├Ś
Um Ihnen ein bestm├Âgliches Shopping-Erlebnis bieten zu k├Ânnen, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schlie├čen
Das Mobilfunklexikon von Tchibo

Was bedeutet HSCSD?

HSCSD steht als Abk├╝rzung f├╝r High Speed Circuit Switched Data und umschreibt eine ├ťbertragungstechnik, die speziell f├╝r den GSM-Standard entwickelt worden ist. Dass f├╝r das GSM-Netz eine h├Âhere ├ťbertragungsgeschwindigkeit notwendig ist, zeigen die Zahlen: Im normalen Betrieb wird eine Geschwindigkeit von 9,6 kBit/s erzielt, im sogenannten Compressed Mode 14,6 kBit/s ÔÇô beides knapp ausreichend f├╝r eine qualitativ ansprechende ├ťbertragung von Gespr├Ąchen, f├╝r das Versenden oder Herunterladen von Daten jedoch deutlich zu langsam. HSCSD beschleunigt die Rate auf bis zu theoretische 115,2 kBit/s, was in der Praxis jedoch kaum erreicht wird, da ein Handy f├╝r diesen Fall aufgrund des verwendeten Verfahrens zwei Antennen ben├Âtigt: eine f├╝r den Empfang (Download), eine f├╝r den Versand (Upload). Mit nur einer Antenne stehen einem HSCSD-f├Ąhigen Handy nur vier anstatt der ansonsten acht m├Âglichen ├ťbertragungskan├Ąle zur Verf├╝gung, realistisch ist daher eine tats├Ąchliche Geschwindigkeit von 57,6 kBit/s (4 x 14,6 gleich 57,6).

HSCSD ist von verschiedenen Netzbetreibern als Erweiterung des urspr├╝nglichen Standards CSD ab 1999 eingef├╝hrt worden, konnte sich aber nie wirklich durchsetzen. Die Hauptproblematik liegt vor allem daran, dass alle vier Kan├Ąle zulasten der Gesamtkapazit├Ąt belegt bleiben, auch wenn ein Nutzer keine Daten versendet, sondern lediglich eine Webseite betrachtet oder eine SMS schreibt.

Im Gegensatz zu HSCSD arbeiten andere Verfahren wie GPRS oder EDGE paketorientiert: Bei beiden Techniken werden die Kapazit├Ątsreserven des GSM-Netzes f├╝r die beschleunigte ├ťbertragung genutzt. Per Modulationsverfahren k├Ânnen bei EDGE Daten bis zu 413 kBit/s ├╝bertragen werden. HSCSD als ├ťbertragungstechnik spielt heute praktisch keine Rolle mehr, fast alle Netzbetreiber haben den Service abgeschaltet.