×
Um Ihnen ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können, verwendet Tchibo Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr erfahren
Schließen



Zehentrenner für Damen: die luftigen Hits der sommerlichen Schuhmode

Wenn das Thermometer klettert, geraten die in Socken und Schuhen eingeschlossenen Füße schnell ins Schwitzen. Gönnen Sie ihnen lieber Freiheit in offenen Schuhen. Zehentrenner für Damen sind dabei eine ganz besonders gute Wahl: Nur eine weiche Sohle schützt die Füße, während sie an allen Seiten frei atmen dürfen. Finden Sie bei Tchibo Zehentrenner nach Ihrem Geschmack, aus edlem Leder oder fröhlich bunten Textilien.

Was sind Zehentrenner eigentlich?

International ist der Zehentrenner besser unter dem Namen Flip-Flop® bekannt, weil er beim Gehen ein ähnliches Geräusch macht. Die ursprüngliche Version ist aus schlichtem Kunststoff gefertigt und gehört in vielen Ländern der warmen Klimazonen zur Alltagskleidung. Auch bei uns kamen die ersten Zehentrenner für Damen als Badelatschen zum Einsatz, die vor allem im Schwimmbad und am Strand getragen wurden. Mittlerweile haben sie in vielen hochwertigen Ausführungen die Straßen der Städte erobert.

Attraktive Zehentrenner für Damen als Freizeitschuhe

Moderne Zehentrenner für Damen sind längst keine reinen Badeschuhe mehr. Lediglich der Grundriss ist gleich geblieben: Eine schlichte dicke Sohle und ein Halteriemen, der vorne mittig und an den Seiten der Sohle befestigt ist. Er befindet sich zwischen großem Zeh und den anderen Zehen. Farbenfroh gestaltete breite Riemen aus bunten Textilien, gerne mit bunten Perlen, Steinchen oder Troddeln verziert, sowie edle Lederversionen machen aus schlichten Zehentrennern attraktive Freizeitschuhe.

Wie kann ich Zehentrenner am besten kombinieren?

Hochwertige modische Zehentrenner für Damen passen zu jeder Kleidung, zu der Sie auch Sandalen oder Halbschuhe tragen würden: zu langen Jeans, sommerlich-bunten Caprihosen und zu lässigen Freizeitshorts. Zehentrenner vertragen sich durchaus auch mit Röcken und Kleidern, sollten sich dann jedoch im Aussehen an Pantoletten mit leichtem Absatz orientieren. Dieser hebt und streckt die nackten Beine optisch und lässt Sie größer wirken.

Was ist beim Kauf von Zehentrennern zu beachten?

Mit einem Paar Zehentrenner für Damen können Sie nicht viel falsch machen. Achten Sie nur darauf, dass die Sohle optimal zu Ihrem Fuß passt. Ist sie ein wenig zu klein, drückt Ihre Ferse unangenehm auf die Kante der Sohle. Ist sie zu groß, schlappt der Zehentrenner am Fuß. Legen Sie viel Wert auf Komfort, wählen Sie ein Modell mit möglichst dicker Sohle. Diese federt Ihre Schritte auf hartem Asphalt ab.

So reinigen Sie Fußabdrücke im Zehentrenner

Sie lieben Ihre herrlich bequemen Zehentrenner für Damen und tragen sie fast täglich? Dann lässt es sich kaum vermeiden, dass Sie im Laufe der Zeit einen unschönen Fußabdruck auf der Sohle hinterlassen. Dabei handelt es sich um eingetrocknete Schweißflecken, die Sie mit etwas Zitronensaft oder Essig wieder entfernen. Tipp: Wechseln Sie öfter zwischen verschiedenen Paaren und lassen Sie die Zehentrenner auch mal am Zeh baumeln, wenn Sie sitzen.

Qualitätsgeprüfte Zehentrenner für Damen bei Tchibo

Ob schlichte Varianten mit Gummisohle und Textil-Riemchen oder hochwertige Zehentrenner mit Lederband und vorgeformter Sohle: Wenn Sie bei Tchibo neue Zehentrenner für Damen kaufen, können Sie sicher sein, dass Sie ein Qualitätsprodukt erhalten. Dafür steht das Gütesiegel TCM (Tchibo Certified Merchandise). Alle Schuhe werden von unabhängigen Instituten auf Schadstoffe geprüft, ehe sie in den Verkauf gehen.