×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen
Spielzeug

Spielzeug muss sein, ob für Groß oder Klein!

Klar ist: Spielen macht Spaß und gehört zu einer unbeschwerten Kindheit einfach dazu. Zusätzlich ist Spielen jedoch auch wichtig für die geistige und körperliche Entwicklung des Kindes. Mit altersgerechtem Spielzeug unterstützen Sie Ihr Kind dabei, Fähigkeiten in den Bereichen Motorik, Wahrnehmung, Kreativität und Reaktionsvermögen zu entwickeln. Und damit Sie für Ihre Weltentdecker nur das Beste auswählen, verraten wir Ihnen, worauf Sie beim Kauf von Spielzeug achten sollten.

Lieblingsspielzeuge für die Kleinen

Tchibo Spielzeug-Checkliste
Holz-Puppenhaus mit Möbeln
Fördert das Rollenspiel und die Kreativität
49,95 € 44,95 € Quickshop
Holz-Steckspiel »Arche«
Fördert spielerisch die motorischen und koordinativen Fähigkeiten
14,99 € Quickshop
Schaukeltier »Plüsch-Elefant«
Treuer Begleiter mit Schaukelspaß
69,95 € Quickshop
Revell Mini-Quadrocopter »Nano Quad Fun«
Großer Flugspaß für Einsteiger
29,95 € Quickshop
2 Ostereier-Sammeltaschen
Mit Hasen-Aufdruck und Tragegriff
6,99 € 5,00 € Quickshop
Anhänger »Delphin«
Zum Anhängen an Babyschale, Kinderwagen, Babybett etc.
5,99 € Quickshop
Doppelband »Kleiner Eisbär«
2 Bücher in einem vom kleinen Eisbären Lars
12,99 € Quickshop
Mini-Quadrocopter im Käfig
-24 %
wenige verfügbar
Mini-Quadrocopter im Käfig
Rollt am Boden und klettert an der Wand
39,95 € 30,00 € Quickshop
1

Spaß für die Kleinsten: geeignetes Babyspielzeug

Babys freuen sich über anregende Reize – zum Beispiel durch Geräusche: Babyspielzeug, das rasselt, klingelt oder knistert zieht schnell Aufmerksamkeit auf sich und schult dabei das Hörvermögen. Bunte Mobiles eignen sich gut für die Ausbildung der optischen Sinne. Greifspielsachen sollten Sie ebenfalls früh anbieten: Schon in den ersten Lebenswochen verbessert Ihr Baby damit seine Reflexe und fördert seinen Tastsinn. Ab einem Alter von einem Jahr kann es bewusst nach dem Spielzeug greifen.

Für gemeinsame Stunden: Spielzeug für die ganze Familie

Am schönsten ist das gemeinsame Spielen mit dem aufwachsenden Kind: Es stärkt die Bindung und ist eine gute Möglichkeit, Ihr Kind spielerisch an Regeln zu gewöhnen und ihm nützliche Werte mit auf den Weg zu geben. Bei einem Gesellschaftsspiel lernt Ihr Kind, auch mal geduldig zu warten, bis es an der Reihe ist – und mit Gewinnen und Verlieren umzugehen. Je jünger es ist, desto weniger Mitspieler und Regeln sollten allerdings Bestandteil des Spiels sein. Achten Sie hier auf die Altersempfehlung des Herstellers.

Spielzeug für unterwegs

Ob auf Reisen oder nur unterwegs beim Einkaufen: Bekanntes und geliebtes Spielzeug ist nicht nur ein prima Zeitvertreib, sondern auch eine hervorragende Ablenkung in neuen Situationen. Der vertraute Geruch oder das Hineinkuscheln schaffen Sicherheit. Der Klassiker sind Kuscheltiere und Puppen, die sich leicht mitnehmen lassen. Aber auch Bilderbücher oder Outdoor-Spielzeug eignen sich gut für unterwegs, da sich die Kleinen selbst damit beschäftigen können.

Worauf Sie beim Kauf von Kinderspielzeug achten sollten

Sobald Ihr Kind greifen kann, landet das Spielzeug gern im Mund. Wählen Sie deshalb Holzspielzeug, das entweder unlackiert oder – für eine leichtere Reinigung – mit speichelfesten Lacken auf Wasserbasis überzogen ist. Plastikspielzeug ist mit Produkthinweisen wie "PVC-frei" oder TÜV-Siegeln wie dem CE-Siegel oder dem GS-Zeichen sicher. Diese bestätigen Ihnen, dass das Produkt nach gesetzlichen Richtlinien geprüft wurde. Tipp: Wählen Sie auch für die Spielzeug-Aufbewahrung schadstofffreie Materialien.

Spielzeug für Kinder – gut gemacht von Tchibo

Spielzeug soll vor allem Spaß machen. Damit Sie Ihrem Kind sorgenfrei eine Freude machen können, verlassen Sie sich einfach auf unser TCM-Siegel: Das garantiert Ihnen kindgerechte Designs sowie hochwertige Verarbeitung und schadstofffreie Materialien. Zusätzlich stehen wir mit unserer Initiative GUT GEMACHT für eine nachhaltige Herstellung und fördern beispielsweise Projekte der nachhaltigen Waldwirtschaft und Baumwollproduktion.