×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen
Datenschutz

Bestellabwicklung Tchibo

Für den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung Ihres Vertrages/Ihrer Bestellung benötigen wir auch persönliche Daten von Ihnen. Hierzu zählen beispielsweise:
  • Vorname, Nachname
  • Rechnungs- und Lieferanschrift
  • E-Mail-Adresse 
  • Rechnungs- und Bezahldaten 
  • ggf. Geburtsdatum
  • ggf. Telefonnummer
Die Verarbeitung der Bestellabwicklung umfasst u.a. den Versand von Bestellungen, die Abwicklung Ihrer Zahlung, den Versand von elektronischen Bestellbestätigungen und Rechnungen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU DSGVO, d.h. Sie stellen uns die Daten auf Grundlage des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und Tchibo zur Verfügung.

Soweit wir Ihre Kontaktdaten nicht für werbliche Zwecke  nutzen, speichern wir die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig zehn Jahre ab Vertragsschluss) werden die Daten allein für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung, für Wirtschafts- und Steuerprüfungszwecke sowie zur Aufklärung möglicher Straftaten erneut verarbeitet.

Kundenkonto Online
Um Ihnen bei Ihrem Einkauf den größtmöglichen Komfort zu ermöglichen, bieten wir Ihnen die dauerhafte Speicherung Ihrer persönlichen Daten in einem passwortgeschützten Kundenkonto an. Die Registrierung ist freiwillig. Nach Einrichtung eines Kundenkontos ist keine erneute Dateneingabe erforderlich. Zudem können Sie in Ihrem Kundenkonto die zu Ihnen gespeicherten Daten jederzeit einsehen und ändern oder Ihr Kundenkonto löschen. Bitte beachten Sie, dass die Löschung Ihres Kundenkontos online lediglich eine Löschung in unserem Webshop System verursacht. Eine Löschung in nachgelagerten Systemen ist damit nicht zwingend verbunden.
Zusätzlich zu den bei einer Bestellung abgefragten Daten müssen Sie für die Einrichtung eines Kundenkontos ein selbstgewähltes Passwort angeben. Dieses dient zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse für den Zugang zu Ihrem Kundenkonto. 

Bestellung in eine Filiale 
Soweit Sie Ihre Bestellung in eine unserer Filialen oder aus der Filiale zu sich nach Hause liefern lassen möchten, erfolgt die Datenverarbeitung wie oben beschrieben. Sofern Sie Ihre Bestellung in eine Filiale liefern lassen, werden Sie wahlweise per E-Mail, SMS oder Anruf benachrichtigt, sobald Ihre Bestellung abholbereit in der Filiale liegt.

Reportings
Darüber hinaus erheben wir auf Basis der Bestellungen betriebswirtschaftliche Kennzahlen und werten diese ohne Personenbezug aus. Dies dient der betriebswirtschaftlichen Optimierung unserer Prozesse. Rechtsgrundlage ist hierfür Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU DSGVO (berechtigtes Interesse).