├Ś
Um Ihnen ein bestm├Âgliches Shopping-Erlebnis bieten zu k├Ânnen, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schlie├čen
Das Mobilfunklexikon von Tchibo

Was ist eine E-Mail?

Mit einer Vielzahl von Handys und Smartphones ist es m├Âglich, die E-Mails von unterwegs abzurufen und zu lesen. Das ist gerade f├╝r Gesch├Ąftsleute, die beruflich viel unterwegs sind, von Vorteil. Hierbei gibt es zwei M├Âglichkeiten: Entweder greift das Handy auf ein E-Mail Postfach zu oder es besitzt ein eigenes E-Mail-Programm. Im ersten Fall stellt der Nutzer eine Verbindung zwischen seinem Handy und einem Postfach her. Im zweiten Fall lassen sich die E-Mails direkt im Programm des Handys verwalten. Eine weitere M├Âglichkeit besteht darin, gar kein eigenes E-Mail-Konto anzulegen, sondern sich eingehende E-Mails direkt per SMS an das Mobilfunkger├Ąt schicken zu lassen.

Verschiedene E-Mail-Programme f├╝r Handys

Es gibt verschiedene E-Mail-Programme f├╝r ganz unterschiedliche Mobilfunkger├Ąte. Einige bieten lediglich die M├Âglichkeit, Textnachrichten zu empfangen und anzuzeigen. Bei anderen Programmen k├Ânnen zudem Anh├Ąnge und Dateien empfangen und aufgerufen werden. Gerade f├╝r den Beruf eignet sich letztere Variante, damit auch .doc-Dokumente und PDFs nicht nur empfangen, sondern auch angezeigt werden k├Ânnen.

Welches Programm eignet sich f├╝r den privaten Bereich?

Im privaten Bereich eignet sich ein solches Programm zudem f├╝r das Versenden und Empfangen von Fotos. Bei der Auswahl des Handys ist es daher sinnvoll, zu pr├╝fen, ob dieses ein eigenes E-Mail-Programm besitzt und ob sich Nachrichten und Anh├Ąnge damit empfangen lassen. Bei einigen Modellen ist ein E-Mail-Postfach bereits eingerichtet und muss lediglich in Betrieb genommen werden. Andere Modelle machen hingegen die Einrichtung eines eigenen E-Mail-Kontos notwendig.