Sanfter Moment

Halbes Koffein, volle Harmonie
 
 

Stress dich nicht!

Voller Geschmack bei nur halbem Koffein! Sanfter Moment ist naturmild und besonders säurearm im Geschmack – mit 50% weniger Koffein und ganz viel Aroma. Für perfekt ausbalancierten Kaffeegenuss auch am Nachmittag mit ganz viel Harmonie.

Keine halben Sachen? In diesem Fall schon!

Wie kann ein Kaffee eigentlich nur halb so viel Koffein haben? Ganz einfach: Indem wir die Entkoffeinierung nach der Hälfte des Koffeinauszugs stoppen. Das volle Aroma bleibt natürlich trotzdem bestehen – außerdem sorgen weniger Säure und Bitterstoffe für einen besonders milden Genuss.

5 Tipps für mehr Balance

Neben schönen Genussmomenten können auch diese 5 Inspirationen ganz schnell & einfach im eigenen Alltag integriert werden – für ein positives Mindset und die tägliche Extra-Portion Glücksgefühle.

Die Kraft positiver Mantras

Motivierende Glaubenssätze können dabei helfen, die eigenen Gedanken auf etwas Positives zu fokussieren und das Energielevel schon am Morgen zu puschen. Wichtig ist, diese regelmäßig und am besten laut (z. B. vor dem Spiegel) zu wiederholen, um sie im Unterbewusstsein zu manifestieren. Kraftvolle Beispiele für solche sogenannten Affirmationen können sein: „Es wird ein wundervoller Tag.“ oder „Ich bin mutig und voller Vertrauen.“

Die Magie des Lächelns

Ein Lächeln entspannt und stärkt sogar nachweisbar das Immunsystem. Wer mehrmals am Tag an ein schönes Erlebnis oder an etwas Erfreuliches in der Zukunft denkt, kann den Tag viel bewusster und glücklicher genießen. Um die Laune im Alltag schnell wieder aufzuhellen oder Stress abzubauen, hilft es, sich im Spiegel ganz bewusst zu betrachten und zu lächeln – das hat einen regelrechten Soforteffekt!

Kleine Pausen für die Sinne

Auch kurze Auszeiten zwischendurch sind wichtig, um zu „refreshen“ und die Sinne zu entspannen. Ob mit einem guten Buch und einer Tasse Sanfter Moment oder einfach mit geschlossenen Augen dem aktuellen Lieblings-Podcast lauschend – erlaubt ist alles, was guttut! Und mit neuer Energie fällt die Konzentration auf die Arbeit oder andere Dinge wieder wesentlich leichter.

Bewegung bringt positive Energie

Eine kurze Yoga-Pause tut vom ersten Atemzug an gut! Mit ein paar einfachen Übungen geben wir unserem Geist & Körper die nötige Erholung, die sie zwischendurch und vor allem jetzt gerade im Homeoffice benötigen. Dabei sind die verschiedenen Yoga-Stile so vielseitig, dass absolut jeder damit starten und sein Wohlbefinden auf ein neues Level bringen kann – von routinierter Sportskanone bis zum bekennenden Bewegungsmuffel.

Den Tag mit positiven Gedanken ausklingen lassen

Wer sich jeden Abend ein paar Minuten Zeit nimmt und in sein Notizbuch schreibt, wofür er dankbar ist, lebt glücklicher. Notiere dir zum Beispiel jeden Abend deine drei schönsten Momente des Tages – das schult dein Unterbewusstsein darin, wie auch schon die morgendlichen Mantras (siehe Tipp 1), sich auf besonders positive Gedanken zu fokussieren.

SANASTÉ:
Pure Harmonie per Handaufguss

Sanfter Moment im Aromatest bei Tchibo Live


Koffeinreduzierter Kaffee – schmeckt das überhaupt? Alina & Gina verraten euch, was das Besondere an unserem neuen Kaffee Sanfter Moment ist!

Und das sagt unsere TchiboCard Community zum neuen Kaffee Sanfter Moment

» Der „sanfte Moment“ schmeckt sehr harmonisch. Ich liebe den Kaffee als Latte Macchiato und freue mich, davon jetzt auch mehrere am Tag problemlos trinken zu können. «
Melanie R. TchiboCard Community Produkttesterin

1.000 Community Produkttester*innen haben probiert

Wie kommt der koffeinreduzierte Kaffeegenuss bei der TchiboCard Community an? Bis zum 9. Mai hatten unsere freiwilligen Produkttester*innen Zeit, um uns ihr Feedback zuzusenden. Die begeisterten Stimmen sind jetzt bei uns eingegangen - lassen Sie sich inspirieren!

Zum Community Feedback