allen Größen – vom kleinen Gästehandtuch bis zum Badelaken oder Hamam-Tuch – ist Baumwolle das ideale Material. Hautfreundlich und gut waschbar eignet es sich für alle Badtextilien: Entscheiden Sie sich für Frottee aus Bio-Baumwolle, tun Sie sich und der Umwelt gleichermaßen etwas Gutes. Abwechslungsreich sind Handtücher aus Frottee-Jacquard mit buntem oder farblich dezentem Muster, ein gewebter Zierstreifen lässt sie besonders edel wirken. Praktisch für Familien: Hat jeder seine eigene Handtuch-Farbe, kommt es nicht zu Verwechslungen.
Eine junge Frau trägt einen weißen Frottee-Bademantel und sitzt auf dem Rand der Badewanne.

Badtextilien zum Anziehen: Bademäntel

Was geht über einen flauschigen Bademantel? Ob morgens nach dem Aufstehen für die erste Tasse Kaffee oder um abends nach dem Bad noch ein wenig auf dem Sofa zu kuscheln: Ein Bademantel aus weichem Frottee hält warm und vermittelt ein Gefühl sorgloser Ungezwungenheit. Achten Sie beim Kauf darauf, dass er groß genug ist, um sich richtig darin einzuhüllen: So empfiehlt es sich manchmal – wenn Farbe und Design stimmen – für große Damen einen Bademantel für Herren zu wählen. Die klassische Form hat einen breiten Kragen, ist offen und lässt sich mit einem Gürtel zusammenhalten. Besonders schön nach dem Bad ist auch ein Bademantel mit Kapuze, die auch bei feuchtem Haar warm hält.

Wohltat für die Füße – den richtigen Badteppich finden

Duschvorleger, Badematte oder Badteppich: Weich und warm unter den nackten Füßen beim Zähneputzen oder wenn Sie aus der Dusche steigen – ein echtes Wohlfühlprogramm! Auf Fliesen und anderen glatten Böden bieten sich Modelle mit rutschhemmender Unterseite an. Sehr aufgeräumt wirkt ein 3-teiliges Set aus Badteppich und Vorlegern für Dusche und Toilette. Eine Badematte in Lila oder einer anderen knalligen Farbe ist dagegen genauso wie ein runder Badteppich ein auffälliger Blickfang. Dezente Klassiker und ausgefallene Badtextilien finden Sie bei Tchibo. Vorsicht: Haben Sie eine Fußbodenheizung, ist nicht jede Beschichtung für die Unterseite geeignet. Achten Sie auf entsprechende Hinweise!

Pflege von Badtextilien

Frottierwaren sind in der Regel sehr pflegeleicht. Sind sie aus Baumwolle, lassen sie sich meist bei 60 Grad in der Maschine waschen und schleudern. Lesen Sie jedoch sicherheitshalber die Pflegehinweise auf dem Etikett. Das Gleiche gilt für Duschvorleger und Badteppiche. Sie werden täglich feucht und liegen auf dem Boden: Da ist eine regelmäßige Wäsche angesagt. Für zwischendurch empfiehlt es sich, die Badtextilien ab und zu über einem Stuhl oder an der frischen Luft zum Trocknen aufzuhängen.
Waschmaschine mit Badtextilien in der Trommel, daneben stehen Holzregale mit Waschmittel und Handtüchern.

Hochwertige Badtextilien mit Zertifikat

Für unsere vielfältigen Badetücher, Teppiche und anderen Badtextilien setzen wir auf hohe Qualität in der Materialauswahl und in der Verarbeitung. All unsere Produkte sind als "Tchibo Certified Merchandise" mit dem TCM-Siegel ausgezeichnet. Sehr wichtig sind uns Umweltschutz und eine ressourcensparende Herstellung unserer Textilien. An dem Siegel "GUT GEMACHT" erkennen Sie zum Beispiel, dass das Produkt nachhaltig hergestellt wurde. Die Angaben "Mit Bio-Baumwolle", OCS oder GOTS garantieren, dass das Produkt ganz oder teilweise aus ökologisch angebauter Baumwolle hergestellt ist.
Materialbasis für viele Badtextilien: Frauenhand hält schöne weiße Baumwollblume auf weißem Hintergrund.