Tipps für eine gelungene Einschulung

Die Einschulung ist für ein Kind der Beginn eines neuen Lebensabschnittes und ein wichtiges Ereignis. Darum sollte sie gut geplant werden – von der Bekleidung bis hin zum Pausenbrot. Dabei sind oft mehr Dinge zu beachten, als man anfangs glaubt. Ihr Kind soll den Tag in freudiger Erinnerung behalten und gut ausgerüstet in die Schulzeit starten. Grundsätzlich sollten Sie frühzeitig mit der Planung beginnen – wann Sie starten sollten und was alles geplant werden muss, verraten wir Ihnen jetzt.

Tipp 1: Diese Dinge sind für Einschulung wichtig

Für viele Menschen gehört die Schultüte bei der Einschulung an die erste Stelle. Wichtig ist sie vor allem deswegen, weil sie ein Symbol für die kleinen Schulanfänger ist. Im Handel sind zahlreiche bunte und lustige Schultüten zu finden. Unser Tipp: Basteln Sie zur Einschulung selbst eine kreative und ganz individuelle Schultüte – denn das kommt von Herzen. Gestalten Sie eine ganz auf Ihr Kind abgestimmte Tüte. Als Füllung eignen sich Helferlein und Ausrüstungsgegenstände für die Schule sowie süße Kleinigkeiten.

Zusätzlich zur Schultüte benötigtes Einschulungs-Equipment

  • Ein geeigneter Schreibtisch zu Hause für eine konzentrierte Lernumgebung
  • Eine gut ausgestattete Federmappe
  • Schulhefte und eventuell auch schon Schulbücher, die von der Schule vorgegeben werden
  • Einen ergonomischen und gut tragbaren Schulranzen
  • Weitere Schulutensilien (Anspitzer, Malkasten, Radierer, Malstifte etc.)

Tipp 2: Das sollten Sie etwa sechs Monate vor Einschulung erledigen

Den richtigen Ranzen zu finden, ist auch mit unseren Einschulung-Tipps nicht einfach. Er soll gut sitzen, den Rücken der Kleinen nicht belasten und Ihrem Kind auch gefallen. Fangen Sie ein paar Monate vorher mit der Suche an, damit ein Lieferengpass kein Problem ist.
Außerdem sollten Sie sich auch rechtzeitig Gedanken um die Einladungen zur Einschulung machen. Berücksichtigen Sie am besten nur enge Verwandte und Bekannte. So fühlt Ihr Kind sich wohl und bekommt einen tollen Rückhalt.
Was Sie ebenfalls berücksichtigen können: Für eine erfolgreiche Schulzeit sind körperliche, kognitive und emotionale Reife wichtig. Sie können im Vorfeld zu Hause schon mithilfe von Spielen und entsprechendem Spielzeug die Konzentrationsfähigkeit bei Ihrem Kind erhöhen. Falls Sie noch ein paar tolle Ideen benötigen wie Sie ihr Kind beschäftigen können, ist der Ratgeber für tolle Ideen zur Kinderbeschäftigung genau das Richtige.

Tipp 3: Das sollten Sie wenige Wochen vor der Einschulung wissen

Grundsätzlich sind für die erste Klasse keine Voraussetzungen notwendig, um dem Unterricht folgen zu können. Durch erste Übungen in Mathe und Schreiben fühlt sich Ihr Kind jedoch nicht unvorbereitet und erhält einen ersten Eindruck vom Schulleben. Zusätzlich sollten Sie laut gängiger Einschulung-Tipps in den Wochen vor Schulbeginn langsam damit anfangen, den Schulweg mit Ihrem Kind abzugehen. Zeigen Sie ihm, wie es sich im Straßenverkehr richtig verhält. Außerdem sollten Sie in dieser Zeit mit Ihrem Kind zusammen den zukünftigen Lernplatz mit Schreibtisch, Stuhl und Zubehör planen und einrichten.

Tipp 4: Das ist mehrere Tage vor der Einschulung wichtig

Einige Tage vor der Einschulung sollten Sie das Training für den Schulweg und den neuen Tagesablauf intensivieren. Ihr Kind soll sich jetzt auf dem Schulweg sicher fühlen und auch wissen, wie es sich im Notfall verhalten muss. Zusätzlich ist es wichtig, das frühe Aufstehen zu lernen, damit Ihr Kind sich daran gewöhnen kann. Spielen Sie mit Ihrem Kind Schule und zeigen Sie ihm, dass sie Spaß macht. Oft bieten Schulartikel-Hersteller kurz vor dem Schulstart tolle Aktionen und Angebote für künftige Erstklässler an. Suchen Sie mit Ihrem Kind gemeinsam das benötigte Equipment aus.

Tipp 5: Am großen Tag der Einschulung

Meist findet die Einschulung am Vormittag statt. Tipp: Ein Einschulungsessen hilft dem Kind und auch den Eltern, den Tag ruhig und angenehm gesättigt zu beginnen. Achten Sie darauf – je mehr Ruhe Sie ausstrahlen, desto mehr überträgt sich dies auf Ihr Kind. Planen Sie genug Zeit ein, um alle wichtigen Utensilien einzupacken. Starten Sie früh den Weg zur Schule, damit Sie durch etwaige Unvorhergesehenheiten nicht zu spät kommen. Ist Ihr Kind aufgeregt, gibt es einen weiteren schönen Einschulung-Tipp: Geben Sie ihm einen kleinen Glücksbringer mit. Das kann ein Schlüsselanhänger, ein kleines Stofftier oder ein besonderer Stein sein. Vermitteln Sie Ihrem Kind, dass es durch eine Berührung ruhiger wird und keine Angst haben muss.

Tipp 6: Vorbereitung der Eltern auf die Einschulung

Auch Sie sollten sich auf die Einschulung mit Tipps für Eltern vorbereiten. Dazu gehört vor allem, eine Bindung zu anderen Eltern der gleichen Grundschule bzw. Klasse aufzubauen. Vieles wird in der Schule einfacher, wenn Sie sich mit anderen Eltern absprechen können. Ebenso ist es wichtig, dass Ihr Kind Kontakt zu anderen Kindern der gleichen Klasse sucht. Ein weiterer Tipp widmet sich dem Fotografieren bei der Einschulung: Achten Sie hier unbedingt auf den Datenschutz – Sie dürfen nur Menschen fotografieren, die Ihnen das Einverständnis dazu gegeben haben.

Unsere Tipps für die Einschulung

Unsere Tipps für die Einschulung haben vor allem eines deutlich gezeigt: Eine Vorbereitung für die Einschulung ist nicht in wenigen Tagen erledigt. Daher ist es besonders wichtig, dass Sie mindestens ein halbes Jahr vorher anfangen zu planen. Ist der gewünschte Ranzen nicht rechtzeitig lieferbar, gibt es Tränen. Darüber hinaus sollten Sie Ängste ernstnehmen und mit Ihrem Kind darüber sprechen. Sprechen Sie über die bevorstehenden Veränderungen: Je selbstsicherer Ihr Kind ist, desto wohler wird es sich am ersten Tag fühlen. Einige unser Einschulung-Tipps eignen sich übrigens auch für Lehrer.
Kinder-Premium-Hose
1499
 
Erhältlich in:
 
Kinder-Shorts, blau
Kinder-Shorts, moccabraun
1799
1799
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
2 Kinder-Sport-Radler
1799
 
Erhältlich in:
 
2 Kinder-Jersey-Shorts
2499
 
Erhältlich in:
 
Kleinkind-Regenhose, dunkelblau
1299
 
Erhältlich in:
 
Kinder-Shorts, blau
Kinder-Shorts, moccabraun
1799
1799
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
5 Baby-und-Kleinkind-Leggings
5 Baby-und-Kleinkind-Leggings, Blaubeere
5 Baby-und-Kleinkind-Leggings, Gans
1999
1999
1999
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
5 Kinder-Leggings, Alloverprint
5 Kinder-Leggings, einfarbig
1999
1999
 
Erhältlich in:
 
Zurzeit nicht bestellbar
2 Kinder-Sportshorts
1799
 
Erhältlich in:
 
Kleinkind-Regenhose, blau
1299
 
Erhältlich in:
 
-16 %
3 Leggings, Batik
1799
1499
 
Erhältlich in:
 
2 Kinder-Rippleggings
1299
 
Erhältlich in:
 
Kleinkind-Regenhose
1499
 
Erhältlich in:
 
2 Kinder-3/4-Leggings
1299
 
Erhältlich in:
 
3 Kinder-3/4-Leggings
1499
 
Erhältlich in:
 
Kleinkind-Schlupfhose
1499
 
Erhältlich in:
 
2 Kinder-Sweatshorts
1999
 
Erhältlich in:
 
Kinder-Culotte, blau
1999
 
Erhältlich in:
 
Kleinkind-Schlupfhose
1799
 
Erhältlich in:
 
Kinder-Premium-Bluse
1999
 
Erhältlich in:
 
Kinder-Strickjacke
2499
 
Erhältlich in:
 
2 Kinder-Leggings
1299
 
Erhältlich in:
 
2 Kleinkind-Poloshirts
1999
 
Erhältlich in:
 
Regenhose
1499
 
Erhältlich in:
 
5 Baby-und-Kleinkind-Leggings
5 Baby-und-Kleinkind-Leggings, Blaubeere
5 Baby-und-Kleinkind-Leggings, Gans
1999
1999
1999
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
Kinder-Paperbag-Shorts
1499
 
Erhältlich in:
 
-39 %
3 Mädchen-Funktionsshirts mit recyceltem Material
2499
1500
 
Erhältlich in:
 
2 Kinder-T-Shirts
1499
 
Erhältlich in:
 
1 ...