×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Tchibo Ferienkursaktion

1. Geltungsbereich

1.1. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln ausschließlich das Verhältnis der Studienkreis GmbH, Universitätsstraße 104, 44799 Bochum, und ihrer Kunden für alle Verträge mit der Studienkreis GmbH über die von dieser angebotenen Dienstleistung im Bereich Nachhilfe. Die AGB gelten sowohl für Verträge, welche über das deutschsprachige Online-Portal der Studienkreis GmbH (https://www.studienkreis.de) als auch an den Standorten der Studienkreis GmbH geschlossen werden.
1.2. Diese AGB sind unter https://www.studienkreis.de/agbtchibo/ abrufbar.
1.3. Sofern im Folgenden von dem "Kunden" gesprochen wird, ist hiermit der Vertragspartner der Studienkreis GmbH gemeint. "Angemeldete Person" meint diejenige Person, welche das Nachhilfeangebot der Studienkreis GmbH auf Grundlage eines abgeschlossenen Vertrages sodann in Anspruch nimmt.

2 Sonderbedingungen Tchibo Ferienkurse

2.1 Einlösung / Gültigkeit von Gutscheinen:
  • Die Gutscheine sind gültig für die Sommerferien 2019. Sollte im gewählten Standort kein Ferienkurs in 2019 mehr verfügbar sein, kann der Gutschein auf Ferienkurse des Studienkreises während der gesetzlichen Verjährungsfrist von drei Jahren angerechnet werden.
  • Gutscheine sind mit Angabe des Gutschein-Codes einzulösen auf https://www.studienkreis.de/tchibo (direkte Einlösung in der Filiale nicht möglich).
  • Nach Online-Anmeldung wird die ausgewählte Filiale des Studienkreises umgehend Kontakt aufnehmen.
  • Kunden-Service unter 0800 0000 743 (gebührenfrei)
2.2 Sonderbedingungen Ferienkurs:
  • Nur ein Ferienkurs pro teilnehmenden Schüler.
  • Alle Unterrichtsstunden müssen beginnend mit Montag als erstem Unterrichtstag innerhalb der mit der Filiale vereinbarten Kalenderwoche genommen werden.
  • Eine (Teil-)Übertrag von Unterrichtsstunden oder Tagen in eine Folgewoche ist nicht möglich.
  • Verpasste Unterrichtstage werden nicht gutgeschrieben, sondern verfallen.
  • Nicht mit anderen Angeboten kombinierbar.
  • Eine Barauszahlung, Teileinlösung und Auszahlung von Restguthaben ist nicht möglich.

3. Allgemeine Durchführung

3.1. Die Studienkreis GmbH bietet sowohl Online-Nachhilfe als auch Nachhilfekurse vor Ort in den Standorten der Studienkreis GmbH an. Sofern im Folgenden nicht ausdrücklich nur Online-Kurse oder Nachhilfekurse vor Ort angesprochen sind, gelten die nachfolgenden Regelungen für sämtliche Nachhilfeangebote der Studienkreis GmbH.
3.2. Ausschließlich die zur Nachhilfe angemeldete Person darf die Dienstleistungen nach Maßgabe des Vertrages in Anspruch nehmen. Eine Inanspruchnahme durch Dritte ist unzulässig.
3.3. Die Studienkreis GmbH ist berechtigt, die vertraglich obliegenden Verpflichtungen von freien Mitarbeitern und sachverständigen Dritten ausführen zu lassen.
3.4. Im Unterricht werden in Ergänzung zu den Lernmaterialien der öffentlichen Schulen weitere Lernmaterialien eingesetzt, welche nur nach Rücksprache mit der Studienkreis GmbH und dessen Zustimmung vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden dürfen.

4. Gruppengröße und Dauer der Unterrichtseinheit

4.1. Individuelle Förderung in kleinen Lerngruppen
Der Nachhilfeunterricht findet vor Ort in kleinen Lerngruppen von ca. 3 bis 10 Schülern statt. Eine Unterrichtseinheit umfasst 90 Minuten. Kommt vorübergehend keine Lerngruppe mit einer Mindestzahl von drei Schülern zustande, reduziert sich die Unterrichtseinheit auf 45 Minuten.

5. Preise und Zahlungsbedingungen, Zahlungsverzug

5.1. Es gelten die im Vertrag vereinbarten Preise und Zahlungsbedingungen. Die Preise verstehen sich als Nettopreise; darüber hinaus schuldet der Kunde die jeweils gültige Umsatzsteuer. Die Leistungen der Studienkreis GmbH im Bereich der Nachhilfe sind derzeit nach § 4 Nr. 21 a) UStG von der Umsatzsteuer befreit.
5.2. Der Gesamtbetrag wird vor Beginn der Nachhilfe per SEPA-Lastschrift eingezogen. Diese Bezahlung kann bei Kooperationsangeboten auch durch Wertgutschein erfolgen.
5.3. Zahlungen sind unter Angabe der Kunden- und Vertragsnummer auf das Konto zu leisten, welches dem Kunden bei Vertragsabschluss mitgeteilt wurde.
5.4. Die Kosten durch etwaig entstehende Rücklastschriften trägt der Kunde.

6.Kündigungsfristen und Rücktrittsrecht

6.1.Kündigungsfristen gelten laut Vertrag. Die Kündigung muss in Textform erfolgen.
6.2. Bei Online-Verkäufen hat der Kunde das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde die Studienkreis GmbH, Universitätsstraße 104, 44799 Bochum, Telefon: 0234/976001, Telefax: 0234/9760300, info@studienkreis.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Er kann dafür das online verlinkte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

7. Datenschutz

7.1. Einwilligung in die Verwendung der Daten des Kunden bzw. der angemeldeten Person.
Die Studienkreis GmbH erhebt und verwendet die bei Vertragsabschluss angegebenen personenbezogenen Daten des Kunden bzw. der angemeldeten Person unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Verwendung der personenbezogenen Daten erfolgt zum Zwecke der Abwicklung des mit dem Kunden bestehenden Vertragsverhältnisses. Der Kunde stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Kunden bzw. der angemeldeten Person erfolgt unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).
  • Der Name des Kunden und seine Anschrift benötigt die Studienkreis GmbH, um Kenntnis zu haben, wer Vertragspartner ist, d. h. wem gegenüber die Leistungen erbracht werden und mit wem sie abzurechnen sind.
  • Der Name der angemeldeten Person und deren Anschrift wird benötigt, um Kenntnis zu haben, zu wessen Gunsten der Vertrag geschlossen wird, d. h. wer am Nachhilfeunterricht teilnimmt.
  • Die Kontaktdaten (E-Mail-Adresse und Telefonnummer) werden für gegebenenfalls erforderliche Rückfragen benötigt. Sie dienen auch zum Empfang von Informationen und Neuerungen, Angeboten oder sonstigen Marketingmaßnahmen, sofern der Kunde hierzu eingewilligt hat.
  • Die Angaben zur besuchten Schule, zur Schulform und zur Klassenstufe werden benötigt, um die angemeldete Person in geeignete Lerngruppen einordnen zu können.
  • Die Kontodaten werden benötigt, um die vereinbarten Entgelte einziehen zu können, sofern der Kunde ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt hat.

8. Schlussbestimmungen

8.1. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Eventuelle nachträglich erfolgende Abänderungen des vorliegenden Vertrages durch mündliche Absprachen sind aus Beweisgründen schriftlich niederzulegen.
8.2.Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB rechtsungültig sein oder werden, sollte eine Lücke bestehen oder sollte sich eine der vertraglichen Bestimmungen als undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Rechtsgültigkeit der anderen Bestimmungen bzw. der AGB an sich.
8.3. Die Studienkreis GmbH ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Impressum

Studienkreis GmbH

Universitätsstraße 104
44799 Bochum
Postanschrift:
Studienkreis GmbH
44773 Bochum
Tel.: +49 (0) 2 34/97 60-01
Fax: +49 (0) 2 34/97 60-300
E-Mail: info@studienkreis.de
Sitz der Gesellschaft: Bochum
USt-IdNr.: DE124086608
V.i.S.d.P. § 55 RStV: Andreas Durth
(Anschrift wie oben)
Geschäftsleitung Studienkreis Gruppe:
Lorenz Haase (CEO/Vorsitz), Andreas Durth (CMO/CTO), Bernd Knisch (CSO Stamm), Thorsten Laudy (CSO Franchise), Dr. Frank Minning (CFO)
Geschäftsführer:
Lorenz Haase (Studienkreis GmbH, Tutor Holding GmbH), Andreas Durth (Studienkreis GmbH), Thorsten Laudy (Studienkreis Partnersysteme GmbH), Dr. Frank Minning (People Online GmbH)
Handelsregister-Nr.:
AG Bochum HRB 17099 (Tutor Holding GmbH), AG Bochum HRB 4581 (Studienkreis GmbH), AG Bochum HRB 2748 (Studienkreis Partnersysteme GmbH), AG Bochum HRB 8905 (people online GmbH)