├Ś
Um Ihnen ein bestm├Âgliches Shopping-Erlebnis bieten zu k├Ânnen, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schlie├čen
Das Mobilfunklexikon von Tchibo

Was ist ein Handyfinder?

Ein Handyfinder unterst├╝tzt ├╝ber eine online basierte Plattform bei der Auswahl eines Mobiltelefons oder Smartphones. Den kostenlosen Beratungsdienst nehmen Personen in Anspruch, die ein neues Handys suchen. Die Nutzung von Mobiltelefonen nimmt stetig zu. Seitens der Kunden sind neben dem Telefonieren zus├Ątzliche Funktionen wie Internetzugang, Kamera oder Navigation gefragt. Infolgedessen stehen dem Kunden zahlreiche unterschiedliche Modelle und Varianten verschiedener Hersteller zum Kauf zur Verf├╝gung. Ein Handyfinder hilft interessierten Kunden, den ├ťberblick zu behalten.

Wo findet man Handyfinder?

Handyfinder stehen auf Internetseiten zum Abruf bereit. Die Dienste arbeiten mit einer Datenbank. Diese enth├Ąlt Informationen zu mehreren Tausend verf├╝gbaren Mobiltelefonen, deren Ausstattungsmerkmale und den anbietenden H├Ąndlern sowie den verlangten Preisen. Die gespeicherten Daten gelten als Basis f├╝r Suchanfragen, welche die Anwender starten. Interessierte Benutzer legen anhand unterschiedlicher Kriterien ihre Erwartungen an das neue Mobiltelefon fest. Die Eingabe der pers├Ânlichen Anforderungen erfolgt entweder in einer Leiste am Rand der Internetseite oder in aufeinanderfolgenden Schritten. Anhand der festgelegten Kriterien w├Ąhlt der Handyfinder die infrage kommenden Modelle der Datenbank aus.

Wie funktioniert der Handyfinder?

Der Benutzer entscheidet sich zun├Ąchst f├╝r den gew├╝nschten Mobiltelefontyp. Dies umfasst die Auswahl eines herk├Âmmlichen Handys, eines modernen Smartphones oder eines Gro├čtasten-Telefons f├╝r Senioren. Einige Handyfinder verzichten auf die genannte Er├Âffnungsfrage und beschr├Ąnken sich auf Smartphones. Anschlie├čend folgen Angaben zur Eingrenzung. Die wichtigsten Kriterien stellen der maximale Preis, die Aufl├Âsung der Digitalkamera, die Displaydiagonale und die Taktrate des Prozessors dar. Weitere m├Âgliche Angaben beziehen sich auf das Gewicht, die Akkulaufzeit, den unterst├╝tzten Datentransfer-Standard und den Arbeitsspeicher. Im n├Ąchsten Schritt zeigt der Handyfinder alle Mobiltelefone an, die den genannten Anforderungen entsprechen.

Welche Vorteile bietet ein Handyfinder?

Der Handyfinder grenzt die prinzipiell verf├╝gbaren Mobiltelefone f├╝r den Benutzer nach dessen W├╝nschen ein. Dies reduziert den Aufwand und erleichtert die Entscheidung vor dem Kauf eines neuen Handys. H├Ąndlerunabh├Ąngige Handyfinder bieten zum Abschluss des Suchvorgangs einen weiteren Service. Die Plattform listet zu einem ausgew├Ąhlten Modell Verk├Ąufer, die das Ger├Ąt anbieten, mitsamt den dazugeh├Ârigen Preisen auf. Das erm├Âglicht einen in die Handysuche integrierten Preisvergleich.