Lange Hosen für Herren: Der Alleskönner im Kleiderschrank

Die Auswahl an Herrenbekleidung ist heutzutage riesig und bietet für jeden Geschmack und jeden Anlass das Passende. Eines aber darf in keiner Männergarderobe fehlen: die lange Herrenhose. Sie hat seit jeher Bestand und zeigt sich mittlerweile ebenfalls in zahlreichen Facetten. Die Jeans stand lange Zeit auf Platz 1 in der Herrenwelt, aber gerade in der Freizeitmode ist viel passiert. Ob Chinos, Cordhosen oder legere Jerseys – Mann zieht sich modern und modebewusst an. Daneben stehen noch die schicken Hosenmodelle für den edlen Business-Look oder das gehobene Event. Und auch in diesem Bereich ist Abwechslungsreichtum mittlerweile Standard. Welche Arten von langen Hosen es gibt, was die einzelnen Modelle ausmacht und wie sie am besten kombinierbar sind, erfahren Sie jetzt.

Lange Hosen für Herren

Chino, sand
Chino, navy
4999
4999
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
-39 %
Comfort-Chino
2499
1500
 
Erhältlich in:
 
Chino, sand
Chino, navy
4999
4999
 
Erhältlich in:
 
 
Erhältlich in:
 
-39 %
Chino
2499
1500
 
Erhältlich in:
 
-17 %
Jeans
3999
3300
 
Erhältlich in:
 
-17 %
Leinen-Chino
3999
3300
 
Erhältlich in:
 
Jeans im Five-Pocket-Style
3999
 
Erhältlich in:
 
Comfort-Chino
2499
 
Erhältlich in:
 
-19 %
Comfort-Chino
2499
2000
 
Erhältlich in:
 
Jersey-Chino
2499
 
Erhältlich in:
 
-38 %
Cordhose
3898
2400
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
-17 %
Jeans
3995
3300
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
Jeans »Mustang«, dunkelgrau
6999
 
Erhältlich in:
 
Jersey-Hose
3900
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
-38 %
Cargohose
3898
2400
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
wenige verfügbar
-15 %
Chino
3898
3300
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
Jeans »Mustang«, dunkelblau
6999
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
Chino
3999
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
wenige verfügbar
-45 %
Cargohose
4386
2400
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
wenige verfügbar
Jeans
3999
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar
wenige verfügbar
Chino
3999
 
Erhältlich in:
 
wenige verfügbar

Mit langen Herrenhosen souverän jeden Tag bestreiten

Lange Herrenhosen sind die Basis eines stimmigen Herren-Outfits für jeden Tag. Sie gehören einfach dazu und lassen sich optimal mit passender Oberbekleidung und Accessoires zu einem individuellen Look kombinieren. Im Büro sind sie fast ein Muss, und auch in der Freizeit punkten sie mit Lässigkeit und viel Tragekomfort. Ihr Pendant, die kurze Hose, kommt in der Regel nur im Sommer oder im Urlaub zum Einsatz, sie ist zudem vor allem für die Freizeitgestaltung gedacht. Die lange Hose dagegen hat das ganze Jahr über Hochkonjunktur. Sie lässt sich im Herbst ebenso tragen wie im Winter und im Frühling. Und im Sommer gehört sie nach wie vor zum klassischen Business-Style sowie zu gehobenen Festen und Veranstaltungen. Das Gute: Für jeden Trageanlass gibt es das passende Hosenmodell. Von eleganten Stoffhosen mit Bügelfalte über lässige Denims bis hin zu gemütlichen Sweathosen ist alles dabei, um dem Anlass und dem eigenen Style entsprechend gekleidet zu sein.
Eleganter Mann in Chino-Hose.

Jeans und Chinos – ideal für Business und Alltag

Wir alle lieben den robusten Denim-Stoff, der in zahlreichen Waschungen und Farben zu finden ist. Jeans sind ein echter Klassiker und schon seit vielen Jahrzehnten vor allem ein Liebling im Männerkleiderschrank. Sie überleben jeden Trend und erfinden sich dabei selbst immer wieder neu. Jeans sind zeitlos und gehören definitiv in die Herrengarderobe – heute dürfen sie häufig sogar im Büro getragen werden und überschreiten die Linie von der lässigen Freizeithose zur Alltagshose für jede Gelegenheit. Unter den Denims heben sich zwei Modelle besonders hervor, die Slim Fit und die Regular Fit. Das Regular-Fit-Modell ist leger geschnitten mit einem geraden Bein, Slim Fit dagegen ist etwas schmaler und körperbetonter geschnitten und bietet oft zusätzlich einen Stretch-Anteil für einen hohen Tragekomfort.
Chinos gehören in den Bereich der Stoffhosen und haben sich in den letzten Jahren modisch etabliert. Sie sind besonders leicht und aus angenehmer Baumwolle gefertigt. Typisch ist vor allem der Schnitt: Oben ist er eher locker und nach unten hin zu den Knöcheln läuft er schmaler zu. Chinos gibt es in allen möglichen Farben, das macht sie so gut kombinierbar – das schwarze Modell passt perfekt zum Business-Outfit, farbenfrohere Varianten überzeugen dagegen in der Freizeit.
Stylischer Mann im Home-office

Cargohosen und Relaxhosen – für den perfekten Freizeitlook

Cargohosen zeichnen sich häufig durch ihre praktische Funktionalität aus. Sie sind in der Regel gerade und leger geschnitten und bieten einen hohen Komfort beim Tragen. Ihr Markenzeichen: Sie bieten an den Seiten der Hosenbeine zusätzliche Taschen, die sich per Druckknopf, Reißverschluss oder Klettverschluss verschließen lassen. Perfekt für Outdoor-Abenteuer oder den Arbeitsalltag bei handwerklichen Tätigkeiten, wo zusätzlicher Stauraum benötigt wird.
Zu den gemütlichen Relaxhosen gehören beispielsweise Jogginghosen aus weichem Sweat-Stoff oder Modelle aus hautschmeichelndem Jersey. Ehemals waren solche Hosen in erster Linie für sportliche Betätigungen konzipiert worden, heute sind sie vor allem bequeme Freizeithosen, die für viele Gelegenheiten geeignet sind. Einige Modelle aus Jersey sind sogar bürotauglich geworden. Meistens ist eine Relaxhose aber das, was ihr Name schon verrät: eine Hose für die gemütlichen Stunden des Tages. Jogginghosen zeichnen sich nicht nur durch ein angenehmes Material aus, sondern auch durch weitere Finessen für einen bestmöglichen Komfort, dazu gehören breite und flexible Gummibündchen am Hosenbund und Knöchel sowie häufig Kordelzüge zum flexiblen Anpassen am Bund.

Lange Herrenhosen – finden Sie Ihr neues Lieblingsmodell

Neben den genannten Hosenfavoriten in der Männergarderobe gibt es natürlich noch weitere Modelle, die den Mode-Alltag aufpeppen. Die Cordhose beispielsweise feiert ein modisches Comeback, und auch klassische Stoffhosen mit Bügelfalten sowie Anzughosen gehören in den Kleiderschrank der Herrenwelt. Generell kann man von passenden Hosen nicht genug im Kleiderschrank haben. Wir verraten Ihnen, welches Modell für welchen Anlass am besten geeignet ist und wie Sie Ihre Lieblingsmodelle richtig pflegen.

Das passende Modell für jeden Anlass

Jeans sind die perfekten Allrounder und passen zu zahlreichen Outfit-Kombinationen, ob zum lässigen Shirt und Sneakers oder zum Sakko und eleganten Budapestern. Das macht diese lange Herrenhose zum Must-have im eigenen Kleiderschrank. Bekannt ist sie vor allem für legere Freizeit-Outfits.
Auch Chinos lassen sich zu jedem Anlass gekonnt kombinieren. Sie machen in der Freizeit zu Hoodie und Sneakers eine gute Figur, im Office punkten sie zusammen mit Hemd und Schnürschuhen.
Die Cargohose dagegen ist eine reine Freizeit- oder Arbeitshose, die für sportliche Betätigungen wie Wandern ebenso infrage kommt wie für Gartenarbeit und handwerkliche Tätigkeiten. Mit Shirt oder Holzfällerhemd und robusten Arbeitsschuhen ergibt sich ein stimmiger Stil.
Noch mehr Freizeithose ist nur die Jogginghose. Sie eignet sich für den Sport ebenso wie für den gemütlichen Sonntag daheim. Aber Obacht: Mittlerweile lässt sie sich auch trendig mit Sakko oder Hemd und elegantem Schuhwerk als Stilbruch kombinieren. Das muss Mann sich aber trauen.
Lässiger Mann draußen

Pflege: So sieht die Herrenhose lange aus wie neu

Sie möchten, dass Ihre lange Hose für Herren möglichst lange etwas hergibt – dann halten Sie sich am besten an ein paar Tipps zum Waschen und Pflegen:
1. Vor dem Waschen die Taschen nach außen kehren
2. Knöpfe am besten öffnen
3. Reißverschlüsse dagegen zuziehen
4. Aufgekrempelte Hosenbeine entkrempeln
5. Jeans nicht über 30 °C und bei unter 800 Umdrehungen waschen, am besten im Schonwaschgang mit Feinwaschmittel waschen
6. Chinos vor dem Waschgang auf links ziehen
7. Hosen mit Elasthan-Anteil nicht über 40 °C waschen
Mann bei der Waschmaschine