Schließen



Herren-Nachtwäsche: Auch beim Schlafen immer gut angezogen

Unbequeme, kneifende und verschwitzte Kleidung kann die ganze Nachtruhe zunichte machen. Damit Sie sich nicht rastlos von einer Seite auf die andere wälzen, ist eine passende Herren-Nachtwäsche eine wichtige Voraussetzung. Bei Tchibo finden Sie online bequeme Schlafbekleidung für jede Jahreszeit. Außerdem erhalten Sie Tipps, für welche Herren ein Schlafanzug die richtige Wahl ist und für wen sich ein Männer-Nachthemd empfiehlt. Dazu verrät unser Ratgeber, worauf es beim Material ankommt.
Shorty-Pyjama
1999
 
Erhältlich in:
 
  • Shorty-Pyjama
Weiche Single-Jersey-Qualität
Shorty-Pyjama
Weiche Single-Jersey-Qualität
1499
 
Erhältlich in:
 
Schlafshorts
1299
 
Erhältlich in:
 
Homewear-Anzug
3495
 
Erhältlich in:
 
Sweathose
1999
 
Erhältlich in:
 
Frottier-Bademantel
3995
 
Erhältlich in:
 
Homewear-Hose
1999
 
Erhältlich in:
 
Web-Relaxhose
1799
 
Erhältlich in:
 
Sweathose
1999
 
Erhältlich in:
 
Herren-Velours-Bademantel
3995
 
Erhältlich in:
 
Pyjama
1999
 
Erhältlich in:
 
Sweathose
1999
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
  • Relaxhose
Tunnelzug mit Bindeband zur Weitenregulierung
1799
1500
Schnellansicht
-16 %
Relaxhose
Tunnelzug mit Bindeband zur Weitenregulierung
1799
1500
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
Frottier-Bademantel
4995
 
Erhältlich in:
 
Velours-Bademantel
4995
 
Erhältlich in:
 
Pyjama »Star Wars«
2495
 
Erhältlich in:
 
-12 %
Velours-Bademantel
3995
3500
 
Erhältlich in:
 
Interlock-Hausanzug
2995
 
Erhältlich in:
 
Fleece-Hausanzug
2995
 
Erhältlich in:
 
Nicki-Homewear-Anzug
2995
 
Erhältlich in:
 
Nicki-Pyjama
2995
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
Pyjama
2495
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
1

Kurze oder lange Nachtwäsche? Eine Frage des Temperaturempfindens

Manche Männer schlafen selbst in Frostnächten in einer kurzen Nachtwäsche, während andere im Winter den Herren-Pyjama aus warmem Flanell wählen. Das Temperaturempfinden ist sehr individuell und hängt auch von der Raumwärme, der Art und Dicke der Bettdecke und der Bettwäsche ab. In einer kühlen Umgebung empfehlen sich aber grundsätzlich eher lange Kleidungsstücke: So können die Arme und Beine auch einmal außerhalb der Decke bleiben, ohne dass Sie sofort frösteln und ständig die Bettdecke zurechtziehen. Mögen Sie es nur an den Beinen luftiger, können Sie zu Herren-Nachthemden mit langen Ärmeln greifen.

Flexible Kombi: Herren-Schlafhose und Shirt

Haben Sie es am Oberkörper gerne kühler und an den Beinen warm, kombinieren Sie einfach eine Herren-Pyjamahose mit einem Shirt. Vor allem weiße Basic-Baumwoll-Shirts eignen sich als Nachtwäsche für Männer. Im Hochsommer kommt dann der Shorty-Pyjama zum Einsatz, der aus einer kurzen Hose und einem Herren-Schlafshirt besteht. Für welche Variante Sie sich auch entscheiden: Achten Sie darauf, dass die Hose einen elastischen Bund hat, der sich Ihrem Körper anpasst und nicht einschneidet. Wer es flexibel mag, wählt eine Shorts oder lange Hose mit Bindeband für die individuelle Weitenregulierung.

Baumwolle: Vielseitiges Material für Herren-Nachtwäsche

Neben der Länge entscheidet das Material Ihrer Schlafbekleidung darüber, wie hoch der Wohlfühlfaktor ist. Baumwolle ist ein Naturprodukt, das sehr angenehm auf der Haut liegt. Das pflegeleichte, robuste Material lässt sich bei 60° C waschen und ist für Sommer- wie Winternachtwäsche geeignet. Durch Beimischungen wie Polyester wärmt der Stoff mehr und sorgt in kalten Nächten als Nicki-Pyjama für Komfort. Das gilt auch für Herren-Nachtwäsche aus Flanell: Die Baumwollfasern sind aufgeraut und dadurch besonders weich und kuschelig. Haben Sie eine empfindliche Haut, wählen Sie ebenso wie für Ihre Herrenunterwäsche am besten Schlafbekleidung aus Bio-Baumwolle.

Ein Hauch von Luxus: Seide und Satin

Liebhaber dünner, glatter Stoffe mit kühlendem Effekt entscheiden sich auch gerne für Herren-Nachtwäsche aus Seide oder Satin. Die edle Seide ist ein hautfreundliches Naturprodukt, das sowohl kühlende als auch wärmende Eigenschaften hat. Dadurch wirkt es sich regulierend auf die Körpertemperatur aus – ideal, wenn Ihr Temperaturempfinden im Bett häufig schwankt. Bei Satin handelt es sich um Fasern, die aus Seide, Viskose oder Kunstfasern bestehen in einer speziellen Art so verwebt werden, dass die Oberfläche glänzt. Satinnachtwäsche fühlt sich sehr leicht an und sieht elegant aus.

Gut gepflegt ist halb erholt

Für einen erholsamen Schlaf sollten Sie Ihre Nachtwäsche regelmäßig wechseln und waschen, um immer ein Frischgefühlt zu genießen. Kunstfasern wie Polyester sind dabei sehr pflegeleicht, bleiben lange formstabil und trocknen schnell – ein häufiges Bad in der Maschine macht ihnen nichts aus. Lassen Sie diese Nachtwäsche einfach auf dem Wäscheständer lufttrocknen, so glättet sie sich von ganz alleine. Baumwollsachen können Sie in den Trockner geben und bei Bedarf bügeln.

Herren-Nachtwäsche für hohe Qualitätsansprüche

Wir möchten, dass Sie sich in Ihrer Schlafbekleidung jederzeit wohlfühlen – egal ob Sie ein Herren-Nachthemd mit Kurzarm bevorzugen oder einen warmen Schlafanzug aus dem Sale. Deshalb durchläuft unsere Nachtwäsche ein strenges Auswahl- und Prüfverfahren, bevor wir sie in unserem Onlineshop anbieten. Unser TCM-Siegel ("Tchibo Certified Merchandise") bürgt für beste Qualität bei Material und Verarbeitung, zusätzliche Kennzeichnungen stehen für zertifizierte Bio-Baumwolle und andere Eigenschaften. So können Sie immer sicher sein, dass Sie ein hochwertiges Produkt auf der Haut tragen. Bestellen Sie jetzt Ihre Herren-Nachtwäsche günstig bei Tchibo und schlafen Sie gut!