Portrait von Inhaber der Rösterei metropol kaffee

METROPOL KAFFEE
Kaffeerösterei aus Hamburg

Unser Motto „Taste matters“ beschreibt perfekt, worum es uns vor allem geht: Wir möchten aus qualitativ hochwertigen Rohkaffees die besten Röstungen für unsere Kunden & Kundinnen kreieren. Dank unserer langjährigen Erfahrung kennen wir uns gut mit dem Herstellungsprozess, den Handelswegen und dem Rösten von Kaffee aus. Aber Wissen allein reicht nicht. Dazu kommt noch unsere Riesenleidenschaft für Kaffee! Für uns ist alles, was mit Kaffee zu tun hat, ein Abenteuer – vom Anbau über die Logistik und die Röstung bis hin zum fertigen Getränk. Und zu diesem möchten wir alle Kaffeefans einladen!

Alle Kaffees von METROPOL KAFFEE auf roasted.

 
METROPOL KAFFEE
Dunkler Kakao, Nougat, Orange, Pfirsich
Intensität:46 Röstung:46
500 g Ganze Bohne
1650
€/kg 33,00
Schnellansicht
 
  • METROPOL KAFFEE – FILTERKAFFEE – 250 g Ganze Bohne
METROPOL KAFFEE
Zartbitterschokolade, brauner Zucker, Orange, Karamell
Intensität:36 Röstung:26
250 g Ganze Bohne
1050
€/kg 42,00
Schnellansicht
 
Bald wieder bestellbar
METROPOL KAFFEE
Milchschokolade, Nuss
Intensität:36 Röstung:36
500 g Ganze Bohne
ab1650
€/kg 33,00

Die Rösterei METROPOL KAFFEE stellt sich vor!

Nahaufnahme Kaffeeröster mit Blick auf die Kaffeebohnen, die sich im Kühlsieb drehen

So fing alles an

Unsere Reise in die faszinierende Welt des Kaffees hat am Hamburger Hafen begonnen – nämlich als wir dort die Rohkaffee-Säcke für verschiedene Röstereien abholten. In diesem Moment packte uns die Kaffeeleidenschaft, die bis heute in uns brennt. Nach weiteren positiven Begegnungen in der Specialty Coffee Szene von Oslo stand unsere Mission fest: Wir möchten Specialty Coffee in Hamburg und Deutschland bekannt machen.
Drei Cuppingtassen sind mit Specialty Coffee gefüllt und stehen neben einer Waage und Kaffeepackungen auf einem Tisch

Gar nicht unähnlich: Kaffee & eine Metropole

Jede Metropole hat ihren eigenen Charakter – und genauso ist es mit Kaffee, der vor allem durch seine Herkunft geprägt wird. Topografische Gegebenheiten, das örtliche Klima, die Auswahl der Varietäten, die Sorgfalt bei der Ernte und der anschließenden Verarbeitung prägen den Charakter eines Kaffees. Kaffee ist eines der komplexesten Lebensmittel, was die Aromen betrifft. Damit ähnelt er einer Metropole, die durch die Vielseitigkeit der Menschen und Örtlichkeiten geprägt ist. Aus diesen Gründen haben wir unseren Namen METROPOL KAFFEE gewählt.

5 Fragen an Rose von METROPOL KAFFEE

Inhaber von pottschwarz steht an der Kaffeebar und zieht einen Espresso an einer Siebträgermaschine
① WAS HAT EUCH MOTIVIERT KAFFEERÖSTER*IN ZU WERDEN?
Eine Tasse Kaffee ist jedes Mal wie ein gutes Gespräch mit einem alten Freund. Für uns ist es eines der schönsten Naturprodukte, die man finden kann. Zu unserer Liebe für Kaffee gesellte sich eine Sehnsucht, möglichst viele Orte und Menschen auf der Welt kennenzulernen. Deswegen mussten wir nicht zweimal überlegen, als sich 2010 durch Zufall die Möglichkeit ergab, bei einer bekannten Hamburger Specialty Coffee Rösterei das Rösten zu erlernen.

② WAS SIND EURE WERTE ALS KAFFEERÖSTER*INNEN?
Neben der Qualität sind uns insbesondere eine nachhaltige, umweltschonende Produktionsweise und faire Handelsbeziehungen wichtig. Wir sind der Meinung, dass ein Naturprodukt im Einklang mit der Natur, der Flora und Fauna sowie den Menschen erzeugt werden muss, und dass dies seinen berechtigten Preis hat. Wir kaufen unseren Rohkaffee meistens von Kleinbauern und -bäuerinnen, die anstreben, Kaffee in Bio- oder Demeter-Qualität anzubauen. Auf diese Weise unterstützen wir sie dabei, ihre Ziele zu erreichen.

③ WANN SEID IHR MIT EINER KAFFEERÖSTUNG ZUFRIEDEN?
Konsistenz ist uns wichtig, d.h. wenn die stimmt, ist es schon mal gut! Wir nutzen seit 2013 spezielle Röst-Software wie Artisan und Cropster, um eine hohe Präzision bei der Röstung zu erzielen. Bei der Röstung achten wir darauf, dass der Kaffee sich perfekt entwickelt hat. Für uns ist nicht allein die Farbe der Röstung entscheidend, sondern auch Faktoren wie Herkunft, Aufbereitung, Varietät und das Alter der Bohnen.

④ WAS SOLLTE MAN BEI EUCH IM CAFÉ UNBEDINGT PROBIEREN?
Wir haben tatsächlich kein eigenes Café, sondern mieten uns bei anderen Röstereien ein. Dort rösten wir jede Woche frisch. Deswegen empfehlen wir, unsere Bohnen zu Hause zuzubereiten und zu probieren.

⑤ MÖCHTEST DU NOCH ETWAS ERGÄNZEN?
Wäre heute Montag, würdest du dann trotzdem gerne den Röstofen anwerfen? Ja klar! Immer!
bestseller

Die Kaffeeempfehlung von METROPOL KAFFEE:
Peru Incuahasi Filterkaffee

»Peru ist eines der spannendsten Herkunftsländer für Arabica-Kaffee. Die Anden bieten das ideale Terroir für den Anbau – aufgrund der Bodenbeschaffenheit, der gut erhaltenen Natur und des Klimas, das vom Pazifik geprägt ist.«
Michael
Inhaber von METROPOL KAFFEE
  • METROPOL KAFFEE – FILTERKAFFEE – 250 g Ganze Bohne
METROPOL KAFFEE
Zartbitterschokolade, brauner Zucker, Orange, Karamell
Intensität:36 Röstung:26
250 g Ganze Bohne
1050
€/kg 42,00
Schnellansicht
Landschaftsaufnahme von Peru mit Kaffeebäuerin im Vordergrund
Aeropress steht neben einer Waage auf einem Tisch

In vier Schritten zum perfekten Peru Incuahasi


Wir brühen unseren Kaffee nach der inverted Methode auf und filtern vorher unser Wasser mit einem Tischfilter. Das ist unser persönliches Brührezept:

So geht's:

  1. Erhitze dein Wasser auf 91-93°C und mahle den Kaffee grob mit einer Mühle deiner Wahl. Wir empfehlen dir eine Handmühle oder elektrische Mühle ohne Schlagmahlwerk.

  2. Spüle den Papierfilter kurz mit Wasser aus, um störende Geschmacksstoffe zu entfernen.

  3. Fülle 24 g Kaffee in deine Aeropress und gieße direkt ca. 200 ml Wasser auf.

  4. Jetzt den Kaffee kurz bloomen lassen.

  5. Nach 2 bis 3 Minuten den Kolben runterdrücken. Der ganze Brühvorgang sollte nach ca. 2 Minuten und 30 Sekunden abgeschlossen sein.

  6. Tipp: Nicht zu heiß trinken, lieber auf eine Temperatur von ca. 60 °C abkühlen lassen und in Ruhe genießen.