Kleiderbügel: im Haushalt unverzichtbare Helfer

Jeder kennt sie und jeder hat sie zuhause: Kleiderbügel. Die praktischen Helfer sind aus dem Alltag nicht wegzudenken. Sie strukturieren den Kleiderschrank, helfen beim Finden des richtigen Kleidungsstücks und sorgen dafür, dass alles faltenfrei aufbewahrt wird. Kleiderbügel wurden zum ersten Mal im 16. Jahrhundert verwendet und waren damals ein Privileg des Adels. Heute können wir alle von dieser schlichten und doch so praktischen Erfindung profitieren. Hochwertige und günstige Kleiderbügel finden Sie im Online-Shop von Tchibo!
-28 %
8 extraschmale Kleiderbügel
974
700
wenige verfügbar
-24 %
Klappbarer Raumsparbügel für Röcke und Hosen
799
600
wenige verfügbar
wenige verfügbar
  • Doppelte Kleiderstange
Bietet ausreichend Platz für Hosen, Krawatten, Tücher etc.
999
800
Schnellansicht
-19 %
Doppelte Kleiderstange
Bietet ausreichend Platz für Hosen, Krawatten, Tücher etc.
999
800
wenige verfügbar

Der platzsparende Kleiderbügel: mehr Raum für Ihre Garderobe

Viele kennen das Problem: Man öffnet den Schrank und schon fallen einem lauter Kleidungsstücke entgegen. Wer zu viele davon hat und immer wieder neue anschafft, dem helfen auf lange Sicht nur zwei Dinge: entweder ein größerer Kleiderschrank oder rigoroses Aussortieren. Aber immerhin gibt es einen Trick, mit dem man letzteres möglichst lange hinauszögern kann. Man benutzt einfach platzsparende Kleiderbügel. Diese praktischen Helfer sind viel schmaler als herkömmliche Modelle und bieten somit maximalen Platz für Hemden, Damen-Jacken und Co. Platzsparende Kleiderbügel kaufen Sie ganz bequem bei Tchibo, und zwar mit ein paar Klicks in unserem Online-Shop.
Schwarze Kleiderbügel hängen an einer Kleiderstange.

Praktische Hosenbügel nicht nur für Anzüge

Die meisten hängen vor allem Herren-Hemden, Jacken oder Pullover auf Kleiderbügel, während sich die Hosen zusammengelegt im Schrank stapeln. Wer aber noch zusätzlichen Platz auf der Kleiderstange hat oder bestimmte Hosen vor Falten bewahren möchte, der kann es auch anders machen. Denn es gibt auch Kleiderbügel speziell für Hosen. Entweder legt man das Kleidungsstück über einen nach unten gebogenen Bügel oder man klemmt es mit kleinen Zangen fest. Viele kennen das aus Geschäften, wo vor allem Anzughosen so aufgehängt werden. Aber es spricht ja nichts dagegen, auch zuhause Hosenbügel zu benutzen, um noch mehr Ordnung und Übersicht in den Kleiderschrank zu bringen.
Ein Kleiderschrank steht in einem Schlafzimmer.

Vorsicht beim Aufhängen: mit diesem Trick schützen Sie Ihre Kleidung

Eigentlich sind Kleiderbügel ja dazu da, die Kleidung zu schonen und gut zu ordnen. Aber wenn man nicht aufpasst, dann kann man sich mit dem Haken des Kleiderbügels so manches Kleidungsstück kaputt machen. Vor allem leichte T-Shirts oder Tops aus fragilen Stoffen können Schaden nehmen, wenn man sie zu ruppig auf den Kleiderbügel zieht. Um das zu verhindern, gibt es einen simplen Trick: Stecken Sie den Kleiderbügel immer von unten in das Kleidungsstück, also so, als würden Sie selber hineinschlüpfen. Schließlich ist bei Oberteilen die untere Öffnung immer die größte. Hier hat der Kleiderbügel am meisten Platz.

Das TCM-Siegel garantiert unseren Qualitätsanspruch

Wir von Tchibo bieten Ihnen unzählige Produkte an, die extra für uns hergestellt wurden: Von Kleiderbügeln über Kaffeewaagen bis hin zu Kopfkissenbezügen, um nur einige zu nennen. All unsere Produkte haben eines gemeinsam: Sie tragen das TCM-Siegel als Zeichen ihrer ausgewiesenen Qualität. TCM, das steht für "Tchibo Certified Merchandise". Mit diesen drei Buchstaben stellen wir sicher, dass unsere hohen Qualitätsansprüche in allen Schritten der Herstellung umgesetzt werden. Darauf können Sie sich verlassen!
Es ist ein geordneter Kleiderschrank zu sehen.