Joggen im Winter: Tipps und worauf noch zu achten ist

Zu kalt, zu nass, zu dunkel: Joggen bei Kälte macht keinen Spaß? Stimmt nicht! Denn es gibt jede Menge guter Gründe, auch in der kühlen Jahreszeit laufen zu gehen. So bleiben Sie fit und genießen die winterliche Landschaft. Wichtig ist nur, auf den eigenen Körper und wetterfeste Kleidung zu achten. Wir erklären Ihnen in diesem Ratgeber, warum Joggen auch im Winter gesund ist, welche Sportkleidung Sie dafür benötigen und mit welcher Atemtechnik Sie selbst bei Minusgraden durchstarten.

Ist Laufen im Winter gesund?

Auch bei Minusgraden ist Bewegung im Freien gesund. Wer regelmäßig joggt, stärkt den gesamten Organismus und damit auch sein Immunsystem. Vor allem im Winter, wenn es nur wenige Stunden hell und sonnig ist, spendet die Zeit an der frischen Luft Energie für den ganzen Tag. Achten Sie aber darauf, sich vor dem Laufen gut aufzuwärmen. Bringen Sie Ihre Muskeln im Warmen auf Betriebstemperatur. An der frischen Luft laufen Sie langsam los und steigern dann das Tempo. Nur wenn Sie erkältet sind, sollten Sie beim Joggen eine Pause einlegen, um den Körper nicht zusätzlich zu schwächen.

Tipps fürs Joggen im Schnee

  • Kürzere und flachere Schritte machen
  • Auf vereistem Schnee langsam laufen
  • Reflektor-Weste und LED-Band für die Sicherheit im Dunkeln tragen
  • Für den Trainingseffekt auch im Winter regelmäßig joggen
  • Nach dem Training aufwärmen

Joggen im Winter: Auf den Körper achten

Bei Kälte trinken wir oft weniger als im Sommer. Das Durstgefühl lässt nach, da der Körper weniger gekühlt werden muss. Doch auch bei winterlichen Temperaturen benötigt der Körper viel Feuchtigkeit. Wenn Sie kalte Luft einatmen, wird sie in den Atemwegen angefeuchtet, um sie auf Ihre Körpertemperatur aufzuwärmen. Daher sollten Sie beim Joggen im Winter darauf achten, Ihrem Körper ausreichend Flüssigkeit zuzuführen. Zudem ist der Puls ein wichtiger Indikator dafür, ob Sie an einem Wintertag joggen sollten. Liegt der Puls beim Aufwachen im normalen Bereich, können Sie auch im Kalten trainieren.

Was sollten Sie beim Joggen im Winter anziehen?

Bei der Kleidung für das Joggen im Winter hat sich das Zwiebelprinzip bewährt. Als Erstes ziehen Sie atmungsaktive Funktionswäsche an, die den Körper warmhält. Die mittlere Schicht, ein wärmeisolierendes Langarmshirt, dient der Isolation. Als äußerste Schicht dient eine Sportjacke, die vor Regen, Wind und Schnee schützt. Eine atmungsaktive Laufhose transportiert die Feuchtigkeit nach außen. Die Schuhe sollten wasserdicht sein. Stollen an der Sohle verhindern Rutschen im Schnee. Ihre Hände schützen Sie mit wasserabweisenden Handschuhen. Tragen Sie auch ein Stirnband oder eine Wollmütze.

Die richtige Atmung beim Joggen im Winter

Beim Joggen im Winter beanspruchen wir Bronchien, Schleimhäute und Lunge durch die kalte Atemluft mehr. Trotzdem kommt die Lunge mit Temperaturen bis zu minus 15 Grad Celsius gut zurecht. Reagiert Ihre Lunge empfindlich auf tiefe Temperaturen, können die Luftwege beim Einatmen gereizt werden. Atmen Sie daher möglichst durch die Nase und laufen Sie langsamer, um nicht so tief Luft holen zu müssen. Laufen Sie am besten um die Mittagszeit, wenn es am wärmsten ist. Hilfreich ist auch ein durchlässiges Multifunktionstuch, das Sie einfach vor Mund und Nase binden.
3/4-Sport-Tight
1799
 
Erhältlich in:
 
Sportshorts
1799
 
Erhältlich in:
 
Sportshirt, pink
Sportshirt, dunkelblau
Sportshirt, blau
Sportshirt, pfirsich
1499
1499
1499
1499
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
Sportradler, dunkelblau
Sportradler, Alloverprint
1499
1499
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
Sport-BH
2999
 
Erhältlich in:
 
Sportshirt, dunkelblau
Sportshirt, beere
1499
1499
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
Radunterhose
1499
 
Erhältlich in:
 
3/4-Sporttight
1799
 
Erhältlich in:
 
-10 %
3/4-Sport-Tight
1999
1799
 
Erhältlich in:
 
2 Sport-Bustiers
2499
 
Erhältlich in:
 
Funktionsjacke, pink
Funktionsjacke, blau
2999
2999
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
-19 %
-19 %
Sportshirt, anthrazit
Sportshirt, flieder
Sportshirt, fuchsia
Sportshirt, weiß
1499
1200
1499
1499
1499
1200
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
Zurzeit nicht bestellbarZurzeit nicht bestellbar
Sportshirt, flieder
Sportshirt, fuchsia
1499
1499
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
2-in-1-Laufshorts
1999
 
Erhältlich in:
 
-49 %
Sport-Bustier, rauchblau
1799
900
 
Erhältlich in:
 
Sportshirt, pink
Sportshirt, dunkelblau
Sportshirt, blau
Sportshirt, pfirsich
1499
1499
1499
1499
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
Funktionsshorts, blau
Funktionsshorts, pink
1400
1400
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
2 Sport-Tops, pfirsich und pink
2 Sport-Tops, blau und dunkelblau
1499
1499
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
Sportradlershorts
1299
 
Erhältlich in:
 
Funktionsshirt
1499
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
Funktionsjacke, pink
Funktionsjacke, blau
2999
2999
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
Seamless-Sport-Bustier, pink
Seamless-Sport-Bustier, dunkelblau
1499
1499
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
2 Funktionstops, himmelblau und weiß
2 Funktionstops, pink und blau
1799
1799
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
Outdoorbluse
2499
 
Erhältlich in:
 
Seamless-Sport-Bralette
2499
 
Erhältlich in:
 
Sportshirt, pink
Sportshirt, dunkelblau
Sportshirt, blau
Sportshirt, pfirsich
1499
1499
1499
1499
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
-19 %
-19 %
Sportshirt, anthrazit
Sportshirt, flieder
Sportshirt, fuchsia
Sportshirt, weiß
1499
1200
1499
1499
1499
1200
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
Zurzeit nicht bestellbarZurzeit nicht bestellbar
Sportshirt, flieder
Sportshirt, fuchsia
1499
1499
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
Sportshirt, dunkelblau
Sportshirt, beere
1499
1499
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
Seamless-Sport-Bustier
1499
 
Erhältlich in:
 
1 ...