Wildkaffee - Wilderer Espresso - 350 g Ganze Bohne

990
€/kg 28,29
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager
Liefertermin
Fr., 02.12.2022 - Mo., 05.12.2022
  • Zustellung: Paketdienstleister
  • Lieferung in die Filiale: leider nicht möglich
  • Spezialitätenkaffee von Rösterei Wildkaffee aus Garmisch-Partenkirchen
  • Geschmacksprofil: Nuss
  • Blend mit 50% Arabica-Bohnen aus Brasilien, 30% Arabica Bohnen aus Kolumbien und 20% Robusta Bohnen aus Indien
  • Herkunft: Cerrado Mineiro (Brasilien), Huila (Kolumbien), Manjarabad (Indien)
  • Aufbereitung: natural (Brasilien), washed (Kolumbien), honey (Indien)
  • Varietät: Yellow Catuai (Brasilien), Caturra, Castillo (Kolumbien), Peredenya, SLN 274 (Indien)

Wildkaffee - Wilderer Espresso

Bestellnummer 186766
Der wohl kräftigste Blend aus unserem Sortiment - der Wilderer Espresso! Auserwählte Kaffeebohnen aus Brasilien, Kolumbien und Indien sorgen für den intensiven Geschmack des Wilderers. Durch den Robustaanteil von 20 % und die dunkle Röstung, ist er eher etwas für die Wilden und Mutigen unter den Kaffeetrinkern. Geschmacksintensive, herbe Noten werden von einem vollmundig, schokoladigem Geschmack begleitet.

Produktdetails

Inhalt: 350 g
Intensität: 6 von 6 Bohnen
Röstkaffee, ganze Bohne

Kühl, trocken und dunkel lagern.


WILD & WILD GbR

Bischofstr. 8
82490 Farchant
Die geschmackliche Bandbreite von Kaffee ist riesengroß – und das rein natürlich, ohne jegliche künstliche Aromen. Sowohl Klima, Temperatur und Bodenbeschaffenheit tragen zur sensorischen Komplexität des Kaffees bei, auch das Ernteverfahren und die Verarbeitung haben großen Einfluss auf den Geschmack.

Dieser Kaffee schmeckt besonders schokoladig.

Ein schokoladiger Kaffee ist dir vermutlich am vertrautesten: Es erwarten dich Aromen von Milchschokolade über Zartbitter bis Kakao. Schokoladige Noten passen wunderbar zu Milch und pflanzlichen Drinks.
  • Farm: Finca Capim Branco (Brasilien), Kooperative mehrerer Farmer (Kolumbien, Indien)
  • Region: Cerrado Mineiro (Brasilien), Huila (Kolumbien),Manjarabad (Indien)
  • Anbauhöhe: 1.100 m (Brasilien), 1.500 –1.850 m (Kolumbien), 1.000–1.350 m (Indien)
  • Aufbereitung: natural (Brasilien), washed (Kolumbien), honey (Indien)
  • Varietät: Yellow Catuai (Brasilien), Caturra, Castillo (Kolumbien), Peredenya, SLN 274 (Indien)

Brasilien: Die Finca Capim Branco wird von Farmer Ismael und seinem Bruder Eduardo bewirtschaftet. Auf rund 1.150 m wird hier die Varietät Yellow Catuai kultiviert.

Kolumbien: Der geschmacksintensive Kaffee wird von einer Kooperative mehrerer Farmerfamilien in den Höhenlagen des Anbaugebietes Nariño kultiviert. Auf einer Anbauhöhe von rund 2.200 Metern gedeihen die Varietäten Caturra und Colombia auf den nährstoffreichen Böden.

Indien: Die Robusta-Varietät SLN274 wird von Harley Estate auf rund 1.000 m Höhe kultiviert. Die Region bietet nährstoffreiche Böden und eine reiche Vegetation durch eine Wasserquelle ganz in der Nähe der Plantage.
Für unseren Wilderer empfehlen wir die Zubereitung in der Siebträgermaschine.

1. Stelle die Wassertemperatur deiner Siebträgermaschine auf x°C ein.
2. Wir empfehlen 18 g Kaffee. Mahle den Kaffee am besten frisch mit der Handmühle oder einer elektrischen Kaffeemühle. Wähle einen feinen Mahlgrad.
3. Verteile das Kaffeemehl gleichmäßig und verdichte es mit Hilfe eines Tampers und einem Druck von ca. 15kg. Spanne den Siebträger ein. Starte danach direkt den Brühvorgang.
4. 19 g Kaffee sollten 38–40 g Kaffee aus der Siebträgermaschine ergeben. Insgesamt sollte der ganze Brühvorgang in 25–30 Sekunden abgeschlossen sein.
Der direkte Kontakt zu den Farmer*innen ist uns enorm wichtig. Nur wenn sie nach denselben sozialen und fairen Grundsätzen arbeiten wie wir, entsteht eine Partnerschaft. Um gute Arbeitsverhältnisse vor Ort garantieren zu können, unternehmen wir regelmäßige Kaffeereisen direkt zu den Plantagen. Gerne legen wir dort auch mit Hand an und helfen bei der Ernte oder Aufbereitung. So entsteht ein ganz neues Gefühl zu Kaffee und man lernt die Arbeit der Farmer*innen noch besser wertzuschätzen. Dieses Gefühl möchten wir an unsere Kunden und Kundinnen weitertragen. Dabei lautet unser Credo 100 % Transparenz – von der Kaffeeplantage bis in deine Kaffeetasse!
Kompromisslos gute Rohkaffees aus fairem & nachhaltigem Anbau, direkt gehandelt und sortenrein geröstet – dafür steht Wildkaffee schon seit 2010. Für uns ist Kaffee nicht nur ein Getränk, sondern eine Leidenschaft. Deshalb versuchen wir täglich mit größter Hingabe, das Beste aus jeder Kaffeebohne herauszuholen und dabei immer den einzigartigen Geschmack der einzelnen Anbaugebiete hervorzuheben.
Wir sind ein Team von Kaffeenerds aus Hamburg, das jeden Tag auf der Suche nach außergewöhnlichen Kaffeespezialitäten ist. Genauso wie besonderer Geschmack faszinieren uns die Geschichten und Menschen hinter den Kaffees. Was treibt sie an? Woher kommen sie? Es gibt so viele leidenschaftliche Röster*innen, die hervorragende Kaffees kreieren. Alle folgen ihrer ganz eigenen Philosophie und interpretieren ihren Kaffee anders. Mit roasted. möchten wir all das mit euch teilen. Gemeinsam mit den Röster*innen laden wir euch ein, die aufregende Welt der Specialty Coffees zu entdecken.

Bestellnummer:

186766

Mögliche Lieferziele:

  • Rechnungsadresse
  • Abweichende Lieferadresse
  • Adresse im Ausland (Bulgarien, Dänemark, Spanien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Schweden)
  • Packstation oder Postfiliale
  • Filiale

Retouren:

Wir gewähren ein 30-tägiges Rückgaberecht. Innerhalb dieser Frist können Sie die erworbenen Artikel ohne Angabe von Gründen zur Kaufpreiserstattung oder zum Umtausch kostenlos zurücksenden. Näheres zum Rückgaberecht erfahren Sie in unseren AGB.