├Ś
Um Ihnen ein bestm├Âgliches Shopping-Erlebnis bieten zu k├Ânnen, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schlie├čen
Das Mobilfunklexikon von Tchibo

Was bedeutet DivX?

DivX ist die Bezeichnung f├╝r einen weitverbreiteten MPEG-4 kompatiblen Video-Codec. Seine Beliebtheit ist in der F├Ąhigkeit begr├╝ndet, gro├če Videodatenmengen bei einer guten Qualit├Ąt stark zu komprimieren.

Das DivX-Format im Handy

DivX ist im Heimbereich sehr erfolgreich, sodass viele DVD-Player das Format unterst├╝tzen. Mithilfe des Video-Codecs wird ein sechs bis acht Gigabyte gro├čer Spielfilm auf einer CD-ROM mit 700 Megabyte untergebracht. Zuerst war das Abspielen von DivX-Videos nur mit Smartphones m├Âglich, die auf der Symbian Plattform oder Windows Mobile basierten. Moderne Digitalkameras und Smartphones sind mit einer Video-Aufnahmefunktion ausgestattet, bei der das Video im DivX-Format abgespeichert wird. Entsprechend sind die Smartphones in der Lage, DivX-Videos abzuspielen.

Weiterentwicklung des Video-Codecs

Um den Video-Codec weiter im privaten Sektor zu verbreiten, wird er st├Ąndig weiterentwickelt, sodass dieser auf anderen Plattformen eingesetzt werden kann. Der Codec bietet daher die M├Âglichkeit, einen Film speicher- und ressourcenschonend f├╝r den Einsatz auf Smartphones zu speichern. Gleichzeitig ist die Komprimierung f├╝r den anspruchsvollen Heimkinoeinsatz m├Âglich, wobei hochaufl├Âsende Formate (HD-Fernsehen) eingesetzt werden.

Vorteile bei der Verwendung im Smartphone

Ein gro├čer Vorteil ist die starke Komprimierung der Daten, sodass mit der Kamera des Smartphones ein langer Film aufgenommen wird, ohne dass dieser gleich mehrere Gigabyte gro├č ist. Moderne Smartphones mit brillanten Displays spielen die Videos in sehr guter Qualit├Ąt ab. F├╝r Handys wird der DivX Player zum Download angeboten. Der DivX-Codec bietet somit eine Komplettl├Âsung, die sich ├╝ber die Bildschirme von Fernsehen, PC und Handy erstreckt.