SCHVARZ Kaffee

DÜSSELDORF

Wir sind eine Mikrorösterei aus dem Herzen Düsseldorfs, die sich seit 2015 dem Specialty Coffee widmet. Bei uns steht der Ursprung des Kaffees im Fokus: die weltweiten Verbindungen zu Bauern, Farmen und Kooperativen. Doch so global unsere Wurzeln auch sind – zuhause sind wir in der regionalen Coffee Community. Und bekannt sind wir für unsere klassischen und modernen Röstprofile.
Nachhaltig. Ökologisch. Fair.

Unsere Bohnen wählen wir mit großer Sorgfalt aus, immer auf der Suche nach Neuem, Anderem, Interessantem. Wir möchten Farmen unterstützen, die um beste Qualität bemüht sind, ihre Bohnen hegen und pflegen und denen Umweltschutz plus ökologisches Bewusstsein genauso wichtig sind wie uns. Deshalb beziehen wir unsere Spezialitätenkaffees meist von kleinen, traditionell geführten Farmen oder Kooperativen – aus nachhaltigem Anbau und fair gehandelt.

Mit allen Sinnen genießen.

Kaffee bietet eine schier unglaubliche Vielfalt an Aromen und Geschmäckern, an Mundgefühl und facettenreichen Abgängen. Wir möchten zeigen, was Kaffee kann, wie viele unterschiedliche Varietäten oder Zubereitungsmethoden es gibt und unsere Kaffeeleidenschaft mit euch teilen. Klingt vielleicht pathetisch, ist aber so: Ein richtig guter Kaffee beansprucht sämtliche Sinne, sobald man sich darauf einlässt.

Wir legen Wert auf unsere Werte.

Neben der Qualität – bei uns gibt es keinen Kaffee unter 82 Punkten – ist uns wichtig, dass der Preis mindestens auf Fairtrade-Niveau liegt. Denn Fairness, Nachhaltigkeit, ökologisches Bewusstsein und gemeinsames Wachstum sind die Leitgedanken unserer Wertevorstellungen.

5 Fragen : 5 Antworten
beantwortet von Jenni, Vertrieb
① WARUM HABT IHR DIESEN NAMEN FÜR EURE RÖSTEREI GEWÄHLT?
SCHVARZ steht für die Essenz des Kaffees: das Schvarze Gold. Das „V“ zeigt einen Dripper, aus dem gefilterter Kaffee tropft.

② GUTER KAFFEE BEDEUTET FÜR UNS..
Er bringt ein Lächeln aufs Gesicht und macht den Tag schöner.

③ WANN MACHT DAS RÖSTER-SEIN BESONDERS SPAß?
Wir genießen es besonders, im direkten Austausch mit unseren Kunden und Partnern zu stehen und dabei kostbares Feedback zu erhalten, langjährige Treue aufzubauen, uns mit ihrem Trinkgenuss weiterzuentwickeln und Neuheiten aus der Welt des Kaffees vorzustellen. Und natürlich den Platz in ihren Mühlen und Küchen stolz einzunehmen!

④ WAS SOLLTE MAN BEI EUCH IM CAFÉ UNBEDINGT PROBIEREN?
Handbrew und Cheesecake.

⑤ WIE TRINKT IHR EUREN KAFFEE AM LIEBSTEN?
Schvarz.

Bei uns wird Nachhaltigkeit großgeschrieben, deshalb achten wir auf ökologisches und menschliches Wohlbefinden: von einer transparenten Lieferkette mit umweltbewussten Transportwegen bis zu verantwortungsvollem Handeln und fairen Bezahlungen im Ursprungsland.

Durch sorgfältige Auswahl des Rohkaffees streben wir danach, den einzigartigen Geschmacksmerkmalen der Ursprungsländer gerecht zu werden. So verbinden wir uns mit den Menschen und ihrer Arbeit, um dem Produkt gemeinsam Bedeutung zu geben und als Gemeinschaft zu wachsen.

Den musst du probieren!

Dieser Kaffee ist der perfekte Allrounder und macht zu jeder Tageszeit eine gute Figur. Unser etwas dunkleres Röstprofil betont den samtig-süßen Körper, der an Schwarzwälder Kirschtorte erinnert. Wer seinen Kaffee gerne mit einem Schuss Milch verfeinert, trifft im Adenisa auf einen harmonischen Geschmack.

Schvarz
Haselnuss, Schwarzkirsche
Intensität:56 Röstung:46
250 g Ganze Bohne
ab1095
€/kg 43,80
Schnellansicht
Der Adenisa war vor einigen Jahren unser Special zu Weihnachten. Aus unserer Überzeugung und auf große Nachfrage unserer Kunden kam er dann ins feste Sortiment im stetig optimierten Röstprofil.
Isabel Röstereimanagerin
Wir hatten das Glück, bei unserem Partner, der Kooperative Adenisa in Guatemala, zu Besuch zu sein und viele Farmarbeiter persönlich treffen zu können. Als BIO-zertifizierte Farm haben sie sich auf den biologischen und nachhaltigen Kaffeeanbau spezialisiert. Tief verwurzelt in ihre Traditionen, ihre enge Naturverbundenheit und ihre Leidenschaft für Kaffee haben sie uns auf unserer Reise inspiriert.

Das Land und die Menschen haben uns mit offenen Armen empfangen, besonders während unseres Besuchs bei Adenisa. Dort spielt der menschliche Faktor in der Kaffeeproduktion eine essenzielle Rolle: Sie treffen zusammen, um jede Erntezeit zu feiern und sich gegenseitig zu unterstützen, wenn sie Hilfe benötigen.

Kaffee ist nicht nur ein wirtschaftlicher Faktor, sondern ist tief verwurzelt in der Kultur. Wir sind stolz, ein Teil dieser Kette sein zu dürfen und die tiefere Bedeutung hinter dem Kaffee am Morgen wertzuschätzen.

In drei Schritten zum perfekten Adenisa
Zum Aufbrühen empfehlen wir einen Flatbottom Dripper – durch seinen flachen Boden ermöglicht er eine besonders schonende Extraktion des Kaffees.

So geht's:

1. 300 ml gefiltertes Wasser auf 90° C erhitzen.

2. 18 g Kaffee in den Filter geben und für den Circle Pour in den ersten 30 Sekunden mit 70 ml Wasser aufgießen, gefolgt vom Center Pour mit 150 ml.

3. Zwischen Minute 1:00 und 1:30 diesen Vorgang erneut mit einem Circle Pour (70 ml) und einem Center Pour (80 ml) wiederholen.

Tipp: Diese Kaffee funktioniert auch wunderbar in der Aeropress, der Filterkaffeemaschine oder der French Press.