Federkern-Eckschlafsofa »Just Relax« mit Stauraumbank, hellgrau
Federkern-Eckschlafsofa »Just Relax« mit Stauraumbank, blau-grau
1.19900
1.19900
Hocker »Jules«, Flamingo
Hocker »Jules«, silberfarben
Hocker »Jules«, blau
18900
18900
18900
wenige verfügbar
Ecksofa »Jonas«, links, quarzgrau
Ecksofa »Jonas«, rechts, quarzgrau
2.89900
2.89900
wenige verfügbar
wenige verfügbar
Ecksofa »Modica« mit Longchair links, cremefarben
Ecksofa »Modica« mit Longchair rechts, cremefarben
1.49900
1.49900
wenige verfügbar
wenige verfügbar
Ecksofa »Penelope«, grün, rechts
1.79900
wenige verfügbar
-15 %
Scapa Ecksofa mit Longchair links, anthrazit
Scapa Ecksofa mit Longchair rechts, anthrazit
1.69900
1.99900
1.69900
Hocker »Sugar«, dunkelgrau
Hocker »Sugar«, creme
Hocker »Sugar«, dunkelgrün
14900
14900
14900
Ecksofa »Sugar«, links, creme
Ecksofa »Sugar«, rechts, creme
1.29900
1.29900
Ecksofa »Sugar« mit Schlaffunktion, links, dunkelgrau
Ecksofa »Sugar« mit Schlaffunktion, rechts, dunkelgrau
1.44900
1.44900
Ecksofa »Penelope«, graublau, Longchair rechts
1.69900
Ecksofa »Penelope«, beige, Longchair links
Ecksofa »Penelope«, beige, Longchair rechts
1.69900
1.69900
Ecksofa »Penelope«, graublau, Longchair links
1.69900
Ecksofa »Modica« mit Longchair links, mangofarben
Ecksofa »Modica« mit Longchair rechts, mangofarben
1.49900
1.49900
Ecksofa »Saletto« mit Drehsitz, rechts, Kurkuma
2.49900
Ecksofa »Cabarini«, links, beige
Ecksofa »Cabarini«, rechts, beige
1.49900
1.49900
Ecksofa »Modica« mit Longchair links, dunkelgrau
Ecksofa »Modica« mit Longchair rechts, dunkelgrau
1.49900
1.49900
wenige verfügbar
Ecksofa »Avellino« mit 2-Sitzer, links, kurkuma
Ecksofa »Avellino« mit 2-Sitzer, rechts, kurkuma
2.19900
2.19900
Hocker »Modica«, dunkelgrün
Hocker »Modica«, mangofarben
Hocker »Modica«, cremefarben
Hocker »Modica«, dunkelgrau
24900
24900
24900
24900
Ecksofa »Avellino« mit Bumerang-Fuß, links, kurkuma
Ecksofa »Avellino« mit Bumerang-Fuß, rechts, kurkuma
1.99900
1.99900
Ecksofa »Avellino« mit Bumerang-Fuß, links, grau
Ecksofa »Avellino« mit Bumerang-Fuß, rechts, grau
1.99900
1.99900
Ecksofa »Modica« mit Longchair links, cremefarben
Ecksofa »Modica« mit Longchair rechts, cremefarben
1.24900
1.24900
Ecksofa "Modica" aus Cord, links, grau
Ecksofa "Modica" aus Cord, rechts, grau
1.59900
1.59900
Ecksofa »New York«, links, Kurkuma
Ecksofa »New York«, rechts, Kurkuma
1.99900
1.99900
wenige verfügbar
Ecksofa »Cabarini«, mit Bumerang-Fuß, links, beige
Ecksofa »Cabarini«, mit Bumerang-Fuß, rechts, beige
1.64900
1.64900
Ecksofa »Cabarini«, mit Bumerang-Fuß, links, dunkelblau
1.64900
Ecksofa »Modica« aus Cord, links, türkis
Ecksofa »Modica« aus Cord, rechts, türkis
1.44900
1.44900
Ecksofa »Modica« aus Cord, links, türkis
Ecksofa »Modica« aus Cord, rechts, türkis
1.44900
1.44900
Hocker »Jules«, Flamingo
Hocker »Jules«, silberfarben
Hocker »Jules«, blau
18900
18900
18900
Ecksofa »Jules« mit Longchair, links, blau
Ecksofa »Jules« mit Longchair, rechts, blau
1.14900
1.14900
1 ...

So finden Sie das passende Ecksofa für Ihr Wohnzimmer

Ein Wohnzimmer lebt vor allem durch ein gemütliches Sofa, dass zu den Gegebenheiten vor Ort passt. Ein Ecksofa oder auch L-Form genannt besteht aus einer langen Rückseite, an die sich eine seitliche Sofafront anschließt. Dabei können Sie flexibel entscheiden, ob Sie die seitliche Sitzfläche lieber links oder rechts haben möchten. Die seitliche Verlängerung dient als zusätzlicher Platz für Gäste, kann aber auch zum Füße ausstrecken genutzt werden. Im Gegensatz zu einer U-Form wirkt eine Eckcouch offen und nicht zu raumfüllend. Zusätzlich können Sie mit einem Eckpolster auch ganz leicht Nischen oder ungünstige Winkel ausnutzen oder kaschieren.
In einem Wohnzimmer steht ein beiges Ecksofa, welches mit gelben und orangenen Kissen dekoriert ist. Im Hintergrund ist ein großes Regal.

Richtige Größenberechnung für das neue Ecksofa

Damit es am Ende keine böse Überraschung gibt, sollten Sie vorher genau ausmessen, wie groß Ihr Ecksofa höchstens sein darf. Dazu sind vor allem die Größe des Raumes aber auch die Anzahl der zukünftig Sitzenden wichtig. Auf einem Eckpolstermöbel mit L-Form haben in der Regel vier bis sechs Personen Platz. Möchten Sie einen großen Couchtisch vor dem Sofa stehen haben, sollten Sie dies ebenfalls in der Größenberechnung berücksichtigen. Ein weiteres Kriterium ist die Tiefe der Sitzfläche. Möchten Sie lieber aufrecht sitzen, dann reichen 50 Zentimeter aus, möchten Sie sich aber gerne einkuscheln und die Füße hochlegen, dann sollten Sie auf 100 Zentimeter Tiefe setzen.
In der Ecke eines Wohnzimmers steht eine schwarze Eckcouch mit Stauraum für Bettdecken oder Kissen.

Funktionalitäten für jeden Geschmack

Ecksofas sind in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Funktionen verfügbar. Beliebt sind Modelle, bei denen die linke oder rechte Seite als Verlängerung zum Hinlegen genutzt werden können. Weiterhin sind verstellbare Kopfteile ein Feature, mit dem Sie nach einem stressigen Arbeitstag noch besser entspannen können. Beliebt ist auch ein Ecksofa mit Schlaffunktion, bei denen sich die Sitzfläche nach vorne hin ausziehen lässt, sodass eine große Liegefläche entsteht. Für Gäste oder spontanen Übernachtungsbesuch ist damit jederzeit gesorgt. In Kombination mit einem Bettkasten unter der Sitzfläche, in welchem Sie Bettdecken und Kopfkissen aufbewahren können, können Sie Ihr Eckpolstermöbel schnell aufräumen oder herrichten.

Wichtige Kriterien beim Kauf eines Ecksofas

Ein wichtiger Aspekt beim Kauf einer Eckcouch sind die verwendeten Materialien. Bei den Füßen kommen neben Holz, auch Aluminium und Kunststoff zum Einsatz. Generell sollten die Füße stabil genug sein, um die Anzahl der angedachten Personen tragen zu können. Vor allem bei tobenden Kindern ist eine große Stabilität gefragt. Aber auch das Obermaterial des Polsters spielt eine wichtige Rolle. Häufig besteht dieses aus Stoff, Microfaser oder Leder. Gewebestoff ist besonders leicht zu reinigen und bietet ein weiches Material, dass beim Sitzen angenehm ist. Zudem ist es die beste Wahl für Allergiker, da Staub und Co. nicht in das Gewebe eindringen. Leder hingegen wirkt sehr edel, ist aber anspruchsvoll in der Pflege und klebt bei kurzer Bekleidung an der Haut, weshalb es als Ecksofa mit Schlaffunktion eher weniger geeignet ist. Microfaser nimmt viel Schmutz auf, ist dafür aber sehr weich und gut für Kinder geeignet.

Ansprechendes Design für das Wohnzimmer

Das Design und vor allem die farbliche Gestaltung sollten möglichst zum Rest der Einrichtung und Wohnzimmerdekoration passen. Zeitlos und zu fast allen Farben kombinierbar sind Sofas in Schwarz oder Grau. Wobei helle Farben bei Familien lieber vermieden werden sollte – darauf ist jeder noch so kleine Fleck sofort sichtbar. Möchten Sie hingegen, dass das Sofa im Mittelpunkt des Wohnzimmers steht, dann sind knallige Farben, die sich vom Rest der Einrichtung absetzen, ideal. Ein schönes Rosa, Senfgelb oder Weinrot sind dann sinnvoll. Verwenden Sie in Ihrer Einrichtung jedoch eher naturnahe Farbtöne, dann ist ein schönes Braun oder Beige gut als Ergänzung geeignet.
Ein weiß-beige Eckcouch steht vor einem Couchtisch in Holzoptik.

Die richtige Pflege erhöht die Lebensdauer

Befreien Sie Eckcouches regelmäßig mit einer Polsterdüse von Schmutz aus den Sofaritzen. Bleiben dort scharfkantige Objekte liegen, können diese durch Reibung Schäden am Stoff hinterlassen. Tierhaare sollten ebenfalls regelmäßig mit einer Fusselbürste oder einem Gummihandschuh vom Polster entfernt werden. Sollte einmal Flüssigkeit auf dem Sofa auslaufen, dann sollte diese sofort mit einem Tuch aufgesaugt werden. Fällt der Fleck erst später auf und ist bereits getrocknet, befeuchten Sie die Stelle mit einem Tuch sowie Backpulver und entfernen Sie die Verschmutzung vorsichtig. Verzichten Sie unbedingt auf chemische Reinigungsmittel, da diese den Oberstoff angreifen und sogar ausbleichen können.
Ein modernes Wohnzimmer wird durch ein dunkelgrünes Ecksofa ergänzt.