Schließen
Zubereitung in der Kaffeemaschine

So gelingt der perfekte Kaffee aus der Kaffeemaschine

Die Kaffeemaschine ist immer noch der Klassiker für unsere Filterkaffees. Mit ihr kann man schnell größere Mengen Kaffee zubereiten, und durch die große Vielfalt der bei Tchibo angebotenen Filterkaffees haben Sie eine riesige Auswahl an Aromen aus den schönsten Ecken der Welt.

Wir geben Tipps, worauf Sie bei der Zubereitung des perfekten Filterkaffees achten sollten.

Schritt 1: Kaffeemaschine– die Vorbereitung

Frisches Wasser einfüllen
Die Qualität des Wassers trägt viel zum Geschmack Ihres Kaffees bei. Je weicher das Wasser ist, desto stärker kommen die Kaffeesäuren zum Vorschein, während hartes Wasser die Fruchtsäuren im Kaffee eher neutralisiert.

Das volle Aroma von 100 % Tchibo Arabica entfaltet sich am besten in frischem Wasser mit einem mittleren Härtegrad.


Schritt 2: Kaffeemaschine– die Kaffeemenge

Wie viel Kaffee in den Filter?
Je mehr Kaffeepulver pro Tasse in den Filter gegeben wird, desto stärker schmeckt der Kaffee. Ein normales Kaffeemaß fasst 7 g Kaffeepulver, was in etwa die richtige Menge für 150 ml mittelstarken Kaffee ist. Wer es stärker mag, nimmt bis zu 8 g pro Tasse.

Wussten Sie schon?
  • 1 leicht gehäufter EL Kaffeepulver entspricht 7–9 g
  • 1 leicht gehäufter TL Kaffeepulver entspricht 3–4 g


Schritt 3: Kaffeemaschine– der richtige Mahlgrad

Wie fein sollte das Kaffeepulver sein?
Die Kaffeearomen sind in jeder einzelnen Kaffeebohne verschlossen. Erst durch die Zerkleinerung der Bohnen zu Kaffeepulver werden diese Aromen freigesetzt. Die Körnung der Mahlung beeinflusst den Geschmack wesentlich. Mit der falschen Mahlung kann Kaffee dünn und sauer oder zu stark und bitter schmecken.

Für eine Filtermaschine sollte es ein möglichst frisch und mittelfein gemahlener Kaffee sein.


Schritt 4: Kaffeemaschine – die Zubereitung

Gut gefiltert für bestes Aroma
Feuchten Sie den Kaffeefilter ein wenig an, bevor Sie ihn einsetzen. Anschließend geben Sie die gewünschte Menge Kaffeepulver in den Filter und schalten die Maschine an.

Wussten Sie schon?
Frischen Kaffee erkennen Sie daran, dass sich die Oberfläche beim Aufguss zu einer Kruste wölbt. Die Ursache dafür ist CO2, das bei frischem Kaffee noch in größeren Mengen enthalten ist und in Verbindung mit Wasser Bläschen bildet.

Unsere Kaffee-Empfehlung für die Zubereitung in der Kaffeemaschine

    
Entkoffeiniert. Aromatisch - fein würzig
Intensität:46
699
ab599
€/kg 11,98
Schnellansicht
  
Aromatisch-ausgewogen
Intensität:36
ab399
€/kg 7,98
Schnellansicht
   
Vollmundig, ausgewogen, nussig und getreidig
Intensität:56
449
ab399
€/kg 7,98
Schnellansicht