Privat Kaffee Rarität N°1/2015 aus Kenia

Unser Kaffee-Experte präsentiert Ihnen die
Privat Kaffee Rarität N°1/2015 aus Kenia:

Unsere erste Privat Kaffee Rarität des Jahres ist im wahrsten Sinne des Wortes himmlisch. Der Kenya Kahawa wächst hoch über der Savanne an den regenreichen Hängen des majestätischen Mount-Kenya-Massivs, dessen tropischer Regenwald zu weiten Teilen zum Naturschutzgebiet erklärt wurde.

Zu den Kaffeefarmen dieser Region haben wir eine besondere Verbindung: In enger Zusammenarbeit konnten wir die Farmer durch Trainings dabei unterstützen, die Rainforest-Alliance-Zertifizierung für einen nachhaltigen Kaffeeanbau zu erlangen.

Bei unserer Privat Kaffee Rarität Kenya Kahawa handelt es sich um einen außergewöhnlich charaktervollen Arabica, dessen voller Körper und reiches Aroma mit fruchtigen Noten von Schwarzer Johannisbeere maßgeblich zum Weltruhm des kenianischen Kaffees beitragen.

Mehr erfahren

Herkunft

Die wertvollen Arabica-Bohnen unserer Rarität Kenya Kahawa werden von Kleinbauern im Südwesten des Mount-Kenya-Massivs angebaut.

Lage

Die kleinen Farmen liegen ab 1.600 Metern über dem Meeresspiegel.

Varietäten

Ausschließlich Bourbon-Arabica-Bohnen.

Klima

Für die ostafrikanische Savanne unübliches mildes und regenreiches Klima.

Geschmack

Ein charakteristischer kenianischer Kaffee mit vollem Körper und reichem Aroma mit fruchtigen Noten von Schwarzer Johannisbeere.

Boden

Rote Böden vulkanischen Ursprungs, die reich an Mineralien und Nährstoffen sind.

Die Privat Kaffee Raritäten

Unsere Privat Kaffee Raritäten sind exklusive und ursprungsreine Edelkaffees aus wechselnden, nachhaltigen Anbaugebieten, die jeweils nur für kurze Zeit erhältlich sind.

Zur Newsletter-
Anmeldung
Rainforest Allianace Certified

Unsere Siegel-Partner

Die Unterstützung der Kaffeebauern beim nachhaltigen Anbau unserer Kaffees und der Erhalt der Natur sind für uns selbstverständlich.
Deswegen stammen die Kaffees für unsere Privat Kaffee Raritäten zu 100% von Farmen, die den Anforderungen der Zertifizierungsstandards Rainforest Alliance Certified™ oder UTZ Certified entsprechen.

Zusammen mit der Rainforest Alliance engagiert sich Tchibo beispielsweise für die nachhaltige Verbesserung der Bedingungen für Mensch und Natur in den Ursprungsländern der Kaffees.

Gemeinsam mit UTZ unterstützen wir die Schulung von Kaffeebauern. Ziel ist eine erhöhte Effizienz der Produktion sowie bessere Produktqualität bei gleichzeitiger Rücksichtnahme auf Mensch und Umwelt.

Für diesen Kaffee aus dem Südwesten des Mount-Kenya-Massivs verwenden wir 100% Arabica-Bohnen, die von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen stammen.

Mehr erfahren
Mehr erfahren