BEANS BROTHERS FRIENDS

Großartige Kaffees –
von Freunden für Freunde
 
 
 
 
BEANS BROTHERS FRIENDS
Aromatisch mit zarter Kirschnote
Intensität:25 Röstung:25
250 g Gemahlen
500
ab450
€/kg 18,00
Schnellansicht
BEANS BROTHERS FRIENDS
Intensiv mit einem Hauch von Schokolade
Intensität:45 Röstung:45
250 g Gemahlen
500
ab450
€/kg 18,00
Schnellansicht
BEANS BROTHERS FRIENDS
Sanft mit leichter Karamellnote
Intensität:35 Röstung:35
500 g Ganze Bohne
900
ab800
€/kg 16,00
Schnellansicht
BEANS BROTHERS FRIENDS
Intensiv mit angenehmer Würze
Intensität:45 Röstung:35
500 g Ganze Bohne
900
ab800
€/kg 16,00
Schnellansicht

Je mehr FRIENDS, desto besser!

FRIENDS, den Kaffee von Freunden für Freunde, gibt's jetzt auch im Probierpaket!
Heißt: Viel Genuss bringt viel Gutes mit sich. Denn pro verkauften 500 g FRIENDS Kaffee gehen immer 50 Cent direkt an soziale Projekte in den Ursprungsländern, um die Kaffeefarmer*innen und deren Familien zu unterstützen.

Guter, nachhaltiger Kaffee? Ehrensache!

Mit dem Kauf einer Packung unserer FRIENDS Kaffees unterstützt du soziale Projekte in den Ursprungsländern und somit auch die Kaffeefarmer*innen vor Ort. Welche Hilfsprojekte das sind und was konkret getan wird, verraten dir die FRIENDS.

Übrigens: Alle FRIENDS Kaffees sind zudem teilweise Rainforest Alliance-zertifiziert und werden unter hohen Standards in punkto sozialer Gerechtigkeit und Umweltschutz nachhaltig angebaut.

Gutes tun mit jedem Kaffee! Pro 500 g Kaffee gehen nämlich 50 Cent als direkte Unterstützung an die Kaffeefarmer*innen vor Ort. Mach mit!

Bunt, nachhaltig & engagiert:
unsere FRIENDS Kaffees

Das ist richtig guter Kaffee, der Spaß macht, unterstützt & etwas bewegt!
Filterkaffee,
milde gestimmt

Aromatisch und quirlig, mit zarter Kirschnote – ein süßes Früchtchen, dieser Filterkaffee! Der besondere Geschmack stammt von feinsten Arabica-Bohnen aus Äthiopien.

BEANS BROTHERS FRIENDS
Aromatisch mit zarter Kirschnote
Intensität:25 Röstung:25
250 g Gemahlen
500
ab450
€/kg 18,00
Schnellansicht
Filterkaffee,
heftig kräftig

Intensiv und ausgewogen, mit einem Hauch von Schokolade. Dieser Filterkaffee muss keine vollmundigen Versprechungen machen, der ist schon so!

BEANS BROTHERS FRIENDS
Intensiv mit einem Hauch von Schokolade
Intensität:45 Röstung:45
250 g Gemahlen
500
ab450
€/kg 18,00
Schnellansicht
Caffè Crema,
milde gestimmt

Sanft und abgerundet im Geschmack, dazu eine leichte Karamellnote – die Welt wäre eine bessere, wenn sie so harmonisch wäre wie dieser Caffè Crema.

BEANS BROTHERS FRIENDS
Sanft mit leichter Karamellnote
Intensität:35 Röstung:35
500 g Ganze Bohne
900
ab800
€/kg 16,00
Schnellansicht
Caffè Crema,
heftig kräftig

Intensiv und komplex, mit einer angenehmen Würze – dieser Caffè Crema gibt geschmacklich wirklich alles! Wenn das keine Einladung zum Aufladen ist.

BEANS BROTHERS FRIENDS
Intensiv mit angenehmer Würze
Intensität:45 Röstung:35
500 g Ganze Bohne
900
ab800
€/kg 16,00
Schnellansicht

Die FRIENDS –
Gutes tun mit jedem Kaffee

Hilf mit, die Welt ein bisschen freundlicher zu machen

Das ist die Mission

Die Herausforderung ist nicht der Kaffee selbst, sondern das Drumherum. Die BEANS BROTHERS und ihre FRIENDS interessieren sich sehr für Kaffee. Das heißt neben Geschmack und Genuss aber eben auch: genau hinschauen, wo und wie er überhaupt angebaut wird.

Aus diesem Grunde sind sie auch in die Ursprungsländer gereist, um die Kaffeefarmer*innen vor Ort zu besuchen und gemeinsam Wege für einen nachhaltigeren Kaffeeanbau zu finden.

So unterstützen die FRIENDS bereits

Das erste Herzensprojekt haben die FRIENDS schon gefunden: In Honduras wollen sie die Lebens­bedingungen für die Familien vor Ort verbessern. Die FRIENDS haben erfahren, dass lokale Kitas für die Betreuung und Bildung der Kinder der Kaffee­farmer*innen während der Erntesaison essentiell sind. So haben sie begonnen, die lokalen Einrichtungen der Produzenten­gruppen in Santa Teresa und San Andrés, zwei Orte im Westen und Süden von Honduras, zu unterstützen. Denn die FRIENDS sind der Meinung, dass die Lebensverhältnisse der am Kaffeeanbau beteiligten Farmer*innen und Familien ganzheitlich betrachtet werden sollten.

Warum die Unterstützung der lokalen Kitas essenziell ist

In Honduras beginnt die Erntezeit der Kaffeekirschen im Oktober und reicht bis in den Februar hinein. Viele Kaffeefarmer*innen müssen ihre Kinder zu dieser Zeit mit auf die Kaffeeplantagen nehmen, wo diese dann oft unbeaufsichtigt auf den Feldern spielen, während ihre Eltern die Kaffeekirschen ernten. Genau hier wollen die FRIENDS helfen und durch den Aus- und Aufbau von Kitas eine kindgerechte Betreuung ermöglichen. In den von den Kaffeefeldern unmittelbar entfernten Kitas werden die Kinder beaufsichtigt, erhalten regelmäßige Mahlzeiten und eine schulische Bildung.

Wie die FRIENDS die Welt in kleinen Schritten
ein kleines bisschen besser machen wollen!

Lernutensilien

Um die Entwicklung der Kinder zu fördern, haben die FRIENDS einiges an Utensilien beschafft. Denn sie finden: Die Kinder sollten zum Lernen motiviert werden! Dazu erhielt jedes Kind eine kleine Tasche mit wichtigen Lernmaterialien, darunter Hefte, Bücher und Stifte.

Wasserversorgung

Da die Trinkwasser-Versorgung schon immer ein großes Problem darstellte, haben die FRIENDS einen Wassertank beschafft und erbaut. Dadurch wird eine stetige Versorgung mit genügend sauberem Trinkwasser für die Kinder sichergestellt.

Kita-Küchen

Eine gesunde Ernährung ist wichtiger Bestandteil der Kita-Betreuung. In den zwei Einrichtungen werden die Kinder täglich mit Mahlzeiten versorgt. Da die Mahlzeiten für viele Familien und Kinder einen besonderen Anreiz darstellen, die Kita zu besuchen, wurden die bisher nur bedingt funktionellen und hygienischen Kita-Küchen modernisiert und mit neuer Einrichtung, wie großen Kühlschränken, ausgestattet.

Wer sind die BEANS BROTHERS?

We proudly present: Peter & Markus, die Gesichter hinter den FRIENDS. Zwei echte Kaffeejunkies, die sich für die Bohne interessieren und sich bei Tchibo gefunden haben.

Peter liegt die Liebe zum Koffein geradezu im Blut, besaßen seine Großeltern doch eine eigene Kaffeefarm in Guatemala. Wenn er sich in seiner Freizeit mal von Becher und Kanne lösen kann, macht sich mit seinem Fahrrad auf zur nächsten Etappe seiner „Tour de Kaffeegürtel“ – einmal um den Äquator durch die verschiedenen Anbaugebiete der Welt.

Markus wiederum verbrachte viele Jahre auf einer Kaffeeplantage in Brasilien und lebt seinen Traum mittlerweile als Kaffee-Einkäufer in Deutschland weiter – mit direktem, brühheißem Draht zu den Farmer*innen.

Die beiden BEANS BROTHERS hegen ihre Leidenschaft zum besten Heißgetränk der Welt schon seit vielen Jahren und konnten sich auf ihren Reisen bereits einen Eindruck von den Bedingungen in einigen Kaffeeanbaugebieten verschaffen. Daher haben sie sich das Ziel gesetzt, einen positiven Unterschied für die Kaffeefarmer*innen und ihre Familien zu machen.

Du willst noch mehr über die FRIENDS erfahren?
Dann geht's hier entlang!