Schließen

Sommermode in großen Größen

Mode, Loungewear & Wäsche

Unsere Lieblingsstücke der Kollektion

Frische Styles für gute Laune

Sommerliche Shirts, Hosen & Accessoires

   
    
   
   
     
   
 
   
  
  
  
   
    
   
 

Der Sommer kann kommen

Shirts, Shorts & Kleider für warme Tage

Alles andere als langweilig

Muster in Schwarz und Weiß

Jetzt kommt Farbe ins Spiel!

Outfits mit Rot und Rosa

Basic-Looks mit Stil

Mode für den Alltag

Hallo gute Laune!

Verspielter Schmuck, Uhren & Accessoires

Die kann sich sehen lassen!

Tagwäsche in trendigen Farben

Für erholsame Nächte & Relax-Momente

Nachtwäsche & Loungewear

Entdecken Sie hier noch mehr:

Fair zu Mensch und Natur: Das ist unser Antrieb

Wir tragen Verantwortung für die Welt, in der wir heute und morgen leben. Deswegen setzen wir uns bei Tchibo seit über 13 Jahren dafür ein, unsere Produkte fair herzustellen - für Mensch und Natur. An vielen Stellen ist uns dies schon gelungen. Darauf sind wir stolz. Gleichzeitig wissen wir, dass noch ein ganzes Stück Weg vor uns liegt. Wir bei Tchibo arbeiten tatkräftig daran, mehr zu erreichen. Jeden Tag. Was genau in dieser Kollektion nachhaltig ist und woran wir noch arbeiten, erklären wir hier und unter tchibo.de/nachhaltigkeit.
Mit Bio-Baumwolle ja! Denn beim Anbau von Bio-Baumwolle werden ausschließlich natürliche Dünger und Pflanzenschutzmittel verwendet. Und das wiederum erhält die Fruchtbarkeit des Bodens, schützt die Gesundheit der Menschen und spart Wasser – umgerechnet ganze 434 Liter pro T-Shirt. Übrigens: 86% der Baumwolle für unsere Textilien stammen bereits heute aus nachhaltigeren Quellen. Damit sparen wir umgerechnet mehr als 198 Millionen Badewannen voll mit Wasser.
Reicht das? Es ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Aber wir möchten noch mehr erreichen – für das Einkommen und die Arbeitsbedingungen der Farmer und für die Natur. Mehr erfahren: tchibo.de/nachhaltigkeit
Mit dem Kauf unserer Textilien mit dem Cotton made in Africa-Siegel unterstützen Sie Kleinfarmer in Subsahara-Afrika. In Schulungen lernen sie, Baumwolle effizient und umweltverträglich anzubauen. Durch die höhere Ernte und mehr Einkommen verbessern sie aus eigener Kraft die Situation für sich und ihre Familie. Schöne Mode für Sie und ein Stück Zukunft für andere. Übrigens: 86% der Baumwolle für unsere Textilien stammen bereits heute aus nachhaltigeren Quellen. Damit sparen wir umgerechnet mehr als 198 Millionen Badewannen voll mit Wasser.
Reicht das? Es ist ein großer Schritt in die richtige Richtung. Aber wir möchten noch mehr erreichen – für das Einkommen und die Arbeitsbedingungen der Farmer und für die Natur. Mehr erfahren: tchibo.de/nachhaltigkeit
Viele unserer Textilien haben ihren Ursprung im Wald. Viskose-, Modal- und Lyocellfasern werden aus dem Rohstoff Holz gewonnen. Damit wir sicherstellen können, dass das Holz für unsere Zellulosefasern aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft gewonnen wird, arbeiten wir mit der Firma LENZING AG zusammen, deren Viskose ausschließlich aus zertifiziert nachhaltigen Wäldern stammt. Übrigens: 78% der für Tchibo eingekauften Zellulosefasern stammen bereits heute aus nachhaltigeren Quellen. Damit zählt Tchibo zu den fünf größten Anbietern von nachhaltigen Zellulosefasern weltweit.
Reicht das? Den Wald zu schützen, ist essentiell für den Klimaschutz. Die Verarbeitung des nachhaltigen Holzes zu Zellulosefasern erfordert aber Einiges an Energie, Wasser und Chemikalien. Dies noch umweltschonender zu gestalten, ist ebenso Teil unseres Engagements mit der Firma Lenzing. Mehr erfahren: tchibo.de/Nachhaltigkeit
Viele unserer Textilien haben ihren Ursprung im Wald. Viskose-, Modal- oder Lyocellfasern werden aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz gewonnen. Damit wir sicherstellen können, dass das Holz für unsere Zellulosefasern aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft gewonnen wird, arbeiten wir mit der Firma LENZING AG zusammen. Für TENCEL™ werden nur Zellstoffe aus zertifiziert nachhaltigen Wäldern eingesetzt. Darüber hinaus erfolgt auch die Faserproduktion in einem geschlossenen Kreislauf, in dem notwendige Hilfsstoffe wie Chemikalien, Wasser und Energie gespart und regeneriert werden. 78% der für Tchibo eingekauften Zellulosefasern stammen bereits heute aus nachhaltigeren Quellen. Damit zählt Tchibo zu den fünf größten Anbietern von nachhaltigen Zellulosefasern weltweit.
Reicht das? Nein, um unsere natürlichen Ressourcen zu schützen, muss Bekleidung auch länger getragen werden. Deswegen achten wir auch auf Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte. Mehr erfahren: tchibo.de/Nachhaltigkeit
Unsere Lederprodukte werden chromfrei gegerbt. Das vermeidet zum einen die Belastung der Umwelt durch Chrom und schließt zum anderen Gesundheitsrisiken durch diesen Stoff für die Menschen in den Produktionsländern aus.