├Ś
Um Ihnen ein bestm├Âgliches Shopping-Erlebnis bieten zu k├Ânnen, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schlie├čen
Das Mobilfunklexikon von Tchibo

Was ist Samsung Kies?

Samsung bietet seinen Kunden mit der Software Samsung Kies ein Programm zur Synchronisation zwischen Computer und Smartphone. Samsung Kies steht ├╝ber die Homepage des Herstellers kostenlos zum Download bereit. Die Software verbindet das Samsung-Mobiltelefon und den PC ohne Kabel ├╝ber WLAN. Im n├Ąchsten Schritt synchronisiert Samsung Kies Mails, Kontakte, Nachrichten, Kalender oder Bilder und Videos. Der Benutzer w├Ąhlt die abzugleichenden Daten aus. Anschlie├čend befinden sich beide Ger├Ąte auf demselben Stand. Mit der Drag-and-drop-Funktion zieht der Benutzer die entsprechenden Daten auf das Smartphone. Die Software ├╝bernimmt die Konvertierung in das richtige Format. Samsung Kies funktioniert nicht mit jedem Handy des koreanischen Herstellers. Das Programm arbeitet ausschlie├člich mit ausgew├Ąhlten Modellen. Zudem stehen dem Benutzer einige Funktionen der Software ausschlie├člich zur Verf├╝gung, wenn eine Wi-Fi-Verbindung vorhanden ist.
Samsung Kies ist Bestandteil der Samsung-Dienste. Die Software bringt sowohl das Mobiltelefon wie den PC auf den neuesten Stand. Mit dem Handy aufgenommene Fotos ├╝bertr├Ągt das Programm auf den Computer. Umgekehrt kopiert Samsung Kies Songs oder Kontakte, die sich auf dem PC befinden. Die Software unterst├╝tzt die Synchronisation der Kontakte von Google, Yahoo oder Outlook.
Samsung bietet das Kies-Programm f├╝r Windows XP, Windows Vista und Windows 7 an. Daneben ist Samsung Kies f├╝r Mac verf├╝gbar. Die Software setzt bei Windows mindestens 500 MB freien Speicherplatz voraus. Zugleich empfiehlt der Hersteller einen Prozessor mit zwei GHz und einem GB-Arbeitsspeicher. F├╝r das Mac-Betriebssystem gelten abgewandelte Anforderungen. Samsung verlangt 100 MB Speicherplatz, einen 1,8-GHz-Prozessor, 512 MB RAM und MacOS X ab der Version 10.5.