Schließen

ALLES ANDERE IST KALTER KAFFEE

Was ist überhaupt Cold Brew?


Unser Tchibo Cold Brew unterscheidet sich durch seine spezielle Zubereitung von herkömmlichen Filterkaffees. Hierfür extrahieren wir unsere hell gerösteten Arabica-Bohnen 14 Stunden lang in kaltem Wasser. Klingt ganz schöne lange? Ist ganz schön lange!
Und es lohnt sich – versprochen!

Schmeckt Cold Brew anders als kalter Kaffee?


Ja, denn Tchibo Cold Brew hat weniger Bitterstoffe und Röstaromen, dafür aber ganz viel Power. Wir finden ihn so lecker, dass wir gleich zwei Sorten gemixt haben – et voilà: Salted Caramel mit frischer Bergbauernmilch und vegan mit fruchtigem Cassis-Geschmack.
Unterwegs oder zu Hause: am besten schön gekühlt genießen!

100% GENUSS, 100% NATÜRLICH

Unverschämt lecker und erfrischend anders: Unser 14 Stunden kalt extrahierter Cold Brew aus hell gerösteten und nachhaltig angebauten Arabica-Bohnen mit natürlichen Zutaten kommt in einer umweltfreundlichen Verpackung.
  
Zurzeit nicht bestellbar
  • Tchibo Cold Brew „Salted Caramel Latte“ 3er Set
Cremig & erfrischend, süßes Karamell mit einem
Hauch Salz und frischer Bergbauernmilch
582
435
€/100ml 0,62
  • Tchibo Cold Brew „Cassis Flavoured“ 3er Set
Fruchtig & erfrischend, mit einer wunderbar
feinen Cassis-Note, vegan
582
435
€/100ml 0,62
Schnellansicht

SHAKE, SHAKE, SHAKE –
UNSERE COLD BREW COCKTAIL-REZEPTE

Zwei für alle Fälle: Nicht nur tagsüber ist unser Cold Brew ein erfrischender Begleiter, auch abends lässt er sich mit unseren Cocktail-Rezepten wunderbar genießen. Viel Spaß beim Shaken!

ZUTATEN für 2 Portionen:

  • 2 Dosen Tchibo Cold Brew Cassis Flavoured
  • 200 cl Tonic
  • 8 cl Wodka
  • Muskovadozucker oder anderen Rohrzucker
  • Gestoßenes Eis
  • Für die Deko: Cassis Sirup

ZUBEREITUNG

  1. Für die Deko: Braunen Zucker zermahlen (z.B. mit Mörser und Stößel). Etwas Cassis Sirup auf einen Teller geben und Rand der gekühlten Gläser darüberstülpen. Danach die Glasränder mit dem Zucker bestäuben.
  2. Gestoßenes Eis in einen Shaker füllen, Wodka und Tchibo Cold Brew Cassis Flavoured dazu gießen und kräftig schütteln.
  3. Gläser mit gestoßenem Eis füllen, Cocktail auf beide Gläser verteilen und mit Tonic aufgießen.

ZUTATEN für 2 Portionen:

  • 2 Dosen Tchibo Cold Brew Cassis Flavoured
  • 120 g schwarze Johannisbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 4 bis 6 TL Muskovadozucker oder anderen Rohrzucker
  • 4 Stängel Minze
  • Gestoßenes Eis

ZUBEREITUNG

  1. Schwarze Johannisbeeren auf zwei Gläser verteilen.
  2. 2 bis 3 TL Muskovadozucker jeweils auf die Johannisbeeren geben. Alles gut zerdrücken.
  3. Gläser mit gestoßenem Eis und Minze füllen.
  4. Mit Tchibo Cold Brew Cassis Flavoured aufgießen.

ZUTATEN für 2 Portionen

  • 2 Dosen Tchibo Cold Brew Salted Caramel Latte
  • 8 cl Southern Comfort
  • 4 cl Cointreau
  • 1 Orange
  • Gestoßenes Eis
  • Eiswürfel
  • Optional: 2 cl Laphroaig (wer es etwas rauchiger mag)

ZUBEREITUNG

  1. Gestoßenes Eis in einen Shaker füllen, Southern Comfort, Cointreau, ggf. Laphroaig und Tchibo Cold Brew Salted Caramel Latte dazu gießen und kräftig schütteln.
  2. 2 Gläser mit Eiswürfeln befüllen und Cocktail einschenken.
  3. Für die Deko: Orange gut abwaschen, in Scheiben schneiden, halbieren und im Glas drapieren.

ZUTATEN für 2 Portionen:

  • 2 Dosen Tchibo Cold Brew Salted Caramel Latte
  • 2 TL Tonkabohne (gerieben)
  • 1 Limette
  • 6 große EL Vanilleeis
  • Gestoßenes Eis

ZUBEREITUNG

  1. Tchibo Cold Brew Salted Caramel Latte mit 2 bis 3 EL Limettensaft und gestoßenem Eis in einem Mixer mixen.
  2. Vanilleeis auf zwei Gläser verteilen.
  3. Die Gläser mit dem Cold Brew-Mix auffüllen.
  4. Für die Deko: Schale von der Limette trennen (z.B. mit einem Zestenreißer) und jeweils in den beiden Gläsern drapieren. Mit einer feinen Reibe die Tonkabohne über den Shake reiben.