Schließen



Nachttisch: Praktische Ablage und Designobjekt

Der letzte Blick am Abend und der erste am Morgen fallen darauf – das allein sind schon zwei Gründe, sich einen Nachttisch auszusuchen, der einem gefällt. Aber Design ist nicht alles, praktisch muss er auch noch sein: Platz für eine Lampe, das aktuelle Buch und den Wecker muss er bieten, vielleicht soll er auch eine kleine Schublade für Medikamente, Taschentücher oder andere Kleinigkeiten haben. Bei Tchibo finden Sie verschiedene Nachttische und Tipps für den Kauf eines passenden Modells.
  • Nachttisch
Ein Element unserer Nordic-Serie
Nachttisch
Ein Element unserer Nordic-Serie
8768
Nachttisch auf Rollen, Eichendekor
Nachttisch auf Rollen, weiß
3898
5844
  • Nachttisch
Besondere Höhe ermöglicht auch die Nutzung am Boxspringbett
Nachttisch
Besondere Höhe ermöglicht auch die Nutzung am Boxspringbett
8768
Nachttisch auf Rollen, Eichendekor
Nachttisch auf Rollen, weiß
3898
5844
2-in-1: Beistelltisch und Bluetooth®-Lautsprecher
9743
Beistelltisch mit Stauraumfach und abnehmbarem Tablett
6819

Nachttisch = Tisch für die Nacht?

Wer gern abends noch ein wenig im Bett liest, weiß ihn zu schätzen: den Nachttisch. Er ist Aufstellfläche für die wichtige Nachttischlampe und Ablage für das Buch, wenn einem die Augen zufallen. Auch eine Brille findet hier Platz, genauso wie ein Wasserglas, eine Haarspange oder all die anderen Dinge, die Sie abends, nachts oder früh morgens gerne griffbereit haben. Damit alles seinen Platz findet, sollte der Nachttisch wenigstens 30 cm breit sein und vielleicht eine oder mehrere kleine Schubladen haben. Hierin lassen sich auch Medikamente, eine Schmuckdose oder Zettel und Stift für wichtige Gedanken verstauen.
Wohlfühllicht auf dem Nachttisch: Ein hölzerner rechteckiger Nachttisch mit einer runden Lampe steht neben einem Doppelbett, auf dem eine braune Tagesdecke und beige Dekokissen liegen.

Die Lampe auf Ihrem Nachttisch

Je nachdem, was Sie vor dem Einschlafen gerne tun, brauchen Sie mehr oder weniger Licht. Gemütlich soll es sein, hell genug, aber nicht blenden – daher sollte die Wahl der Nachttischlampe wohlüberlegt sein. Achten Sie auch darauf, dass Nachttisch und Lampe von der Höhe her zueinander passen. Entscheiden Sie sich bei Tchibo für einen eher hohen Nachttisch, braucht der Fuß der Lampe nicht ebenfalls hoch zu sein. Andersherum gelingt es nur schwer, von einem niedrigen Nachttisch aus mit einer kleinen Kugellampe genug Licht auf Ihre Zeitschrift zu bekommen. Insbesondere bei einem Boxspringbett sollte der Nachttisch nicht zu niedrig sein, denn das Bett selbst ist schon höher als normal.
Ein runder Nachttisch aus Holz steht neben einem Doppelbett, auf dem zwei beige Dekokissen, die mit schwarzen Schnörkeln verziert sind, liegen.

Der Nachttisch passend zu Ihrem Stil

Wenn es um das Design geht, spielen sowohl Form und Farbe als auch das Material eine Rolle. Je nach Ihrem Geschmack können Sie Ihren Nachttisch wie bei allen Möbeln aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen wählen. So ist vom Nachttisch in Antik-Optik bis zum futuristischen Modell aus Glas oder einem angesagten Vintage-Nachttisch in peppigen Farben alles möglich. Besonders beliebt ist auch der skandinavische Stil mit hellem Holz, den Sie auch vielfach bei den Möbeln von Tchibo wiederfinden. Ein Nachttisch aus Buche oder Kiefer, kombiniert mit Weiß, ist hier der Klassiker. Buche massiv ist zudem sehr robust, edel und langlebig.

Die Formfrage – eckig, rund oder geschwungen

Der traditionelle Nachttisch ist viereckig, mit quadratischer oder leicht rechteckiger Fläche. Auch bei der Form sind aber durchaus verschiedene Varianten möglich. So setzt beispielsweise ein runder Nachttisch einen dekorativen, legeren Akzent im Schlafzimmer. Auch Nachttische, die frei schwebend an der Wand montiert werden, gibt es in geschwungener oder eher kantiger Form – vom Material her sehr leicht oder eher robust. Praktisch zum Verschieben ist ein Nachttisch auf Rollen. Im Sortiment von Tchibo finden Sie übrigens nicht nur Nachttische in unterschiedlicher Form, sondern auch Lampen, Betten, Kommoden und vieles mehr für Ihr Schlafzimmer.

Auch in Bad und Flur macht der Nachttisch eine gute Figur

Einen Nachttisch müssen Sie nicht unbedingt immer in Ihrem Schlafzimmer aufstellen. Im Flur macht sich eine kleine Nachttischkommode auch ganz hervorragend, um wichtige Dinge zu verstauen, die Sie schnell griffbereit haben müssen: den Schlüsselbund, die Brille, die Fahrkarte, den Lippenstift. Auch als Ablage für Mütze, Schal oder Handschuhe eignet sich ein Nachttisch im Flur perfekt. Haben Sie ein kleines Bad und brauchen neben dem Spiegelschrank noch ein wenig Stauraum für Ihre Utensilien, bietet sich ebenfalls ein kleiner Nachttisch an. Besonders hübsch macht sich hier ein maritimes Design in Blau-Weiß.
Ein rechteckiger weißer Nachttisch mit Schublade, auf dem sich zwei Keramikherzen, ein geflochtener Holzkranz sowie eine Lampe befinden, steht im Flur vor einer weißen Wand.

Unser Qualitätsversprechen

Um unseren Kunden eine gleichbleibend hohe Qualität zu garantieren, führen wir regelmäßig strenge Kontrollen im gesamten Herstellungsprozess unserer Produkte durch. Auch an die Auswahl der Materialien und Rohstoffe haben wir hohe Ansprüche. Nach erfolgreicher Prüfung zeichnen wir unsere Produkte mit unserem Qualitätssiegel TCM – "Tchibo Certified Merchandise" aus. So können Sie sicher sein, dass Sie sich für ein hochwertiges Produkt entschieden haben, an dem Sie hoffentlich lange Zeit Freude haben werden. Das gilt für Möbel von der Gartenbank bis zum Nachttisch genauso wie für alle anderen Produkte von Tchibo.
Eine junge Mutter liegt mit ihrem Kleinkind im Bett und liest ein Buch vor, während die Nachttischlampe brennt.