Bohnenkartell - La Metta Espresso - 250 g Ganze Bohne

1190
€/kg 47,60
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager
Liefertermin
Do., 01.12.2022 - Fr., 02.12.2022
  • Zustellung: Paketdienstleister
  • Lieferung in die Filiale: leider nicht möglich
  • Spezialitätenkaffee von der Rösterei Bohnenkartell aus Essen
  • Geschmacksprofil: Lebkuchen, Praline, Orange
  • Blend aus 100% Arabica-Bohnen aus Brasilien, Peru und Tansania
  • Herkunft: Sul de Minas (Brasilien), Moyobamba (Peru), Leguruki (Tansania)
  • Aufbereitung: natural (Brasilien), washed (Peru), washed (Tansania)
  • Varietät: Gelber und Roter Catuai (Brasilien), Catimor, Caturra, Catuai, Pache, Tipica, Gran Colombia (Peru), Bourbon (Tansania)

Bohnenkartell - La Metta Espresso

Bestellnummer 187657
Hallo, wir sind Bohnenkartell aus Essen!

Für unsere Weihnachtsröstung haben wir den kräftig-würzigen Mount Meru aus Tansania mit dem mild-süßen Moyobamba aus Peru kombiniert und als Basis einen schokoladig-nussigen Brasilianer gewählt. Das Ergebnis ist ein ausgewogener Espresso-Blend, der geschmacklich an Lebkuchen und dunkle Schokolade erinnert, mit einer leichten Fruchtnote im Abgang.

Produktdetails

Inhalt: 250 g
Intensität: 5 von 6
Röstkaffee, Ganze Bohne

Kühl, trocken und dunkel lagern.

M&A Kreativ GmbH

Witteringstraße 41a
45130 Essen
Die geschmackliche Bandbreite von Kaffee ist riesengroß – und das rein natürlich, ohne jegliche künstliche Aromen. Sowohl Klima, Temperatur und Bodenbeschaffenheit tragen zur sensorischen Komplexität des Kaffees bei, auch das Ernteverfahren und die Verarbeitung haben großen Einfluss auf den Geschmack.

Dieser Kaffee schmeckt besonders schokoladig.

Ein schokoladiger Kaffee ist dir vermutlich am vertrautesten: Es erwarten dich Aromen von Milchschokolade über Zartbitter bis Kakao. Schokoladige Noten passen wunderbar zu Milch und pflanzlichen Drinks.
Farm: Sitio Caninana
Region: Sul de Minas, Brasilien
Anbauhöhe: 1200m
Aufbereitung: natural
Varietät: Gelber und Roter Catuai

Den Rohkaffee beziehen wir über Petunia. Specialty Coffee im Direkthandel von der familiengeführten Farm Caninana – João Batista. Die Region Sul de Minas ist von kleinbäuerlichen Strukturen geprägt und bekannt für ihre körperreichen und vollmundigen Kaffees.

Farm: Aproeco Kooperative
Region: Moyobamba, Peru
Anbauhöhe: 1750 m
Aufbereitung: Washed
Varietät: Catimor, Caturra, Catuai, Pache, Tipica, Gran Colombia

Unser Moyobamba ist ein Omniroast, was bedeutet: Er ist geeignet für alle Filterkaffee-Zubereitungsarten oder als Espresso im Siebträger. In der Tasse besticht der milde Kaffee durch eine ausgewogene Balance von Frucht- und Schokoladennoten mit einem niedrigen Säuregehalt.

Farm: Nombeko Kooperative
Region: Leguruki, Tansania
Anbauhöhe: 1400–1500 m
Aufbereitung: Washed
Varietät: Bourbon

Mount Meru ist ein Single Origin Espresso, welcher seinen Ursprung an den Hängen des namensgebenden Berges in Tansania hat. Die Kleinfarmer*innen der Nombeko Kooperative bauen hier auf den fruchtbaren vulkanischen Böden neben Kaffee auch Bananen, Papayas und Mangos an. Der Kaffee kommt über unseren Partner Kijamii Kaffee durch direkten Handel nach Deutschland. Die Kooperativen erhalten einen Betrag von $5,50 bis $6,50 pro Kilogramm Rohkaffee, welches in etwa dem 2,2-Fachen des regulären Fairtrade-Preises entspricht.
Für unseren La Metta empfehlen wir die Zubereitung in der Siebträgermaschine. Er eignet sich besonders gut als Espresso oder als Basis für ein Milchgetränk, wie Cappuccino oder Flatwhite.

Das ist unser persönliches Brührezept:

Stelle die Wassertemperatur deiner Siebträgermaschine auf 96°C ein.

1. Wir empfehlen 18g Kaffee. Am besten du mahlst den Kaffee frisch mit der Handmühle oder einer elektrischen Kaffeemühle. Wähle einen sehr feinen Mahlgrad.

2. Nutze den Tamper, um das Kaffeepulver festzudrücken und spanne den Siebträger ein. Starte danach direkt den Brühvorgang.

3. Bei 18 g Kaffee, sollten 46 ml Kaffee wieder aus der Siebträgermaschine rauslaufen. Insgesamt sollte der ganze Brühvorgang in 25-30 Sekunden abgeschlossen sein.
Ob die gesamte Ernte oder kleine Microlots: Wir kaufen ausschließlich direkt bei den Farmer*innen und zahlen dafür faire Preise. Nur so können wir bei jedem Kaffee die Lieferkette und die Preisgestaltung nachvollziehen – und gleichzeitig helfen, die Lebensbedingungen der Farmerfamilien zu verbessern. Da wir langfristig mit ihnen zusammenarbeiten möchten, gehört für uns zum fairen Direkthandel auch die Unterstützung der Kleinbauer*innen, etwa bei der Weiterentwicklung ihrer Kaffees.
Wir sind ein Spezialitätenröster aus Essen, der für Specialty Coffees aus fairem Direkthandel steht. Bei uns kannst du jeden unserer Single Origins und Blends bis zur Farm zurückverfolgen – wir legen großen Wert auf direkte Beziehungen zu den Farmer*innen und darauf, dass alle Beteiligten einen Mehrwert erfahren. Unsere Rohkaffees rösten sortenrein und schonend im Trommelröster, damit Qualität, Aromen und Eigenheiten der Bohnen voll erhalten bleiben.
Wir sind ein Team von Kaffeenerds aus Hamburg, das jeden Tag auf der Suche nach außergewöhnlichen Kaffeespezialitäten ist. Genauso wie besonderer Geschmack faszinieren uns die Geschichten und Menschen hinter den Kaffees. Was treibt sie an? Woher kommen sie? Es gibt so viele leidenschaftliche Röster*innen, die hervorragende Kaffees kreieren. Alle folgen ihrer ganz eigenen Philosophie und interpretieren ihren Kaffee anders. Mit roasted. möchten wir all das mit euch teilen. Gemeinsam mit den Röster*innen laden wir euch ein, die aufregende Welt der Specialty Coffees zu entdecken.

Bestellnummer:

187657

Mögliche Lieferziele:

  • Rechnungsadresse
  • Abweichende Lieferadresse
  • Adresse im Ausland (Bulgarien, Dänemark, Spanien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Schweden)
  • Packstation oder Postfiliale
  • Filiale

Retouren:

Wir gewähren ein 30-tägiges Rückgaberecht. Innerhalb dieser Frist können Sie die erworbenen Artikel ohne Angabe von Gründen zur Kaufpreiserstattung oder zum Umtausch kostenlos zurücksenden. Näheres zum Rückgaberecht erfahren Sie in unseren AGB.